Mobilität

Mobilität war schon immer wichtig für die Menschheit: Ob zu Fuß, mit Pferd, Fahrrad, Kutsche, Auto, Zug, Boot oder Flugzeug; Mobilität war stets wichtig. Die damit verbundene Freiheit ist eessenzieller Bestandteil unseres Alltags. Aber diese Freiheit hat auch ihren Preis...

 

Durch die Verbrennung von Benzin, Diesel oder Kerosin wird CO2 freigesetzt, das weiß jeder. Was nicht jeder weiß, ist dass der Verkehrssektor im Kreis Warendorf 2010 für 42,7 % der CO2-Emissionen verantwortlich war. Ein Wert der nicht untypisch ist für ländliche Räume. Was kann jeder Einzelne tun um seinen CO2-Ausstoß durch Mobilität zu senken? Wir haben auf dieser Seite ein paar Informationen und Hilfestellungen zusammengestellt.

 

Eine Möglichkeit ist der (teilweise) Umstieg auf die öffentlichen Verkehrsmittel. "Bus & Bahn Münsterland" bietet für Sie Fahrplanauskünfte, Liniennetzpläne und weitere nützliche Informationen.

 

Für alle die mit elektrisch fahren, egal ob Auto oder Fahrrad, haben wir ein paar Übersichten von Lademöglichkeiten zusammengestellt.

 

Wer in Freizeit oder Urlaub gerne mit dem Rad unterwegs ist, findet hier verschiedene Radangebote.

 

Und alle diejenigen, die sich für ein Elektroauto interessieren, finden hier sowohl den Hinweis auf Fördermöglichkeiten von Bund und Land sowie zwei Erfahrungsberichte zum Alltag mit dem elektrischen Privatauto.

Kontakt

Klimaschutzmanager

Marcel Richter

Telefon: 02581 53-6644

Telefax: 02581 539-6644

marcel.richter@kreis-warendorf.de

 

Klimaschutzmanager für die eigenen Gebäude

Christoph Gehringhoff

Telefon: 02581 53-2324

Telefax: 02581 53-2399

christoph.gehringhoff@kreis-warendorf.de

Energieberatung beim Kreis

Opens internal link in current windowweitere Informationen 

Besonders sparsame Haushaltsgeräte 2021

Die Broschüre "Besonders sparsame Haushaltsgeräte 2021" können Sie sich hier herunterladen.

Flyer Energetische Zielplanung

Den Flyer zur Energetischen Zielplanung Initiates file downloadkönnen Sie hier herunterladen.

Energie- und Klimaschutzkonzept

Um den CO2-Ausstoß und den Energieverbrauch im Kreis in den kommenden Jahrzehnten zu reduzieren, hat der Kreis Warendorf ein integriertes Energie- und Klimaschutzkonzept erstellt. Das Konzept enthält einen umfangreichen Maßnahmenkatalog, der in den kommenden Jahren umgesetzt werden soll. Sie können das Konzept hier herunterladen.

Energiebericht des Kreises

Ein gezieltes Energiemanagement der kreiseigenen Gebäude ist ein wichtiger Baustein bei den Klimaschutzaktivitäten des Kreises Warendorf. So konnte der Kreis den gebäudebedingten Kohlendioxid-Ausstoß in den vergangenen 15 Jahren halbieren. Der Energiebericht nennt weitere Zahlen, Daten und Fakten.




Kontakt und Anfahrt

Kreisverwaltung Warendorf

Waldenburger Straße 2
48231 Warendorf

 

Telefon: 02581 53-0
Fax: 02581 53-1099
verwaltung(at)kreis-warendorf.de

 

Allgemeine Öffnungszeiten der Verwaltung

Montag-Donnerstag: 8.00 - 16.00 Uhr

Freitag: 8.00 - 14.00 Uhr

Oder nach Vereinbarung.

Für die Zulassungsstellen in Beckum und Warendorf, die Führerscheinstelle sowie das Bauamt und für Ausländerangelegenheiten gelten abweichende Öffnungszeiten, die Sie hier nachlesen können.

Auszeichnungen

Geförderte Projekte