Springe zum Inhalt Springe zur Suche Springe zur Startseite

Hier finden Sie unsere aktuellen Pressemitteilungen

Gesundheitsamt des Kreises hat einen neuen Leiter 07.08.2018  | Kreis Warendorf

Dr. Wolfgang Hückelheim ist neuer Leiter des Kreisgesundheitsamtes. Er ist Nachfolger von Dr. Elke Rehfeldt, die vor kurzem in den Ruhestand ging. Nach dem Abitur im Jahr 1976 und dem Ableisten des Grundwehrdienstes absolvierte Dr. Wolfgang Hückelheim sein Medizinstudium in Bonn, das er mit dem dritten Staatsexamen abschloss. Als Assistenzarzt war er zunächst im St. Rochus-Hospital Telgte und anschließend in der neurologischen Abteilung des Marienhospitals Borken tätig. Im Jahr 1989 kehrte er an das St. Rochus-Hospital zurück und arbeitete dort als Arzt für Neurologie, Psychiatrie und Psychotherapie – seit 1996 als Oberarzt. Viele Jahre war vor allem die psychiatrische Institutsambulanz sein Einsatzbereich.  [ausführlich]


Vom Ackerbürgerhaus zum Beckumer Traditionshaus 07.08.2018  | Kreis Warendorf

Immer mehr Menschen setzen auf regionale Lebensmittel und bevorzugen frische, saisonale Gerichte von Produzenten direkt aus der Umgebung. In unserer Sommerferienserie rund um das Thema „Münsterland-Siegel“ stellen wir mit acht Betrieben aus dem Kreis Warendorf Tipps zur Einkehr und zum Verkosten direkt vor unserer Haustür vor. Der Blog „Paula Pumpernickel" des Münsterland-Siegels präsentiert die Menschen, die diese Produkte herstellen, und blickt hinter die Kulissen der Unternehmen. Im fünften Teil unserer Sommerserie besuchen wir den Westfälischen Hof – bei Kliewe in Beckum.  [ausführlich]


Amerikanische Faulbrut bei Bienen im Kreis Warendorf ausgebrochen 02.08.2018  | Kreis Warendorf

In Ahlen ist die Amerikanische Faulbrut bei Bienen ausgebrochen. Wie die Kreisverwaltung mitteilt, hat das Veterinär- und Lebensmittelüberwachungsamt einen Sperrbezirk eingerichtet. Bei der Faulbrut handelt es sich um eine bakterielle Infektionskrankheit, die die Brut der betroffenen Bienenvölker befällt. Die Brut stirbt größtenteils ab, so dass die Zahl der Bienen in dem betroffenen Volk immer geringer wird und schlussendlich nicht mehr die notwendige Stärke aufweist, um zu überwintern. Für Menschen ist die Bienenkrankheit ungefährlich, der Honig kann ohne jede Einschränkung weiterhin verzehrt werden.  [ausführlich]


Dem Bierbrauer über die Schulter sehen 31.07.2018  | Kreis Warendorf

Immer mehr Menschen setzen auf regionale Lebensmittel und bevorzugen frische, saisonale Gerichte von Produzenten direkt aus der Umgebung. In unserer Sommerferienserie rund um das Thema „Münsterland-Siegel“ stellen wir mit acht Betrieben aus dem Kreis Warendorf Tipps zur Einkehr und zum Verkosten direkt vor unserer Haustür vor. Der Blog „Paula Pumpernickel" des Münsterland-Siegels präsentiert die Menschen, die diese Produkte herstellen, und blickt hinter die Kulissen der Unternehmen. Im vierten Teil unserer Sommerserie besuchen wir die Pott?s Brauerei in Oelde, die seit 1769 im Familienbesitz ist und inzwischen in siebter Generation geführt wird.  [ausführlich]


Die ersten Baugenehmigungen sind da 26.07.2018  | Kreis Warendorf

Der Kreis Warendorf hat vorübergehend zum 23.07.2018 die Aufgaben der unteren Bauaufsicht der Stadt Warendorf übernommen. Die Kreisverwaltung teilt nun mit, dass bereits jetzt die ersten Baugenehmigungen durch den Kreis für die Stadt erteilt worden sind. „Bislang gab es bei der Übernahme der Aufgaben keine Probleme. Der Start war erfolgreich“, so die Kreisverwaltung.  [ausführlich]


Hitzewelle sorgt für erhöhte Brandgefahr / Verhalten der Situation anpassen 25.07.2018  | Kreis Warendorf

Die derzeitige Hitzewelle sorgt auch im Kreis Warendorf für ein erhöhtes Risiko von Wald-, Wiesen- und Flächenbränden. Aktuell ist bereits die zweithöchste Warnstufe für Wald- und Wiesenbrände erreicht. Erst am Dienstagabend kam es zu einem größeren Flächenbrand in Sendenhorst, bei dem die Feuerwehr glücklicherweise ein Übergreifen der Flammen auf ein landwirtschaftliches Anwesen verhindern konnte. Unterstützung erhalten die örtlichen Feuerwehren vielfach von Landwirten und Lohnunternehmern, die zusätzliches Löschwasser bereithalten.  [ausführlich]



Untermenüpunkte im aktuellen Bereich

 

#1606