Gesundheitsplanung / Gesundheitsberichterstattung

Kreishaus stellt Selbsthilfe-Fahrrad aus

Im Eingangsbereich des Kreishauses wird wieder das adventlich dekorierte Werbefahrrad der Selbsthilfe-Kontaktstelle Kreis Warendorf des Paritätischen NRW bis Mitte Dezember ausgestellt. Voll bepackt mit Werbematerialien und Flyern der Selbsthilfegruppen können Betroffene, aber auch ihre Angehörigen Informationen über die zahlreichen Selbsthilfeangebote erlangen.  [ausführlich]


Kreis und Kreissportbund kooperieren bei Bewegungsförderung von Kindern

Der Kreis Warendorf und der Kreissportbund Warendorf (KSB) möchten sich gemeinsam für die Qualifizierung von Erzieherinnen und Erziehern zur Bewegungsförderung von Kindern in Kindertageseinrichtungen einsetzen. Um dies zu besiegeln, unterzeichneten Landrat Dr. Olaf Gericke und KSB-Präsident Frank Schott jetzt eine Kooperationsvereinbarung.  [ausführlich]


Zukunft der ärztlichen Versorgung im Kreis Warendorf: Treffpunkt Gesundheitsamt

Im Rahmen der Initiative „Zukunft der ärztlichen Versorgung im Kreis Warendorf“ nutzten fünf Medizinstudierende und eine interessierte Schülerin die Gelegenheit, sich über die Berufsfelder und über die vielseitigen Aufgaben von Ärztinnen und Ärzten im Öffentlichen Gesundheitsdienst (ÖGD) zu informieren.  [ausführlich]


Gesamttreffen der Selbsthilfegruppen im Kreishaus

Zu einem Gesamttreffen der Selbsthilfegruppen im Kreis Warendorf hatte das Gesundheitsamt des Kreises gemeinsam mit der Selbsthilfe-Kontaktstelle des Paritätischen Kreis Warendorf eingeladen. Gesundheitsamtsleiterin Dr. Anna Arizzi Rusche begrüßte die Selbsthilfe-Aktiven aus sieben verschiedenen Gruppen im Warendorfer Kreishaus. Aktuell gibt es 81 aktive gesundheitsbezogene Selbsthilfegruppen im Kreis Warendorf.  [ausführlich]


Gesundheitsprogramm Klasse2000: 38 erste Schulklassen im Kreis Warendorf machen mit

Vertreterinnen und Vertreter der AOK NordWest, des Kreises Warendorf sowie der Bürgermeister der Stadt Sassenberg besuchten gemeinsam eine Grundschulklasse in der Johannesschule, die am Gesundheitsprogramm „Kasse2000“ teilnimmt. Sie gehört zu den insgesamt 38 ersten Schulklassen im Kreis Warendorf, deren Teilnahme am Gesundheitsförderungsprogramm Klasse2000 für das erste Jahr finanziell gesichert ist. „Ich freue mich sehr, dass die AOK mit „Klasse2000“ auch in diesem Jahr 38 erste Schulklassen finanziell unterstützt“, sagte Brigitte Klausmeier, Gesundheitsdezernentin des Kreises Warendorf.  [ausführlich]


Bewegungs- und Sportangebote in Kindertageseinrichtungen (Kita) im Kreis Warendorf

Der vorliegende Bericht gibt einen aktuellen Überblick über die unterschiedlichen Bewegungs- und Sportangebote in den Kitas im Kreis Warendorf. Die Bestandserhebung erfolgte als Onlinebefragung und wurde im Frühjahr 2022 durchgeführt. Es liegen nun u. a. Ergebnisse zu den gesundheitsförderlichen Projekten mit dem Schwerpunkt der Bewegungsförderung in Kooperation mit externen Anbietern (z.B. örtlichen Sportvereinen, Krankenkassen) vor. Des Weiteren wurden Angaben zur Qualifikation der Personen, die Bewegungs- und Sportangebote in der Kita umsetzen, gemacht.  [ausführlich]


Werbung für Selbsthilfe im Kreishaus

Ein auffällig dekoriertes Fahrrad mit Acrylglas-Behälter, die wie Packtaschen am Gepäckträger befestigt sind und Infotafeln mit den Daten der Selbsthilfe-Kontaktstelle werden bis Anfang Dezember im Eingangsbereich des Kreishauses auf die Selbsthilfeangebote im Kreis Warendorf aufmerksam machen.  [ausführlich]


Kontakt

Petra Lummer
Gesundheitsplanung, Gesundheitsberichterstattung


Kontakt
E-Mail: Petra.Lummer@kreis-warendorf.de
Telefon: 02581 53-5302

 




Kontakt und Anfahrt

Kreisverwaltung Warendorf

Waldenburger Straße 2
48231 Warendorf

 

Telefon: 02581 53-0
Fax: 02581 53-1099
verwaltung(at)kreis-warendorf.de

 

Allgemeine Öffnungszeiten der Verwaltung

Montag-Donnerstag: 8.00 - 16.00 Uhr

Freitag: 8.00 - 14.00 Uhr

Oder nach Vereinbarung.

Für die Zulassungsstellen in Beckum und Warendorf, die Führerscheinstelle sowie das Bauamt und für Ausländerangelegenheiten gelten abweichende Öffnungszeiten, die Sie hier nachlesen können.

Auszeichnungen

Geförderte Projekte