Tag des offenen Denkmals® 2021

Liebe Mitbürgerinnen und Mitbürger, seit 1993 koordiniert die Deutsche Stiftung Denkmalschutz am zweiten Sonntag im September bundesweit den Tag des offenen Denkmals. Am 12.09.2021 steht der Tag des offenen Denkmals unter dem Motto „Sein und Schein – in Geschichte, Architektur und Denkmalpflege“. Deutschlands größtes Kulturevent für die Denkmalpflege findet situationsbedingt erneut weitestgehend digital statt. Nur dort, wo sich Vorsichtsmaßnahmen realisieren lassen, finden Präsenzveranstaltungen statt. Allen Besucherinnen und Besuchern – virtuell wie auch persönlich – wünsche ich einen interessanten Tag und viele schöne Eindrücke von den Denkmälern im Kreis Warendorf. Wandeln Sie auf historischen Pfaden und lassen Sie sich in vergangene Zeiten versetzen. Erkunden Sie den Kreis Warendorf und seine Sehenswürdigkeiten virtuell oder nach Möglichkeit vor Ort.

 

Herzlich danken möchte ich allen engagierten Bürgerinnen und Bürgern. Ohne ehrenamtliches Engagement würden viele Einrichtungen und Angebote heute nicht in ihrem Glanz erstrahlen.

 

Dr. Olaf Gericke

Landrat

 

 

    

Vorwort

Auflistung der Denkmäler nach Städten und Gemeinden

Beckum

Ennigerloh

Everswinkel

Ostbevern

Sassenberg

Sendenhorst

Telgte




Kontakt und Anfahrt

Kreisverwaltung Warendorf

Waldenburger Straße 2
48231 Warendorf

 

Telefon: 02581 53-0
Fax: 02581 53-1099
verwaltung(at)kreis-warendorf.de

 

Allgemeine Öffnungszeiten der Verwaltung

Montag-Donnerstag: 8.00 - 16.00 Uhr

Freitag: 8.00 - 14.00 Uhr

Oder nach Vereinbarung.

Für die Zulassungsstellen in Beckum und Warendorf, die Führerscheinstelle sowie das Bauamt und für Ausländerangelegenheiten gelten abweichende Öffnungszeiten, die Sie hier nachlesen können.

Auszeichnungen

Geförderte Projekte