Nutzung der Archivbestände und Anfragen an das Kreisarchiv

Aufgrund von Umbaumaßnahmen bleibt das Kreisarchiv bis auf Weiteres, mindestens aber bis Jahresende geschlossen.
Bei dringenden Anfragen wenden Sie sich bitte an die Adresse kreisarchiv@kreis-warendorf.deoder telefonisch über 02581/531041 an uns.

 

 

Offen für alle

Die Bestände des Kreisarchiv sind für jedermann und kostenfrei einzusehen. Sie können persönlich zu den Öffnungszeiten des Archivs in den Lesesaal des Kreisarchivs kommen oder sich schriftlich an uns wenden.

 

Öffnungszeiten

Montag - Mittwoch: 8:00 - 12:00 Uhr

Donnerstag:             8:00 - 16:00 Uhr

Freitag:                    8:00 - 12:00 Uhr

oder nach vorheriger Vereinbarung

 

Der Lesesaal ist im Erdgeschoss des Kreishauses (Raum C0.101).

Am Kreishaus steht ein kostenfreier Parkplatz zur Verfügung.

 

Wenn Sie Kontakt zu uns aufnehmen möchten, füllen Sie bitte zunächst den Benutzerantrag (hier klicken) aus und schicken Sie diesen unterschrieben (auch als Scan) mit Ihrer Anfrage an die Adresse kreisarchiv@kreis-warendorf.deoder per Post an das Kreisarchiv, Waldenburger Str. 2, 48231 Warendorf.

Nach §7 der EU-Datenschutzgrundverordnung (DSGVO) vom 25.05.2018 sind wir verpflichtet Sie darauf hinzuweisen, dass wir die von Ihnen im Benutzerantrag angegebenen Daten, sowie die Daten der von Ihnen bestellten Archivalien dauerhaft speichern. Gleiches gilt für die von Ihnen gestellten schriftlichen Anfragen.

 

Wir freuen uns auf Ihren Besuch!




Kontakt und Anfahrt

Kreisverwaltung Warendorf

Waldenburger Straße 2
48231 Warendorf

 

Telefon: 02581 53-0
Fax: 02581 53-1099
verwaltung(at)kreis-warendorf.de

 

Allgemeine Öffnungszeiten der Verwaltung

Montag-Donnerstag: 8.00 - 16.00 Uhr

Freitag: 8.00 - 14.00 Uhr

Oder nach Vereinbarung.

Für die Zulassungsstellen in Beckum und Warendorf, die Führerscheinstelle sowie das Bauamt und für Ausländerangelegenheiten gelten abweichende Öffnungszeiten, die Sie hier nachlesen können.

Auszeichnungen

Geförderte Projekte