Springe zum Inhalt Springe zur Suche Springe zur Startseite

Informationen

Tollwut in Everswinkel im 19. Jahrhundert 05.12.2019  | Kreis Warendorf

Vor der Entwicklung eines Impfstoffes war die durch Hundebisse übertragene Tollwut auch im Kreis Warendorf ein weitreichendes Problem, wie es der Schriftverkehr der Archivale „Gemeinde Everswinkel A 107“ darlegt.  [ausführlich]


Münsteraner Studierende ein Semester lang im Kreisarchiv 18.11.2019  | Kreis Warendorf

Über regelmäßigen Besuch von der Universität Münster darf sich in diesem Semester das Kreisarchiv freuen. Bereits zum zweiten Mal findet ein Austausch mit dem Institut für vergleichende Städtegeschichte statt. Im Rahmen des Seminars „Die Ämter und Städte der Altkreise Beckum und Warendorf im 19. Jahrhundert“ befassen sich die Studierenden mit Verwaltung, Wirtschaft und Gesellschaft um 1900.  [ausführlich]


Familienarchiv Pagenstecher jetzt im Kreisarchiv einsehbar 18.11.2019  | Kreis Warendorf

Das umfangreiche Archiv des Familienverbands Pagenstecher ist jetzt erschlossen und für alle Bürgerinnen und Bürger im Kreisarchiv einsehbar. Diese erfreuliche Mitteilung konnten Vertreter der Familie und der Kreis Warendorf gemeinsam überbringen. Der Pagenstecher-Archivbestand zählt zu den „buntesten“ Nachlässen im Kreisarchiv: es enthält großformatige Stammbäume, Fotoalben, Schul- und Universitätszeugnisse, militärische Ehrungen, Tagebücher, Poesiealben oder Kochbücher.  [ausführlich]


Alfred Kaups fotografischer Nachlass jetzt im Kreisarchiv 04.06.2019  | Kreis Warendorf

Die umfangreiche Sammlung des Warendorfer Fotografen Alfred Kaup (1932 - 2009) wurde jetzt dem Kreisarchiv Warendorf übergeben. Diese freudige Nachricht konnten die Familie Kaup und Landrat Dr. Olaf Gericke der Öffentlichkeit überbringen. „Es handelt sich dabei um eine einzigartige Sammlung von großem Interesse. Ich freue mich, dass wir die Fotos nun als lebendige und aussagekräftige Quellen der lokalen Geschichte im Kreisarchiv zur Verfügung haben“, sagte der Landrat.  [ausführlich]


Heimatvereine zum zweiten Mal im Kreisarchiv 03.06.2019  | Kreis Warendorf

Zum zweiten Mal trafen sich Vertreterinnen und Vertreter von Heimatvereinen und -archiven aus dem Kreis Warendorf zum Erfahrungsaustausch mit dem Kreisarchiv. Über die positive Resonanz der mit 40 Personen gut besuchten Veranstaltung freute sich Kreisarchivar Dr. Knut Langewand.  [ausführlich]


Ausstellung Moderner Fünfkampf 27.03.2019  | Kreis Warendorf

Die besondere Bedeutung Warendorfs für den Modernen Fünfkampf demonstriert die neue Vitrinenausstellung des Kreisarchivs. Anhand ausgewählter Plakate, Fotos und Akten wird die Geschichte des Deutschen Verbands für Modernen Fünfkampf näher beleuchtet, dessen historische Akten das Kreisarchiv bewahrt.  [ausführlich]


Ausstellung zur deutschen Kolonie in Tsingtau 15.01.2019  | Kreis Warendorf

Eine neue Ausstellung zur Geschichte der deutschen Kolonie in China präsentiert das Kreisarchiv im Warendorfer Kreishaus. Sie wurde gemeinsam mit dem Stadtmuseum und dem Stadtarchiv Gütersloh sowie dem Stadtarchiv Harsewinkel konzipiert. Die Ausstellung mit dem Titel „Einsatz in Tsingtau. Ostwestfälische Soldaten in der deutschen Kolonie“ ist für interessierte Bürgerinnen und Bürger bis zum 31. Januar im Foyer des Kreishauses zu besichtigen.  [ausführlich]



 

#30304