Springe zum Inhalt Springe zur Suche Springe zur Startseite

Die Bestände des Archivs

Kreisarchiv

Das Kreisarchiv Warendorf bewahrt die schriftliche Überlieferung des Kreises Warendorf und seiner Rechtsvorgänger, des Altkreises Warendorf und des Kreises Beckum, auf.

 

Kommunales Zentralarchiv

Als Zentralarchiv beherbergt das Kreisarchiv Warendorf zugleich die Archive von 12 kreisangehörigen Städten und Gemeinden:

 

  • Stadt Ahlen (inkl. ehem. Amt Ahlen und Amt Vorhelm)

  • Stadt Beckum (inkl. Amt Beckum und Amt Neubeckum)

  • Gemeinde Beelen (inkl. Amt Beelen)

  • Stadt Drensteinfurt

  • Stadt Ennigerloh (inkl. Amt Ennigerloh)

  • Gemeinde Everswinkel

  • Stadt Oelde (inkl. Amt Oelde)

  • Gemeinde Ostbevern (inkl. Amt Ostbevern)

  • Stadt Sassenberg (inkl. Amt Sassenberg)

  • Stadt Sendenhorst (inkl. Amt Sendenhorst)

  • Gemeinde Wadersloh (inkl. Amt Liesborn bzw. Amt Liesborn-Wadersloh)

  • Stadt Warendorf (inkl. Ämter Freckenhorst und Hoetmar).

Die Unterlagen der Stadt Telgte sind im dortigen Stadtarchiv einzusehen.

 

Nichtamtliche Archivbestände (Nachlässe, Sammlungen, Fotos)

Das Kreisarchiv verwahrt neben den amtlichen Unterlagen des Kreises, der Städte und Gemeinden auch eine Vielzahl von Unterlagen aus privater Herkunft (Nachlässe von Einzelpersonen, Familien und Höfen) sowie von Vereinen und Verbänden.

 

Daneben verfügt das Kreisarchiv über umfangreiche archivische Sammlungen:

  • Plakate
  • Karten und Pläne
  • Fotos (ortsspezifisch geordnet)
  • Zeitgeschichtliche Sammlung
  • Urkunden aus dem Mittelalter und der Frühen Neuzeit

 

Zeitungsarchiv

Im Kreisarchiv werden fortlaufend die Zeitungen aus dem Kreis Warendorf gesammelt. Die Überlieferung reicht bis in das 19. Jahrhundert zurück. Die Bestände aus dem 20. Jahrhundert weisen jedoch z.T. Lücken auf (Erster und Zweiter Weltkrieg).

 

Eine eingeschränkte Detailübersicht über die Archivbestände finden Sie unter ArchiveNRW.


 

#35769