Springe zum Inhalt Springe zur Suche Springe zur Startseite
  • Zukunft für die älter werdende Gesellschaft im Kreis aktiv gestalten
    13.03.2019  | Kreis Warendorf

    „Zukunft aktiv gestalten – Entwicklung gemeinsamer Strukturen für eine älter werdende Gesellschaft“: das war das Thema einer Fachveranstaltung des Kreises Warendorf, die im Berufskolleg Beckum stattfand. Die Veranstaltung richtete sich an Vertreterinnen und Vertreter der Städte und Gemeinden, Fachkräfte der Altenhilfe und Pflege sowie des Gesundheitswesens und ehrenamtliche Initiativen rund um das Thema „Älter werden“.  [ausführlich]

  • Kita-Kinder können in Sportvereine reinschnuppern / Landrat überreicht Gutscheine im St. Johannes Kindergarten in Sassenberg
    08.03.2019  | Kreis Warendorf

    Sieben Jungen und Mädchen aus dem St. Johannes Kindergarten in Sassenberg nehmen ein Jahr lang am Projekt „Kindergarten in Bewegung“ teil. Landrat Dr. Olaf Gericke überreichte zur Ergänzung des Angebots am Freitagmorgen den Kindern sogenannte Schnuppergutscheine. Damit können die Kinder sechs Monate lang kostenlos Sportangebote in den örtlichen Sportvereinen nutzen oder Schwimmkurse besuchen. In diesem Zeitraum übernimmt das Kreisgesundheitsamt die Mitgliedsbeiträge. Auf diese Weise sollen die Schnuppergutscheine dazu beitragen, Kindern den Zugang in einen Sportverein und damit zur Bewegung zu erleichtern.  [ausführlich]

  • Handlungsleitfaden zur guten Schulverpflegung im Kreis Warendorf
    01.03.2019  | Kreis Warendorf

    Das Kreisgesundheitsamt hat in Kooperation mit der Vernetzungsstelle Kita- und Schulverpflegung der Verbraucherzentrale NRW, mit Vertreterinnen und Vertretern des Schul-, Kultur- und Sportamtes des Kreises sowie des Veterinär- und Lebensmittelüberwachungsamtes des Kreises, des Regionalen Bildungsbüros für den Kreis Warendorf, des Schulamtes für den Kreis Warendorf und des Landesprogramms Bildung und Gesundheit NRW einen Handlungsleitfaden zur guten Schulverpflegung entwickelt.  [ausführlich]

  • Ausstellung zur deutschen Kolonie in Tsingtau
    15.01.2019  | Kreis Warendorf

    Eine neue Ausstellung zur Geschichte der deutschen Kolonie in China präsentiert das Kreisarchiv im Warendorfer Kreishaus. Sie wurde gemeinsam mit dem Stadtmuseum und dem Stadtarchiv Gütersloh sowie dem Stadtarchiv Harsewinkel konzipiert. Die Ausstellung mit dem Titel „Einsatz in Tsingtau. Ostwestfälische Soldaten in der deutschen Kolonie“ ist für interessierte Bürgerinnen und Bürger bis zum 31. Januar im Foyer des Kreishauses zu besichtigen.  [ausführlich]

  • „Arbeiten beim Kreis Warendorf? Ausgezeichnet!“
    08.11.2018  | Kreis Warendorf

    20 familienfreundliche Arbeitgeber aus ganz Deutschland wurden am Dienstag (6. November) im Rahmen der Fachveranstaltung „Integrierte Stadtentwicklung für Familien“ in Herne von Dr. Brigitte Mohn, Mitglied des Vorstands der Bertelsmann Stiftung, mit dem Qualitätssiegel „Familienfreundlicher Arbeitgeber“ ausgezeichnet. Die Kreisverwaltung Warendorf gehörte dabei zu den wenigen Arbeitgebern, die diese Auszeichnung bereits zum dritten Mal erhielten. Das aktuelle Siegel gilt für den Zeitraum 2018 bis 2021. „Familie, Pflege und Beruf miteinander zu vereinbaren ist für uns seit Jahren ein wichtiges Thema. Auch im zweiten Erneuerungsverfahren ist uns ein konsequenter Weiterentwicklungsprozess bescheinigt worden“, freut sich Landrat Dr. Gericke.  [ausführlich]

Informationen der Kreisverwaltung Warendorf

Portal "Gesund Aufwachsen im Kreis Warendorf" 01.02.2015  | Kreis Warendorf

Das regionale Informationsportal zum Thema gesundes Aufwachsen hält zahlreiche Informationen zu Angeboten zu den Themen Ernährung und Bewegung im Kindes- und Jugendalter bereit. Es soll somit ein gesundes Aufwachsen von Kindern und Jugendlichen im Kreis Warendorf unterstützen. Eltern von Kindern und Jugendlichen, Lehrkräfte, Erzieher und Erzieherinnen sowie alle, die Einfluss auf die Gesundheit von Kindern haben, können in den jeweiligen Rubriken schnell die passenden Angebote im Kreis Warendorf finden. Das Portal enthält insbesondere Informationen über Projekte und Maßnahmen, die in Kindertageseinrichtungen und Schulen durchgeführt werden können.  [ausführlich]


„Flic Flac Kids“ bringen Schwung in den Ganztag 26.01.2015  | Kreis Warendorf

- Modellprojekt schafft Bewegungsangebot für Offenen Ganztag der Kardinal-von-Galen-Grundschule in Drensteinfurt - Spielen und Bewegen mit Hilfe von Sportvereinen – und das in der Schule: Das Modellprojekt „Flic Flac Kids“ macht es möglich. In der Offenen Ganztagsschule (OGS) in Drensteinfurt machte sich Landrat Dr. Olaf Gericke zusammen mit Bürgermeister Carsten Grawunder und dem Präsidenten des Kreissportbundes (KSB), Ferdi Schmal, jetzt ein Bild von dem neuen Angebot. Der Kreis Warendorf, der KSB und das Mütterzentrum Beckum e.V. haben mit vielen anderen Kooperationspartnern das Modellprojekt gemeinsam auf die Beine gestellt.  [ausführlich]


Kinderärztinnen / Kinderärzte empfehlen: Besser essen. Mehr bewegen 05.01.2015  | Kreis Warendorf

Das Projekt "Kinderärztinnen / Kinderärzte empfehlen: Besser essen. Mehr bewegen" ist auf Initiative des Gesundheitsamtes im Kreis Warendorf und in Kooperation mit den Kinderärztinnen/-ärzten des Qualitätsnetzwerkes im Kreis Warendorf im April 2014 gestartet.  [ausführlich]


Handlungsempfehlungen für die Patientenüberleitung 19.12.2014  | Kreis Warendorf

Der Handlungsleitfaden für die „Patientenüberleitung von Menschen mit besonderem Unterstützungsbedarf am Beispiel der Schnittstelle Krankenhaus“ ist in einer gemeinsamen Arbeitsgruppe von Mitgliedern aus der Kommunalen Gesundheitskonferenz und aus der Konferenz Alter und Pflege entwickelt worden.  [ausführlich]


Historisches Lernen im Kreisarchiv 19.12.2014  | Kreis Warendorf

- Leistungskurs des Gymnasiums Laurentianum besuchte die Ausstellung „Der Kreis Warendorf im Ersten Weltkrieg“ - Schülerinnen und Schüler eines Leistungskurses Geschichte des Gymnasiums Laurentianum besuchten am Freitag (19. Dezember) die Ausstellung „Der Kreis Warendorf im Ersten Weltkrieg“ im Warendorfer Kreishaus. Die Auswirkungen des Krieges auf das Gebiet des heutigen Kreises lassen sich in der Ausstellung aus der Perspektive der Zivilbevölkerung und der Soldaten nachvollziehen.  [ausführlich]


Arbeiten beim Kreis Warendorf

Geoportal

Führerscheinstelle

Die Führerscheinstelle ist bis auf weiteres am Mittwoch für Besucherverkehr geschlossen.

Weitere Infos >

Elterngeldstelle

Die Mitarbeiterinnen der Elterngeldstelle sind persönlich und telefonisch erreichbar: Montag und Freitag von 8.30 Uhr bis 12.00 Uhr sowie Mittwoch von 14.00 Uhr bis 16.00 Uhr (Sprechstunden ohne Termin). 

Weitere Infos >

Afrikanische Schweinepest

Glasfaserausbau

Landschaftsplan Oelde

Nahverkehrsplan

Evangeliar

8Plus VITAL.NRW im Kreis Warendorf

Radverkehrskonzept Kreis Warendorf

Mobiticket

Portal "Gesund Aufwachsen im Kreis Warendorf"

Wunschkennzeichen

Kreisentwicklungskonzept 2030


 

#25728