Presseinformationen des Kreises Warendorf

 30.09.2020  | Kreis Warendorf
Deutlicher Anstieg der Neuinfektionen

Das Kreisgesundheitsamt meldet am Mittwoch (30. September) einen deutlichen Anstieg der Neuinfektionen. Zwölf weitere Personen haben sich im Vergleich zum Vortag mit dem Coronavirus infiziert. Seit März wurden damit insgesamt 1.052 Coronafälle im Kreis Warendorf bekannt, davon gelten 969 Personen inzwischen wieder als gesund (Vortag: 965). Akut sind 62 Menschen von einer Infektion betroffen, unverändert 21 Todesfälle im Kreis standen bisher in Zusammenhang mit Covid-19.

 29.09.2020  | Kreis Warendorf
Sandra Franke feiert 25-jähriges Dienstjubiläum

Auf 25 Jahre im öffentlichen Dienst blickt Sandra Franke zurück. In einer kleinen Feierstunde bedankte sich Sozialdezernentin Brigitte Klausmeier für ihre Arbeit in den zurückliegenden Jahrzehnten und wünschte ihr gleichzeitig alles Gute für die Zukunft.

 29.09.2020  | Kreis Warendorf
Grippeschutz während der Corona-Pandemie besonders wichtig / Gesundheitsamt des Kreises klärt auf

Der Herbst hat dem Kalender nach begonnen; damit wächst einerseits die Sorge vor steigenden Corona-Infektionszahlen, andererseits steht damit auch die nächste Grippewelle vor der Tür. Die echte Virusgrippe (saisonale Influenza) ist eine akute, hoch ansteckende Viruserkrankung der Atemwege, die mit Fieber, Husten und Muskelschmerzen einher geht und gehäuft in der kalten Jahreszeit auftritt. „Sie kann alle Altersgruppen betreffen, wobei ältere Menschen, chronisch Kranke und Personen mit...

 29.09.2020  | Kreis Warendorf
Vier Neuinfektionen, fünf Gesundmeldungen

Vier Neuinfektionen und fünf Gesundmeldungen verzeichnet das Kreisgesundheitsamt am Dienstag, 29. September, im Vergleich zum Vortag. Somit ist die Zahl der akut mit dem Coronavirus Infizierten leicht auf 54 gesunken (Vortag: 55). Seit März wurden im Kreis Warendorf insgesamt 1.040 Infektionsfälle registriert, 965 Personen gelten inzwischen wieder als gesund. Unverändert 21 Todesfälle im Kreis standen bisher in Zusammenhang mit Covid-19.

 28.09.2020  | Kreis Warendorf
Landrat verabschiedet Mechthild Paschen in den Ruhestand

Für Mechthild Paschen hat die Freistellungsphase der Altersteilzeit begonnen. Landrat Dr. Olaf Gericke verabschiedete die Füchtorferin aus dem aktiven Dienst der Kreisverwaltung und bedankte sich für ihre geleistete Arbeit. Für den nun beginnenden neuen Lebensabschnitt wünschte er ihr alles Gute.

 28.09.2020  | Kreis Warendorf
55 akut Infizierte im Kreis Warendorf

Die Coronazahlen im Kreis Warendorf steigen weiter: Am Montag (28. September) meldete die Kreisverwaltung sieben Neuinfektionen. Damit sind seit März 1.036 Coronavirusfälle im Kreis bekannt geworden, neue Gesundmeldungen wurden nicht registriert. Akut mit dem Coronavirus infiziert sind derzeit 55 Menschen, unverändert 21 Todesfälle im Kreis standen bisher in Zusammenhang mit Covid-19.

 27.09.2020  | Kreis Warendorf
Laurentiusschule Warendorf schließt wegen Coronavirus / Gute Nachrichten aus Ahlen

Die Warendorfer Laurentiusschule bleibt bis zum 7. Oktober geschlossen. Grund sind drei mit dem Coronavirus infizierte Schüler aus verschiedenen Klassen, wie die Kreisverwaltung am Sonntagnachmittag mitteilt. Alle Schülerinnen, Schüler und Lehrkräfte der Grundschule befinden sich vorsorglich in Quarantäne. „Nachdem ein Schüler positiv auf das Virus getestet wurde, haben wir am vergangenen Freitag 45 Kinder und sieben Erwachsene abgestrichen. Dabei wurden zwei weitere Infektionen bei Schülern bekannt“, berichtet Dr. Wolfgang Hückelheim, Leiter des Kreisgesundheitsamtes.

 27.09.2020  | Kreis Warendorf
Coronazahlen am Wochenende deutlich gestiegen

Warendorf akut von einer Infektion betroffen (Freitag: 36). Seit März wurden somit 1.029 Corona-Fälle registriert. Davon gelten 960 Personen wieder als gesund (Freitag: 958). Unverändert 21 Todesfälle im Kreis standen bisher in Zusammenhang mit dem Coronavirus.

 25.09.2020  | Kreis Warendorf
Erntekrone: Dank für Nahrung – aber auch für Demokratie und Rechtsstaatlichkeit

Eine schöne Kulisse bot der Hof Strotmeier in Vohren für die Übergabe der Erntekrone an Landrat Dr. Olaf Gericke. Gemeinsam mit Ordnungsdezernentin Petra Schreier, Umweltdezernent Dr. Herbert Bleicher, Veterinäramtsleiter Dr. Andreas Witte sowie Martin Terwey als Amtsleiter Planung und Naturschutz wurde der Landrat in Vohren von zahlreichen Vertretern der Landwirtschaft empfangen. Die prächtige Erntekrone aus Weizenähren hatten in diesem Jahr Landwirte, Landfrauen und Landjugend aus Vohren...

 25.09.2020  | Kreis Warendorf
Erneuter Anstieg der Corona-Zahlen

Wie das Gesundheitsamt des Kreises am Freitag (25. September) mitteilt, sind acht Neuinfektionen mit dem Coronavirus bekannt geworden. Seit März wurden somit 1.015 Corona-Fälle registriert (Vortag: 1.007). Auch die Zahl der Gesundmeldungen ist gestiegen: zwei weitere Personen gelten wieder als gesundet (gesamt: 958). Akut infiziert sind 36 Menschen, das sind sechs mehr als am Vortag. Unverändert 21 Todesfälle im Kreis standen bisher in Zusammenhang mit dem Coronavirus.




Kontakt und Anfahrt

Kreisverwaltung Warendorf

Waldenburger Straße 2
48231 Warendorf

 

Telefon: 02581 53-0
Fax: 02581 53-1099
verwaltung(at)kreis-warendorf.de

 

Allgemeine Öffnungszeiten der Verwaltung

Montag-Donnerstag: 8.00 - 16.00 Uhr

Freitag: 8.00 - 14.00 Uhr

Oder nach Vereinbarung.

Für die Zulassungsstellen in Beckum und Warendorf, die Führerscheinstelle sowie das Bauamt und für Ausländerangelegenheiten gelten abweichende Öffnungszeiten, die Sie hier nachlesen können.

Auszeichnungen

Geförderte Projekte