Springe zum Inhalt Springe zur Suche Springe zur Startseite
  • Kreis Warendorf – jetzt auch im Kino
    11.07.2019  | Kreis Warendorf

    Filmfreunde aufgepasst: im Juli flimmern nicht nur Filmtrailer und Eiswerbung über die große Leinwand. In den Kinos in Warendorf, Oelde, Ahlen, Münster, Gütersloh und Bielefeld hat ab sofort auch der Kreis Warendorf einen festen Platz im Vorprogramm. Unter dem Slogan „Was du machst – entscheidet“ wirbt die Kreisverwaltung in dem 60-sekündigen Film um kreative Köpfe, die sich für einen Ausbildungsplatz in einem der sieben angebotenen Ausbildungsberufe interessieren.  [ausführlich]

  • Mathe-Treff am Berufskolleg Beckum erfolgreich erprobt
    11.07.2019  | Kreis Warendorf

    Jeden Mittwochnachmittag beschäftigt sich am Berufskolleg Beckum eine bunt gemischte Schülergruppe mit dem Thema Mathematik. Beim „Mathe-Treff“ sind internationale Schülerinnen und Schüler aus den verschiedenen Bildungsgängen des Berufskollegs eingeladen, sich über den Schulunterricht hinaus vertieft mit Gleichungen, Formeln usw. zu befassen.  [ausführlich]

  • Lernförderung stand im Blickpunkt beim Praxistag Schulsozialarbeit im Kreis Warendorf
    10.07.2019  | Kreis Warendorf

    Rund 100 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter aus der Schulsozialarbeit, den Offenen Ganztagsschulen sowie Vertreter der Kommunen im Kreis Warendorf und weitere Interessierte kamen zum ersten „Praxistag Schulsozialarbeit im Kreis Warendorf“. Veranstaltet wurde der Tag auf dem Kulturgut Haus Nottbeck vom Jobcenter Kreis Warendorf sowie dem Kreisjugendamt und den Bildungskoordinatoren für Neuzugewanderte des Kreises.  [ausführlich]

  • Fahrende Schrottsammler handeln illegal / Kreis Warendorf informiert über Entsorgungsmöglichkeiten
    10.07.2019  | Kreis Warendorf

    Sie fahren mit ihren Kleintransportern – vorzugsweise an Samstagen - durch die Wohngebiete und sind durch ihre schrägen Melodien weithin hörbar. Wenn im Kreis Warendorf gewerbliche Schrotthändler unterwegs sind und alte Elektrogeräte und Schrott von Privatpersonen einsammeln, handeln sie in jedem Fall illegal. Denn: solche Sammlungen sind gesetzlich verboten.  [ausführlich]

  • WAF2030plus: Drei Zukunftsdialoge mit 160 Teilnehmern und vielen Ideen / Bürger können sich jetzt online beteiligen
    09.07.2019  | Kreis Warendorf

    Beckum, Warendorf und Ahlen waren die Austragungsorte der drei Zukunftsdialoge zum Kreisentwicklungsprogramm WAF2030plus. Zahlreiche Ideen und Vorschläge hat der Kreis Warendorf im Rahmen dieser umfangreichen Bürgerbeteiligung vor Ort mitnehmen können. Rund 160 Bürgerinnen und Bürger sowie interessente Fachleute nahmen das Angebot des Kreises an, die Zukunft unserer Region mitzugestalten.  [ausführlich]

Informationen der Kreisverwaltung Warendorf

Antragsflut: Führerscheinstelle bleibt mittwochs für Besucherverkehr geschlossen 09.07.2019  | Kreis Warendorf

Bis 2033 sollen alle Führerscheine in den EU-Ländern einheitlich sein – doch schon jetzt liegen der Führerscheinstelle des Kreises Warendorf zahlreiche Umtauschanträge vor. Im Vergleich zum Vorjahr hat sich die Zahl der Anträge verdoppelt. Da auch deutlich mehr Anträge auf Führerscheinerweiterungen bearbeitet werden müssen, kommt es derzeit zu verlängerten Bearbeitungszeiten.  [ausführlich]


Eichenprozessionsspinner - die Raupen mit den reizenden Härchen 05.07.2019  | Kreis Warendorf

Hinweise zum Schutz vor den Folgen des Eichenprozessionsspinners gibt das Gesundheitsamt des Kreises Warendorf. Eichenprozessionsspinner sind in diesem Jahr auch im Kreis Warendorf ungewöhnlich stark verbreitet. Durch den milden Winter konnten besonders viele Larven überleben. Die haarigen Raupen treten hauptsächlich an frei stehenden Eichen, aber zunehmend auch an anderen Bäumen und in lichten Wäldern auf. Ihr Name ist auf ihre Gewohnheit zurückzuführen, sich abends in großen Gruppen für die Futtersuche zu typischen Prozessionen Richtung Baumkrone zusammenzuschließen.  [ausführlich]


Jubel im Kreishaus über WLE-Weichenstellung im Landtag 04.07.2019  | Kreis Warendorf

Die Weichen für den Personenverkehr auf der WLE-Strecke zwischen Sendenhorst und Münster sind gestellt: Mit einem Beschluss des Verkehrssauschusses des Landtags ist die Reaktivierung der WLE-Strecke am Mittwochnachmittag (3. Juli) in die Stufe 1 des ÖPNV-Bedarfsplans NRW und in den ÖPNV-Infrastrukturfinanzierungsplan NRW aufgenommen worden und hat damit höchste Priorität.  [ausführlich]


Wildblumenwiese am Kreishaus 02.07.2019  | Kreis Warendorf

Ein besonders schöner Beitrag zum Naturschutz ist die neue Wildblumenwiese am Kreishaus, die auf dem Rasen an der Bushaltestelle in voller Blüte steht. Vor einigen Wochen ist sie von Mitarbeitern des Bauhofs Warendorf eingesät worden und wird auch von ihnen gepflegt.  [ausführlich]


Wandel gestalten – Chancen Nutzen / Auftakt zum Modellvorhaben Neue Teilhabeplanung Arbeit im Kreis Warendorf 01.07.2019  | Kreis Warendorf

Neue Teilhabeplanung Arbeit – so lautet der Titel eines Modellvorhabens, das der Landschaftsverband Westfalen-Lippe (LWL) im Warendorfer Kreishaus vorgestellt hat. Das Bundesteilhabegesetz (BTHG) fordert einen Wandel in der Arbeit mit Menschen mit Behinderungen: Weniger Fürsorge, mehr Selbstbestimmung und individuelleres Vorgehen sind gefragt. Leistungen und Fördermaßnahmen werden genauer in den Blick genommen und auf ihre Wirkung untersucht.  [ausführlich]


Arbeiten beim Kreis Warendorf

Führerscheinstelle

Die Führerscheinstelle ist bis auf weiteres am Mittwoch für Besucherverkehr geschlossen.

Weitere Infos >

Elterngeldstelle

Die Mitarbeiterinnen der Elterngeldstelle sind persönlich und telefonisch erreichbar: Montag und Freitag von 8.30 Uhr bis 12.00 Uhr sowie Mittwoch von 14.00 Uhr bis 16.00 Uhr (Sprechstunden ohne Termin). 

Weitere Infos >

Afrikanische Schweinepest

Glasfaserausbau

Landschaftsplan Oelde

Nahverkehrsplan

Evangeliar

8Plus VITAL.NRW im Kreis Warendorf

Radverkehrskonzept Kreis Warendorf

Mobiticket

Portal "Gesund Aufwachsen im Kreis Warendorf"

Wunschkennzeichen

Geoportal

Kreisentwicklungskonzept 2030


 

#25728