Springe zum Inhalt Springe zur Suche Springe zur Startseite
  • Digital-Check: Pilotprojekt hilft Unternehmern bei ersten digitalen Schritten
    20.04.2018  | Kreis Warendorf

    Digitalisierung ist das Zukunftsthema Nummer eins. Die Perspektiven, die sie ermöglicht, sind nahezu grenzenlos. Genau das stellt viele Unternehmer im Kreis Warendorf vor Herausforderungen und die Frage „Bin ich auf dem richtigen Weg?“ Bei der Beantwortung genau dieser Frage hilft der Digital-Check - ein neues Projekt der gfw-Gesellschaft für Wirtschaftsförderung im Kreis Warendorf. Landrat Dr. Olaf Gericke stellte gemeinsam mit gfw-Geschäftsführerin Petra Michalczak-Hülsmann und den Kooperationspartnern IHK Nord Westfalen, Handwerkskammer Münster, Kreishandwerkerschaft Steinfurt-Warendorf, Westfälisch-Lippischer Landwirtschaftsverband (WLV) und münsterLAND.digital das Projekt vor.  [ausführlich]

  • „Typischer Charaktervogel des Münsterlandes“: Steinkauz-Schutzprojekt im Kreis Warendorf vorgestellt
    17.04.2018  | Kreis Warendorf

    Ein neues Steinkauz-Schutzprojekt stellte der Kreis Warendorf mit zahlreichen Partnern auf dem Hof Gerbermann in Alverskirchen vor. Landrat Dr. Olaf Gericke bezeichnete die kleine und offensichtlich schlaue Eulenart als „typischen Charaktervogel des Münsterlandes“. Der Steinkauz galt nämlich bereits im antiken Griechenland als Vogel der Weisheit. „Er gehört zu unserer Landschaft wie der Kiebitz und die Schwalben und ist eng mit unserem Heimatgefühl verbunden. Eine Befragung ergab, dass über 80 Prozent der Bürger die Erhaltung und die Pflege der Münsterländer Parklandschaft für wichtig bzw. sehr wichtig halten. Dazu zählt auch die heimische Tierwelt“, betonte der Landrat.  [ausführlich]

  • Neuerscheinung aus dem Kreisarchiv!
    16.04.2018  | Kreis Warendorf

    In der Reihe „Kleine Schriften aus dem Kreisarchiv Warendorf“ erscheint in diesem Jahr der zweite Band. Dieser beschäftigt sich mit dem Freckenhorster Pfarrer Apollinaris Sammelmann, der von 1806 bis zu seinem Tode 1832 an der Stiftskirche als Dechant tätig war. Das im Verlag für Regionalgeschichte erschienene Buch ist jetzt im Kreisarchiv oder im Buchhandel erhältlich.  [ausführlich]

  • Mit wenigen Klicks zur amtlichen Liegenschaftskarte: Kreis Warendorf führt Online-Bezahlmöglichkeit ein
    10.04.2018  | Kreis Warendorf

    Seine Angebote im Bereich der digitalen Dienstleistungen weitet der Kreis Warendorf jetzt aus. Wer zum Beispiel eine amtliche Liegenschaftskarte benötigt, kann das Kartenblatt schnell und einfach online ordern – und auch gleich bezahlen. „Mit diesem neuen Angebot sind wir bundesweit vorne bei den Verwaltungen“, sagt Kreisdirektor und Kämmerer Dr. Stefan Funke, der für die Digitalisierung der Verwaltung verantwortlich ist.  [ausführlich]

  • Initiative „Zukunft der ärztlichen Versorgung“: Medizinstudenten zu Gast im Josephs Hospital Warendorf
    28.03.2018  | Kreis Warendorf

    Auf Einladung der Initiative „Zukunft der ärztlichen Versorgung im Kreis Warendorf“ sind elf Medizinstudierende zu einem zweiten gemeinsamen Treffen ins Josephs-Hospital Warendorf gekommen. Sie informierten sich über die moderne medizinische Grund- und Regelversorgung. Der ärztliche Direktor Dr. Thomas Dorsel gab an dem Abend einen Überblick über das breite Behandlungsspektrum des Krankenhauses. Besonders stellte er die telemedizinische Vernetzung des Josephs-Hospitals unter anderem mit der Uniklinik in Münster heraus. Via Internet können Patienten von Experten aus der jeweiligen Klinik begutachtet werden.  [ausführlich]

Europawahlen 26. Mai 2019 - Diesmal wähle ich!

Diesmal genügt es nicht, nur auf eine bessere Zukunft zu hoffen.
Diesmal müssen wir alle Verantwortung übernehmen.
Diesmal bitten wir daher nicht nur, wählen zu gehen, sondern auch, andere zur Wahl zu motivieren.
Denn wenn alle wählen, gewinnen auch alle.

Weitere Informationen unter http://www.diesmalwaehleich.eu/

 

Informationen der Kreisverwaltung Warendorf

Bestandserhebung von gesundheitsförderlichen Projekten und Präventionsangeboten 05.08.2014  | Kreis Warendorf

Im Jahr 2009 wurde im Kreis Warendorf eine Bestandserhebung von gesundheitsförderlichen Projekten und Präventionsangeboten in Tageseinrichtungen für Kinder, in Schulen (Sek.I / II) sowie in den Berufskollegs durchgeführt.  [ausführlich]


Gesundheitsplanung 19.10.2008  | Kreis Warendorf

Die Gesundheitsberichterstattung (GBE) gehört ebenfalls zu den Pflichtaufgaben der unteren Gesundheitsbehörde. Durch die GBE wird der Gesundheitszustand der Bevölkerung bzw. einzelner Gruppen, die Gesundheitsgefährdungen sowie die derzeitige Gesundheitsversorgung analysiert und dargestellt. Aufgrund dieser Daten werden Empfehlungen für eine bedarfsgerechte Versorgung der Bevölkerung mit Gesundheitsangeboten ausgesprochen.  [ausführlich]


Elterngeldstelle

Die Mitarbeiterinnen der Elterngeldstelle sind persönlich und telefonisch erreichbar: Montag und Freitag von 8.30 Uhr bis 12.00 Uhr sowie Mittwoch von 14.00 Uhr bis 16.00 Uhr (Sprechstunden ohne Termin). 

Weitere Infos >

Afrikanische Schweinepest

Glasfaserausbau

Landschaftsplan Oelde

Nahverkehrsplan

Evangeliar

8Plus VITAL.NRW im Kreis Warendorf

Radverkehrskonzept Kreis Warendorf

Mobiticket

Portal "Gesund Aufwachsen im Kreis Warendorf"

Wunschkennzeichen

Geoportal

Kreisentwicklungskonzept 2030


 

#25728