Springe zum Inhalt Springe zur Suche Springe zur Startseite

Aktuelle Nachrichten der Tageszeitung "Westfälische Nachrichten"

Sie erhalten hier einen Überblick über die aktuellen Nachrichten der Tageszeitung "Westfälische Nachrichten". Es handelt sich hierbei um Mitteilungen aus dem Kreis Warendorf. Sofern Sie an dem vollständigen Nachrichtentext interessiert sind, klicken Sie bitte auf den Titel! Sie gelangen dann automatisch zum Informationsangebot des Nachrichtenanbieters. Die Daten werden täglich aktualisiert.

 


Wer möchte, der kann sich noch beteiligen: Die Planungen für den Kultursommer 2019 laufen auf Hochtouren.


Nach den eindrücklichen Erfahrungen der vergangenen Fahrten nach Thüringen, Mecklenburg und Franken wird die Orgelfahrt der Sendenhorster ?Freunde der Kirchenmusik? in diesem Jahr in den Norden Deutschlands und in die benachbarten Niederlande führen.


Mit seinem Stadtfestauftritt hat Thomas Godoj in Ahlen gepunktet. Jetzt kommt er wieder.


Die Verkürzung der Öffnungszeiten von städtischen Aktionsflächen ist vom Tisch.


Der jüngste Umwelt- und Planungsausschuss der Gemeinde Ostbevern thematisierte vor allem das Thema Natur- und Klimaschutz und welche Rolle die Gemeinde hier einnehmen könnte und was sie schon erreicht hat. Letzteres wurde unter anderem am Beispiel des ?European Energy Award®? aufgezeigt.


?Antisemitismus ? Neue Formen eines alten Hasses?, lautet der Titel über der diesjährigen Veranstaltungsreihe zur ?Woche der Brüderlichkeit? in Sendenhorst, die der Arbeitskreis vom 10. bis zum 15. März organisiert hat.


Alle Kinder haben etwas einstudiert ? und begeisterten damit die Mütter und Väter beim Elternkonzert an der Diesterwegschule.


Der Freundeskreis Zentralamerika ist ab sofort unter neuer Flagge unterwegs. Der 1992 gegründete Verein heißt jetzt Freundeskreis Guatemala.


Zwei Jugendliche nutzten am Freitagabend Ziegelsteine als Wurfgeschosse.


Droht jetzt der große Kahlschlag? Ist das das Ende der ohnehin nur noch wenigen Alleen? Man muss es befürchten, wenn man auf die derzeitigen Aktivitäten in einigen Kommunen des Kreises schaut. Kommunalverwaltungen sind emsig damit beschäftigt, die Sichtdreiecke an Straßeneinmündungen zu überprüfen und möglicherweise sichtbehindernde Bäume zu katologisieren. Bäume, denen die Motorsäge droht. Auch die Vitus-Gemeinde ist damit beschäftigt. Mit möglicherweise dramatischen Konsequenzen.



 

#11753