Springe zum Inhalt Springe zur Suche Springe zur Startseite
  • Zukunft der ärztlichen Versorgung: St. Elisabeth-Hospital Beckum informierte Medizinstudierende über geriatrische Versorgungsmöglichkeiten
    16.10.2018  | Kreis Warendorf

    Bereits zum dritten Mal lud die Initiative „Zukunft der ärztlichen Versorgung im Kreis Warendorf“ Medizinstudierende ein, um sich mit praktizierenden Ärztinnen und Ärzten auszutauschen. Neun Studierende besuchten die Veranstaltung im St. Elisabeth-Hospital Beckum. „Mit seinen 211 Betten und über 17.000 ambulant und stationär behandelten Patienten leistet das St. Elisabeth-Hospital einen wichtigen Beitrag zur umfassenden gesundheitlichen Versorgung der Bevölkerung in Beckum und im Kreis Warendorf“, so Dr. Guido H. Boucsein, ärztlicher Direktor des St. Elisabeth-Hospitals.  [ausführlich]

  • Alles sauber in der Kita- und Schulküche?! / Kreis organisierte Fachtag
    04.10.2018  | Kreis Warendorf

    In Kitas und Schulen müssen Speisen hygienisch einwandfrei sein. Deshalb ist eine sorgfältige Hygienepraxis gesetzlich vorgeschrieben. Aufgrund der hohen Nachfrage aus den Kitas und Schulen lud jetzt das Kreisgesundheitsamt zusammen mit der Vernetzungsstelle Kita- und Schulverpflegung NRW und dem Veterinär- und Lebensmittelüberwachungsamtes des Kreises zu einem zweiten Fachtag Hygienemanagement ein. Dr. Andreas Witte, Leiter des Veterinär- und Lebensmittelüberwachungsamtes, und Gesundheitsamtsleiter Dr. Wolfgang Hückelheim begrüßten 34 Teilnehmerinnen und Teilnehmer in der LVHS Freckenhorst.  [ausführlich]

  • Aufgrund zahlreicher Medienanfragen zur Ankunft von Jakiw Palij im Kreis Warendorf teilt Landrat Dr. Olaf Gericke mit:
    21.08.2018  | Kreis Warendorf

    „Dem Kreis Warendorf ist am 7. August von der Landesregierung (Ministerium für Kinder, Familie, Flüchtlinge und Integration) die Übersendung eines Erlasses des Bundesinnenministeriums zur Aufnahme eines 95-jährigen Mannes mit NS-Hintergrund aus den USA angekündigt worden.  [ausführlich]

  • Ausstellung "Entwicklung der Demokratie im Kreis Warendorf" nun online verfügbar!
    08.08.2018  | Kreis Warendorf

    Die Demokratie ist heute für die meisten Deutschen eine Selbstverständlichkeit – immerhin ist unser Gemeinwesen seit fast 70 Jahren demokratisch verfasst. Dass das Streben nach Demokratie und Freiheit in Deutschland lange unterdrückt wurde und erst seit 1945 auf festen Füßen steht, zeigte die Ausstellung „Ein Weg mit Hindernissen - Die Entwicklung der Demokratie im Kreis Warendorf“, welche anlässlich des „Tag der Archive“ 2018 erstellt wurde. Diese Ausstellung ist nun online einsehbar.  [ausführlich]

  • „Flic Flac Kids“ hat OGS-Kinder auf Touren gebracht
    09.07.2018  | Kreis Warendorf

    14 Jungen und Mädchen aus der Offenen Ganztagsschule (OGS) der Kardinal-von-Galen-Grundschule in Drensteinfurt haben vier Jahre lang am Bewegungsprojekt „Flic Flac Kids“ teilgenommen. Im Rahmen des Sommerfestes überreichte Schulleiter Norbert Bolz den Kindern ihre Urkunden. Die OGS-Kinder haben in einer vierjährigen Modellphase eine zusätzliche Bewegungsstunde nach einem Bewegungskonzept des Kreissportbundes Warendorf erhalten.  [ausführlich]

Informationen der Kreisverwaltung Warendorf

Gesundheit von Kindern und Jugendlichen im Kreisgebiet 05.11.2014  | Kreis Warendorf

Der Kreis Warendorf legt im Bereich der Gesundheitsförderung und Prävention seit einigen Jahren einen Schwerpunkt auf die Gesundheit von Kindern und Jugendlichen. Hierzu werden Projekte, Informationsveranstaltungen und Fachtagungen im vorschulischen und schulischen Bereich realisiert.  [ausführlich]


Kindergarten in Bewegung 05.10.2014  | Kreis Warendorf

Das Präventionsprojekt Kindergarten in Bewegung ist seit dem Jahr 2007 in verschiedenen Orten des Kreises Warendorf bereits umgesetzt worden. Es handelt sich hierbei um ein Kooperationsprojekt zwischen dem Kinder- und Jugendgesundheitsdienst des Kreises Warendorf, dem Kreissportbund Warendorf e.V. und den beteiligten Kindergärten im Kreis Warendorf.  [ausführlich]


Präventionsangebot für alkoholvergiftete Kinder und Jugendliche 05.09.2014  | Kreis Warendorf

Der Kreis Warendorf hat in Kooperation mit den Sucht- und Drogenberatungen caritativer Verbände im Kreis Warendorf (QUADRO) sowie dem Arbeitskreis Jugend- und Drogenberatung im Kreis Warendorf e.V. (DROBS) in Ahlen ein Präventionsangebot für alkoholvergiftete Kinder und Jugendliche entwickelt.  [ausführlich]


Bestandserhebung von gesundheitsförderlichen Projekten und Präventionsangeboten 05.08.2014  | Kreis Warendorf

Im Jahr 2009 wurde im Kreis Warendorf eine Bestandserhebung von gesundheitsförderlichen Projekten und Präventionsangeboten in Tageseinrichtungen für Kinder, in Schulen (Sek.I / II) sowie in den Berufskollegs durchgeführt.  [ausführlich]


Gesundheitsplanung 19.10.2008  | Kreis Warendorf

Die Gesundheitsberichterstattung (GBE) gehört ebenfalls zu den Pflichtaufgaben der unteren Gesundheitsbehörde. Durch die GBE wird der Gesundheitszustand der Bevölkerung bzw. einzelner Gruppen, die Gesundheitsgefährdungen sowie die derzeitige Gesundheitsversorgung analysiert und dargestellt. Aufgrund dieser Daten werden Empfehlungen für eine bedarfsgerechte Versorgung der Bevölkerung mit Gesundheitsangeboten ausgesprochen.  [ausführlich]


Arbeiten beim Kreis Warendorf

Führerscheinstelle

Die Führerscheinstelle ist bis auf weiteres am Mittwoch für Besucherverkehr geschlossen.

Weitere Infos >

Elterngeldstelle

Die Mitarbeiterinnen der Elterngeldstelle sind persönlich und telefonisch erreichbar: Montag und Freitag von 8.30 Uhr bis 12.00 Uhr sowie Mittwoch von 14.00 Uhr bis 16.00 Uhr (Sprechstunden ohne Termin). 

Weitere Infos >

Afrikanische Schweinepest

Glasfaserausbau

Landschaftsplan Oelde

Nahverkehrsplan

Evangeliar

8Plus VITAL.NRW im Kreis Warendorf

Radverkehrskonzept Kreis Warendorf

Mobiticket

Portal "Gesund Aufwachsen im Kreis Warendorf"

Wunschkennzeichen

Geoportal

Kreisentwicklungskonzept 2030


 

#25728