Springe zum Inhalt Springe zur Suche Springe zur Startseite

Aktuelle Nachrichten der Tageszeitung "Westfälische Nachrichten"

Sie erhalten hier einen Überblick über die aktuellen Nachrichten der Tageszeitung "Westfälische Nachrichten". Es handelt sich hierbei um Mitteilungen aus dem Kreis Warendorf. Sofern Sie an dem vollständigen Nachrichtentext interessiert sind, klicken Sie bitte auf den Titel! Sie gelangen dann automatisch zum Informationsangebot des Nachrichtenanbieters. Die Daten werden täglich aktualisiert.

 


War das ein Fest, Halleluja! Schützenkaiser Gerhard Leve textete den Rio Reiser-Klassiker ?König von Deutschland? wurde kurzerhand in ?Kaiser von Warendorf? um. Pfarrer Peter Lenfers legte sich Engelsflügel um und lief zum Brings-Hit ?Halleluja? zur Hochform auf. Ja, dann ist wieder einmal Kommersabend der Bürgerschützen.


Nach 18 Jahren als Präses der Warendorfer Bürgerschützen kündigte Vinke am Montagmorgen beim Antreten aller Schützen-Formationen auf dem Historischen Markt seinen Rücktritt an: ?Alles hat seine Zeit ? auch die des Präses?, sagte Vinke, der sein Amt auf der kommenden Hauptversammlung in jüngere Hände geben werde.


Indische und westfälische Gerichte will Paramsothy Shan ab Mittwoch den Gästen des ?Westfälischen Hofes? servieren.


Einem aufmerksamen Zeugen fiel in der Nacht zu Sonntag auf, wie Unbekannte am Museumsplatz mehrere Warnbaken in die Werse warfen. Die Polizei traf wenig später ein Trio an, das womöglich mit dem Vorfall zu tun hat.


Von Hongkong über Sendenhorst nach Australien: Das ist, vereinfacht ausgedrückt, der Weg, den die gebürtige Albersloherin Cornelia Schulze-Zuralst derzeit geht. Weil sie ein Bad&Breakfast-Haus eröffnen will, hat die frühere Textil-Kauffrau im Landhotel Bartmann ein Praktikum gemacht.


Ideales Wetter, starke Live-Musik und ein gut gefüllter Festplatz im Emspark: Es war ein stimmungs- und schwungvoller Auftakt des Festwochenendes des Bürgerschützenvereins.


Offenbar ohne Beute blieben Einbrecher, die sich zwischen Samstagabend und Sonntagmorgen im Hugo-Stoffers-Zentrum herumtrieben. Im Elisabeth-Tombrock-Haus wurde hingegen Bargeld gestohlen.


Zum zehnten Mal hatte der Arbeitskreis Kultur am Freitag zum Sommerkonzert in den Garten von Schloss Westerholt eingeladen. Zum Jubiläum hatten die Organisatoren eine ganz besondere Künstlerin gewinnen könne.


Diesen Moment wird Alfons Krummacher sein ganzes Leben lang nicht vergessen. Am Samstagnachmittag ließ er um Punkt 17 Uhr mit dem 595. Schuss den hölzernen Adler fliegen und krönte sich damit zum dritten Kaiser in der Geschichte des Schützen- und Heimatvereins Hoetmar. Bereits 1990 hatte Krummacher den Vogel abgeschossen und im Golddorf regiert.


Sie sind regelmäßig Gäste bei dem Garten- und Landschaftsbaubetrieb Theilmeier. Die Kinder der Ferienbetreuung der Grundschule St. Agatha dürfen bei dem Besuch des Betriebes sogar selbst Hand anlegen und ihrer gärtnerischen Kreativität dabei freien Lauf lassen.



 

#11753