Wappen der Gemeinde Ostbevern

In Gold zwei rote Zickzackbalken, belegt mit einem steigenden Biber mit roter Zunge.

Die Zickzackbalken sind dem Familienwappen der Herren von Bever entnommen. Der Biber soll ein redendes Symbol für den Ortsnamen -bevern = Biber sein.

Verliehen am 21. September 1936 dem Amt Ostbevern, der neuen Gemeinde am 07. April 1975 neu genehmigt.




Kontakt und Anfahrt

Kreisverwaltung Warendorf

Waldenburger Straße 2
48231 Warendorf

 

Telefon: 02581 53-0
Fax: 02581 53-1099
verwaltung(at)kreis-warendorf.de

 

Allgemeine Öffnungszeiten der Verwaltung

Montag-Donnerstag: 8.00 - 16.00 Uhr

Freitag: 8.00 - 14.00 Uhr

Oder nach Vereinbarung.

Für die Zulassungsstellen in Beckum und Warendorf, die Führerscheinstelle sowie das Bauamt und für Ausländerangelegenheiten gelten abweichende Öffnungszeiten, die Sie hier nachlesen können.

Auszeichnungen

Geförderte Projekte