Springe zum Inhalt Springe zur Suche Springe zur Startseite
  • Kreishaus wurde zum Vorlese-Zentrum mit Bilderbuchkino
    17.11.2017  | Kreis Warendorf

    Mucksmäuschenstill wurde die große Kindergruppe, als Schulamtsdirektorin Karin Sannwaldt-Hanke die Geschichte vom Löwen, der nicht schreiben konnte, vorlas. Insgesamt 190 Kinder waren am Freitagvormittag mit ihren Lehrerinnen ins Kreishaus gekommen. Anlass war der bundesweite Vorlesetag. Sieben Klassen aus drei Warendorfer Grundschulen hatten sich zu Fuß auf den Weg gemacht, um in der Sitzungsetage des Kreishauses verschiedenen Vorleserinnen und Vorlesern zu lauschen.  [ausführlich]

  • Zehn Top-Ehrenamtliche des Sports im Kreis Warendorf ausgezeichnet
    16.11.2017  | Kreis Warendorf

    Landrat Dr. Olaf Gericke hat am Mittwochabend (15. November) zehn im Vereinssport engagierte Bürgerinnen und Bürger für ihren Einsatz ausgezeichnet und damit den besonderen Stellenwert des Ehrenamtes im Kreis Warendorf hervorgehoben. Zu der Veranstaltung „Top ten des Ehrenamts im Sport“ hatten der Kreis und der Kreissportbund (KSB) zum 17. Mal gemeinsam eingeladen. Im Sparkassenforum Warendorf erhielten die Ehrenamtlichen ihre Urkunden. Unter den gut 80 Teilnehmern waren zahlreiche Vertreter der Sportvereine. Eine Einrad-Gruppe des SC Müssingen sorgte für ausgezeichnete sportliche Unterhaltung. Mit tosendem Applaus wurden die jungen Sportlerinnen für ihren dynamischen Auftritt gefeiert.  [ausführlich]

  • Zu Hause wohnen – sicher und komfortabel
    14.11.2017  | Kreis Warendorf

    Um das Thema „Zu Hause wohnen – sicher und komfortabel“ ging es bei einem Vortrag der Pflege- und Wohnberatung des Kreises Warendorf im Rathaus der Gemeinde Everswinkel. Bürgermeister Sebastian Seidel begrüßte die Anwesenden und verdeutlichte, dass bei vorausschauender Planung ein langes Leben in den eigenen vier Wänden durchaus möglich sei – nach dem Motto „My home is my castle“. Der Bürgermeister verwies auch darauf, dass erforderliche bauliche Maßnahmen automatisch eine Wertsteigerung der eigenen Immobilie mit sich brächten.  [ausführlich]

  • Manuela Kalthoff feierte 25-jähriges Dienstjubiläum beim Kreis Warendorf
    14.11.2017  | Kreis Warendorf

    Ihr 25-jähriges Dienstjubiläum beim Kreis Warendorf konnte jetzt Manuela Kalthoff feiern. Sie ist Vorsitzende des Personalrats. In einer kleinen Feierstunde gratulierte dazu Personaldezernentin Petra Schreier. Sie bedankte sich bei der Jubilarin für ihren Einsatz in den vergangenen Jahrzehnten und wünschte ihr für die Zukunft alles Gute.  [ausführlich]

  • Jutta Rohoff-Schaden feierte 25-jähriges Dienstjubiläum beim Kreis
    09.11.2017  | Kreis Warendorf

    Auf 25 Dienstjahre beim Kreis Warendorf kann Jutta Rohoff-Schaden zurückblicken. Dezernentin Brigitte Klausmeier gratulierte der Mitarbeiterin dazu. Sie dankte der Jubilarin für ihre Arbeit in den zurückliegenden Jahrzehnten und wünschte ihr für die Zukunft alles Gute.  [ausführlich]

Informationen der Kreisverwaltung Warendorf

Infoabend für Ehrenamtliche in der Flüchtlingsbegleitung 13.11.2017  | Kreis Warendorf

Für Ehrenamtliche in der Flüchtlingsbegleitung veranstaltet das Kommunale Integrationszentrum des Kreises Warendorf einen weiteren Informationsabend. Er findet am Mittwoch, 13. Dezember, ab 18 Uhr im Gruppenraum des Jobcenters Ahlen (Raiffeisenstraße 11) statt.  [ausführlich]


Kreisstraße 3 wird saniert: Vollsperrung ab 6. November erfor-derlich 03.11.2017  | Kreis Warendorf

Der Kreis Warendorf beabsichtigt die Fahrbahn der Kreisstraße 3 zwischen dem Kreis­verkehr in Alverskirchen und der Zufahrt zum Sportpark Wester zu sanieren. Dafür ist eine Vollsperrung der K3 vom 06.11.2017 bis zum 07.12.2017 notwendig, da die Fahrbahn der K 3 nicht breit genug ist, um die Sicherheit des Baupersonals bei fließendem Verkehr zu gewährleisten.  [ausführlich]


Landrat Dr. Olaf Gericke vertritt kommunale Interessen in der NRW-Stitfung 30.10.2017  | Kreis Warendorf

Landrat Dr. Olaf Gericke ist von Ministerpräsident Armin Laschet erneut in den Stiftungsrat der NRW-Stiftung berufen worden. Dem Gremium gehört Dr. Gericke als Vorsitzender des Ausschusses für Umwelt und Bauen des Landkreistages NRW an. Im Stiftungsrat vertritt er somit die kommunalen Interessen. Neuer Präsident der Stiftung ist der ehemalige Landtagspräsident und Staatsminister Eckhard Uhlenberg aus Werl. Landrat Dr. Gericke gratulierte Eckhard Uhlenberg, der häufig zu Gast im Kreis Warendorf ist, zu seinem neuen Amt.  [ausführlich]


Landrat verabschiedet Karin Giehl in den Ruhestand 30.10.2017  | Kreis Warendorf

Mit Karin Giehl hat Landrat Dr. Olaf Gericke eine langjährige Mitarbeiterin des Kreises Warendorf in den Ruhestand verabschiedet. Im Rahmen einer kleinen Feierstunde im Kreishaus bedankte sich der Verwaltungschef bei der Beckumerin für die geleisteten Dienste und wünschte ihr für den jetzt beginnenden neuen Lebensabschnitt alles Gute.  [ausführlich]


Neuer Kreiselternrat gewählt / Jugendamt lobt gute Arbeit 27.10.2017  | Kreis Warendorf

Eltern aus 44 Tageseinrichtungen sind der Einladung des Amtes für Kinder, Jugendliche und Familien des Kreises Warendorf gefolgt und haben einen neuen Kreiselternrat gewählt. Vertreten sind in dem Gremium alle zehn Städte und Gemeinden des Kreisjugendamtsbezirks. Der Kreiselternrat besteht aus insgesamt zwölf Vertretern sowie Stellvertretern. Eine Person vertritt speziell die Belange behinderter Kinder.  [ausführlich]


Evangeliar

Online-Befragung Radverkehrskonzept Kreis Warendorf bis 31.08.2017

Nahverkehrsplan 2017: Bürgerbeteiligung

Mobiticket

Mobilitätsuntersuchung im Kreis Warendorf

Portal "Gesund Aufwachsen im Kreis Warendorf"

Wunschkennzeichen

Radarkontrollen

Geoportal

Kreisentwicklungskonzept 2030


 

#25728