Notfalldienste

Notfalldienstpraxen im Kreis Warendorf
 

Wenn Sie einen Arzt außerhalb der regulären Sprechstundenzeiten brauchen werden Sie in einer Notfalldienstpraxis in Ihrer Nähe versorgt.

 

Die Notfalldienstpraxen sind in den meisten Fällen direkt an ein Krankenhaus angebunden. Können Sie aus medizinischen Gründen nicht selbst in die Notfalldienstpraxis kommen, kommt ein Arzt zu Ihnen nach Hause.
 


Warendorf - Josephs-Hospital
Am Krankenhaus 2
48231 Warendorf

Ahlen - St. Franziskus-Hospital
Robert-Koch-Str. 55
59227 Ahlen
 

Arztrufzentrale (116117)
Benötigen Sie Informationen über die nächstgelegenen Notfalldienstpraxen oder die Möglichkeiten eines Hausbesuches hilft Ihnen kostenfrei die Arztrufzentrale des ärztlichen Bereitschaftsdienstes / Notfalldienstes unter der Tel.- Nr.: 116117.
Mo, Di, Do ab 18 Uhr 
Mi, Fr ab 13 Uhr 
Sa, So, Feiertag von 8 Uhr bis 8 Uhr am Folgetag
 

Weitergehende Informationen erhalten Sie auf der Internetseite der Kassenärztlichen Vereinigung Westfalen-Lippe (KVWL).

 

Befinden Sie sich in einer lebensbedrohlichen Notfallsituation, wenden Sie sich bitte sofort an die Rettungsleitstelle unter der Telefonnummer 112.

Hinweise für Sprach- und Hörgeschädigte

Die Faxnummer für Sprach- und Hörgeschädigte lautet:

 

                                      02581 53-7099

 

Bitte unbedingt folgende Angaben faxen:

  • die eigene Adresse (Wohnort, Straße, Hausnummer)
  • kann eine Praxis aufgesucht werden?
  • die eigene Fax-Nummer

 




Kontakt und Anfahrt

Kreisverwaltung Warendorf

Waldenburger Straße 2
48231 Warendorf

 

Telefon: 02581 53-0
Fax: 02581 53-1099
verwaltung(at)kreis-warendorf.de

 

Allgemeine Öffnungszeiten der Verwaltung

Montag-Donnerstag: 8.00 - 16.00 Uhr

Freitag: 8.00 - 14.00 Uhr

Oder nach Vereinbarung.

Für die Zulassungsstellen in Beckum und Warendorf, die Führerscheinstelle sowie das Bauamt und für Ausländerangelegenheiten gelten abweichende Öffnungszeiten, die Sie hier nachlesen können.

Auszeichnungen

Geförderte Projekte