Springe zum Inhalt Springe zur Suche Springe zur Startseite

Aktuelle Situation zum Coronavirus im Kreis Warendorf

Generalstabsarzt der Bundeswehr besucht Oelder Corona-Testzentrum

Weitere Informationen des Kreises Warendorf

  • Theilmeier aus Alverskirchen als CSR-Unternehmen ausgezeichnet
    06.07.2020  | Kreis Warendorf

    Von den sieben Firmen im Kreis Warendorf, die sich in besonderer Weise um ihre gesellschaftliche Verantwortung kümmern und dafür als CSR-Unternehmen („Corporate Social Responsibility“) ausgezeichnet werden, ist nun ein weiteres Unternehmen geehrt worden. Landrat Dr. Olaf Gericke und Petra Michalczak-Hülsmann, Geschäftsführerin der Gesellschaft für Wirtschaftsförderung im Kreis Warendorf (gfw), haben die Auszeichnung der Wilhelm Theilmeier Garten und-Landschaftsbau GmbH & Co. KG aus Everswinkel-Alverskirchen übergeben.  [ausführlich]

  • Informatii importante referitoare la reglementarile legate de carantina / Wichtige Informationen zu den aktuellen Quarantäneregelungen
    03.07.2020  | Kreis Warendorf

    Pentru muncitorii din firma Tönnies, membrii familiei acestora si persoanele lor de contact, perioada de carantina a fost prelungita, peste data de 03.07.2020, printr-o dispozitie a Landului NRW. Autoritatile responsabile (Oficiul de Sanatate Publica, Serviciile de Ordine Publica) isi dau silinta pentru ca perioada de carantina sa fie totusi incheiata cat mai curand. Pentru aceasta este nevoie de identificarea, compararea si evaluarea unui numar mare de date si rezultate ale testelor.  [ausführlich]

  • Ab Montag: Spontane Besuche in der Zulassungs- und Führerscheinstelle wieder möglich
    03.07.2020  | Kreis Warendorf

    Die Zulassungsstellen in Beckum und Warendorf sowie die Führerscheinstelle in Warendorf öffnen ab Montag (6. Juli) vormittags zu den gewohnten Öffnungszeiten wieder für den Publikumsverkehr. Eine vorherige Terminvereinbarung ist dann nur noch für die Nachmittage erforderlich.  [ausführlich]

  • Schatzsuche 2020: Auf der Spur bedeutender Straßennamen
    02.07.2020  | Kreis Warendorf

    Bedeutende Straßennamen stehen im Mittelpunkt der diesjährigen Schatzsuche im Kreis Warendorf. Denn zum Gedächtnis des Kreises zählen nicht nur Archive, Museen und historische Gebäude, sondern auch Straßennamen. Auch sie sind Ausdruck von historischen Ereignissen und Gegebenheiten. Es warten viele interessante Orte in den 13 Städten und Gemeinden unseres Kreises darauf entdeckt zu werden. Wie immer sind diese „Schätze“ gut mit dem Fahrrad zu erreichen. So lassen sich schöne Radtouren durch den Kreis Warendorf mit dem Sommerquiz verbinden.  [ausführlich]

  • Generalstabsarzt besucht Sanitätssoldaten in Oelde
    02.07.2020  | Kreis Warendorf

    Hohen Besuch erhielten die Soldatinnen und Soldaten am CoronaTestzentrum des Kreises in Oelde. Generalstabsarzt Dr. Armin Kalinowski besuchte die insgesamt 36 Kameradinnen und Kameraden, die an der Abstrichstelle und in mobilen Teams Abstriche durchführen und im Kreishaus bei der Ermittlung von Kontaktpersonen im Einsatz sind. Zusammen mit Landrat Dr. Olaf Gericke, Oberstleutnant der Reserve Marcus Müller und dem stellvertretenden Krisenstabsleiter Ralf Holtstiege machte sich der General ein Bild von der aktuellen Lage.  [ausführlich]

Gesundheitsamt meldet drei Neuinfektionen 07.07.2020  | Kreis Warendorf

Drei Neuinfektionen mit dem Coronavirus meldet das Gesundheitsamt des Kreises Warendorf am Dienstag (7. Juli). Da im Vergleich zum Vortag zwölf weitere Personen wieder gesund sind, gelten noch 299 Menschen als akut mit dem Coronavirus infiziert. Die Gesamtzahl der Infektionen seit März liegt bei 835 (Vortag: 832). Davon gelten 516 (Vortag: 504) als wieder gesundet. Unverändert 20 Menschen im Kreis Warendorf sind in Zusammenhang mit dem Coronavirus verstorben. Die ermittelte Sieben-Tage-Inzidenz der Neuinfektionen je 100.000 Einwohner liegt bei 10,1 und damit weiterhin deutlich unter der kritischen Grenze von 50.  [ausführlich]


gfw ruft zur Bewerbung um Gründerpreis auf 07.07.2020  | Kreis Warendorf

Damit die ersten Schritte auf dem Weg in die Selbstständigkeit gelingen, bieten die Startercenter NRW Existenzgründern Starthilfe: Landesweit beraten und informieren sie an 75 Standorten zu Gründung und Firmenentwicklung. Ein Partner ist die kommunale Gesellschaft für Wirtschaftsförderung im Kreis Warendorf (gfw). Gemeinsam werben die Partner für die Teilnahme am „Gründerpreis NRW 2020“.  [ausführlich]


Abstrichstellen reduzieren Öffnungszeiten 06.07.2020  | Kreis Warendorf

Die Abstrichstellen des Kreises, an denen sich Bürgerinnen und Bürger ohne Symptome auf das Coronavirus testen lassen können, verzeichnen einen deutlichen Nachfragerückgang. Dies hängt auch mit der Aufhebung der meisten Reisebeschränkungen für Menschen aus dem Kreis Warendorf zusammen. „Aus diesem Grund haben wir uns entschieden, die Öffnungszeiten zu reduzieren und das Personal aus den Abstrichstellen für die Testung in Altenheimen und großen Betrieben einzusetzen“, erläutert Krisenstabsleiter Ralf Holtstiege.  [ausführlich]


Coronavirus: Zahl der akut Infizierten leicht gesunken 06.07.2020  | Kreis Warendorf

Die Zahl der akut mit dem Coronavirus infizierten Menschen im Kreis Warendorf ist gesunken. Am Montag (6. Juli) meldet das Gesundheitsamt des Kreises Warendorf 308 aktuelle Fälle, am Vortag waren es noch 309. Die Gesamtzahl der Infektionen seit März ist zwar um fünf neue Fälle auf 832 gestiegen, aber auch die Zahl der Gesundmeldungen hat sich erhöht und liegt jetzt bei 504 (Vortag: 498). Unverändert 20 Menschen im Kreis Warendorf sind in Zusammenhang mit dem Coronavirus verstorben.  [ausführlich]


Elf Neuinfektionen und zehn Gesundmeldungen am Wochenende 05.07.2020  | Kreis Warendorf

Elf Neuinfektionen mit dem Coronavirus meldet das Kreisgesundheitsamt für das Wochenende 4./5. Juli. Die Gesamtzahl der Infektionen im Kreis Warendorf liegt nun bei 827 Fällen seit März. Davon sind inzwischen 498 Menschen wieder gesund (Freitag: 488), 20 sind in Zusammenhang mit dem Coronavirus verstorben. Akut erkrankt sind derzeit 309 Personen.  [ausführlich]


Elf Neuinfektionen und zehn Gesundmeldungen am Wochenende 05.07.2020  | Kreis Warendorf

Elf Neuinfektionen mit dem Coronavirus meldet das Kreisgesundheitsamt für das Wochenende 4./5. Juli. Die Gesamtzahl der Infektionen im Kreis Warendorf liegt nun bei 827 Fällen seit März. Davon sind inzwischen 498 Menschen wieder gesund (Freitag: 488), 20 sind in Zusammenhang mit dem Coronavirus verstorben. Akut erkrankt sind derzeit 309 Personen.  [ausführlich]


Aktualisierte Vorschriften zum Coronavirus 04.07.2020  | Kreis Warendorf

Die ab sofort gültigen Vorschriften zum Coronavirus finden Sie hier: Corona-Schutz-Verordnung mit Anlage "Hygiene- und Infektionsschutzstandards" und Bußgeldkatalog, Corona-Einreise-Verordnung, Corona-Betreuungs-Verordnung, Allgemeinverfügung zur Vermeidung weiterer Infektionsgeschehen in Großbetrieben der Fleischwirtschaft, Allgemeinverfügung gegenüber allen bei Tönnies Tätigen und mit ihnen in häuslicher Gemeinschaft Lebender zur Absonderung in häusliche Quarantäne.  [ausführlich]


Verbraucherzentrale berät bei Rechtsfragen zu Urlaubsreisen 03.07.2020  | Kreis Warendorf

Für viele sollte es die schönste Zeit des Jahres werden - und dann kam der Lockdown. Viele Bürgerinnen und Bürger des Kreises Warendorf konnten ihren Urlaub nicht oder nur nach Vorlage eines negativen Corona-Testergebnisses antreten. An unserer Hotline erhalten wir täglich viele Anrufe zu entsprechenden zivilrechtlichen Fragen, z.B. nach Erstattungsansprüchen oder Schadenersatz. Hierfür bietet Verbraucherzentrale NRW eine Beratung an. Die Kontaktdaten und Beratungszeiten der Beratungsstelle Ahlen finden Sie hier:  [ausführlich]


Geoportal

Portal "Gesund Aufwachsen im Kreis Warendorf"

Führerscheinstelle

Die Führerscheinstelle ist bis auf weiteres am Mittwoch für Besucherverkehr geschlossen.

Weitere Infos >

Radverkehrskonzept Kreis Warendorf

Afrikanische Schweinepest

Glasfaserausbau

Landschaftsplan Oelde

Mobiticket

Nahverkehrsplan und Linienbündel im Kreis Warendorf


 

#25728