Springe zum Inhalt Springe zur Suche Springe zur Startseite
  • „Tag der Elektromobilität“ am Kreishaus Warendorf / Familienfreundliches Bürgerfest am 29. September
    17.09.2018  | Kreis Warendorf

    Zum Tag der Elektromobilität am Samstag, 29. September, von 10 bis 15 Uhr am Kreishaus in Warendorf sind alle Bürgerinnen und Bürger herzlich eingeladen. Programm-Highlights sind ein Elektro-Auto-Fuhrpark aus acht verschiedenen Modellen für Probefahrten, zahlreiche Info-Stände zur E-Mobilität, ein E-Bike- und Segway-Parcours ums Kreishaus, Infostände zu Eigenheim-PV-Anlagen mit Stromspeicher und vieles mehr. Eine große Auto-Hüpfburg, ein Kletterturm, eine einzigartige 30-Meter-Carrera-Bahn mit E-Bike-Antrieb, ein Grillimbissangebot sowie Kaffee und Kuchen sorgen für einen familienfreundlichen Bürgerfestcharakter der Veranstaltung.  [ausführlich]

  • Leitstelle am Kreishaus: „Erweiterung wichtiger Schritt für mehr Sicherheit“
    14.09.2018  | Kreis Warendorf

    Die Arbeiten für die Erweiterung der Leitstelle für Rettungsdienst und Feuerschutz am Kreishaus haben begonnen. Nach 25 Jahren im Dauereinsatz erfüllt sie nicht mehr die aktuellen technischen und räumlichen Anforderungen. Landrat Dr. Olaf Gericke freut sich über die Modernisierung: „Die Leitstelle ist das Herzstück der Gefahrenabwehr im Kreis Warendorf. Die Erweiterung ist ein wichtiger Schritt für mehr Sicherheit im Kreis. Dadurch sind wir auch in Zukunft auf dem neuesten Stand der Technik. Insbesondere bei Großschadenslagen steht uns künftig ein geeigneter Leitstellenbetriebsraum zur Verfügung.“ Über die 112 gehen wöchentlich etwa 800 Notrufe in der Leistelle ein, von wo aus dann die nötigen Rettungsmittel disponiert werden, damit sie schnell an den Einsatzorten sind.  [ausführlich]

  • Zukunft der ärztlichen Versorgung: Drittes Treffen mit Medizinstudierenden im St. Elisabeth-Hospital Beckum
    13.09.2018  | Kreis Warendorf

    Die Initiative „Zukunft der ärztlichen Versorgung im Kreis Warendorf“ lädt Medizinstudierende zu einem dritten Treffen mit praktizierenden Ärztinnen und Ärzten ein. Es findet statt am Mittwoch, 26. September, um 18 Uhr im St. Elisabeth-Hospital Beckum. Eingeladen sind Medizinstudierende, die sich an verschiedenen Stationen ihrer Ausbildung befinden. Dazu zählen auch Studentinnen und Studenten, die derzeit ihre Famulatur und/oder ihr Krankenpflegepraktikum absolvieren.  [ausführlich]

  • Stefanie Hachmann und Silke Kroos feierten 25-jähriges Dienstjubiläum
    13.09.2018  | Kreis Warendorf

    Auf 25 Jahre im öffentlichen Dienst können Stefanie Hachmann und Silke Kroos zurückblicken. Kreisdirektor und Kämmerer Dr. Stefan Funke bedankte sich für die Arbeit der Jubilarinnen und wünschte ihnen für die Zukunft und die weitere Zusammenarbeit alles Gute.  [ausführlich]

  • Ulrich Vetter beim Kreis Warendorf verabschiedet
    13.09.2018  | Kreis Warendorf

    Mit Ulrich Vetter hat Landrat Dr. Olaf Gericke einen langjährigen Mitarbeiter des Kreises Warendorf aus dem aktiven Dienst verabschiedet. Im Rahmen einer kleinen Feierstunde im Kreishaus bedankte sich der Verwaltungschef für den in den zurückliegenden Jahrzehnten geleisteten Einsatz und wünschte dem Mitarbeiter alles Gute für den neuen Lebensabschnitt.  [ausführlich]

Kreis Warendorf übernimmt vorübergehend Bauaufsicht für die Stadt Warendorf

Aufgrund eines personellen Engpasses in der Bauaufsicht der Stadt Warendorf übernimmt der Kreis Warendorf ab 23. Juli 2018 diese Aufgabe vorübergehend bis zum 31. Januar 2019 für die Stadt. Die Ansprechpartner für Bauanträge, die das Stadtgebiet Warendorf betreffen, befinden sich künftig nur wenige hundert Meter vom städtischen Bauamt entfernt im Kreishaus (Waldenburger Str. 2).  [ausführlich]

Informationen der Kreisverwaltung Warendorf

„Viele neue Ideen bringen Sassenberg voran“ 11.09.2018  | Kreis Warendorf

Neue Baugebiete, der Weltmarktführer für Oberflächen im Wohnbereich sowie ein neues Konzept für das Strandbad am Feldmarksee: Bei der Landratsradtour durch Sassenberg ging es an fast allen Ecken um das Thema Innovation. Einen ganzen Vormittag lang war Landrat Dr. Olaf Gericke zusammen mit Bürgermeister Josef Uphoff und den Verwaltungsleitungen von Stadt und Kreis mit den Drahteseln in der Hesselstadt unterwegs. Die Besuchergruppe erhielt so einen Eindruck von aktuellen Entwicklungen.  [ausführlich]


Magische Zeichnungen und swingende Rhythmen: Festliche Neueröffnung der Dauerausstellung des Literaturmuseums 07.09.2018  | Kreis Warendorf

Am Freitag, 21. September, hat das lange Warten endlich ein Ende. Dann sind die Umbauarbeiten beendet und die neue Dauerausstellung des Museums für Westfälische Literatur in Oelde-Stromberg öffnet ihre Tore. Zum feierlichen Einstieg wird das „Trio Größenwahn“ die spontan entstehenden Bilderwelten des mehrfach prämierten Künstlers Robert Nippoldt mit Jazz-, Swing- und Chansonmusik unterlegen. Die öffentliche Veranstaltung im Nottbecker Torhaussaal beginnt um 16.00 Uhr. Der Eintritt ist frei.  [ausführlich]


Erlebnispädagogischer Segeltörn: Fortbildung für Gruppenleitungen, Trainer und Klassensprecher 06.09.2018  | Kreis Warendorf

Auf einem Plattboot im niederländischen Wattenmeer segeln und sich gleichzeitig mit den aktuellen Infos für die Leitung von Jugendgruppen ausstatten lassen: Ein Traum, der Wirklichkeit wird. Diese erlebnispädagogische Fortbildung bietet das Amt für Kinder, Jugendliche und Familien des Kreises Warendorf für Jugendgruppenleiter (ab 16 Jahre) an. Angesprochen sind Gruppenleiter aus Verbänden und Vereinen, Trainer von Sportmannschaften, Klassensprecher und Leiter von Jugendgruppen.  [ausführlich]


Spracharbeit mit Neuzugewanderten – Workshop des Kommunalen Integrationszentrums 05.09.2018  | Kreis Warendorf

Zum Thema „Spracharbeit mit Neuzugewanderten“. veranstaltet das Kommunale Integrationszentrum des Kreises Warendorf am Samstag, 29. September, einen Workshop. Er richtet sich an ehrenamtlich engagierte Bürgerinnen und Bürger, die neu zugewanderten Einzelpersonen oder Gruppen die deutsche Sprache vermitteln oder Interesse an einer solchen Tätigkeit haben. Es wird dabei unter anderem um praktische Übungen zum Hör- und Leseverstehen gehen sowie um Dialogarbeit, um Sprachlernspiele und um Übungen zur Phonetik.  [ausführlich]


Erster landesweiter Warntag: Probealarm am 6. September auch im Kreis Warendorf 04.09.2018  | Kreis Warendorf

Sie waren zwischenzeitlich ein bisschen in Vergessenheit geraten – dabei gehörten sie lange zum Alltag: Regelmäßige Probealarme mit Sirenen in den Städten und Gemeinden. Am Donnerstag, 6. September, werden im Kreis Warendorf wieder die Sirenen heulen. Folgende Sirenentöne werden ausgelöst: Entwarnung – Warnung – Entwarnung. Im Rahmen des ersten landesweiten Warntages werden um 10 Uhr alle vorhandenen Warnmittel erprobt. Neben einigen noch oder wieder vorhandenen fest installierten Sirenen kommen dabei auch mobile Anlagen zum Einsatz, die zum Beispiel auf Feuerwehrfahrzeugen installiert werden können. Zudem wird es Informationen über das Radio sowie eine Probewarnmeldung über die Warn-App „NINA“ (Notfall-Informations- und Nachrichten App des Bundes) geben.  [ausführlich]


Afrikanische Schweinepest

Glasfaserausbau

Evangeliar

8Plus VITAL.NRW im Kreis Warendorf

Radverkehrskonzept Kreis Warendorf

Nahverkehrsplan 2017: Bürgerbeteiligung

Mobiticket

Portal "Gesund Aufwachsen im Kreis Warendorf"

Wunschkennzeichen

Geoportal

Kreisentwicklungskonzept 2030


 

#25728