Präventionsangebot für alkoholvergiftete Kinder und Jugendliche

Der Kreis Warendorf hat in Kooperation mit den Sucht- und Drogenberatungen caritativer Verbände im Kreis Warendorf (QUADRO) sowie dem Arbeitskreis Jugend- und Drogenberatung im Kreis Warendorf e.V. (DROBS)  in Ahlen ein Präventionsangebot für alkoholvergiftete Kinder und Jugendliche entwickelt.

 

Es ist ein Flyer mit dem Titel„Klar werden!“  erstellt worden. Kinder und Jugendliche im Alter bis 17 Jahre, die mit einer Alkoholvergiftung in eine Klinik eingeliefert worden sind, erhalten von den Ärzten und Ärztinnen den Flyer "Klar werden!". Damit besteht die Möglichkeit, den Betroffenen und Erziehenden ein verbindliches Beratungsangebot in einer Sucht- und Drogenberatungsstelle zu unterbreiten.

 

 




Kontakt und Anfahrt

Kreisverwaltung Warendorf

Waldenburger Straße 2
48231 Warendorf

 

Telefon: 02581 53-0
Fax: 02581 53-1099
verwaltung(at)kreis-warendorf.de

 

Allgemeine Öffnungszeiten der Verwaltung

Montag-Donnerstag: 8.00 - 16.00 Uhr

Freitag: 8.00 - 14.00 Uhr

Oder nach Vereinbarung.

Für die Zulassungsstellen in Beckum und Warendorf, die Führerscheinstelle sowie das Bauamt und für Ausländerangelegenheiten gelten abweichende Öffnungszeiten, die Sie hier nachlesen können.

Auszeichnungen

Geförderte Projekte