Springe zum Inhalt Springe zur Suche Springe zur Startseite

Aktuelle Situation zum Coronavirus im Kreis Warendorf

Weiterhin vorsichtig trotz niedriger Infektionszahlen im Kreis

Weitere Informationen des Kreises Warendorf

  • Neue Radtour führt 43 Kilometer entlang „Von Rittergütern und Wasserburgen“
    08.05.2020  | Kreis Warendorf

    Eine neue Themen-Radroute im südlichen Kreis Warendorf verbindet die münsterländische Parklandschaft mit historischen Bauwerken und kulturellen Leckerbissen. 43 Kilometer geht es entlang „Von Rittergütern und Wasserburgen“.  [ausführlich]

  • Das Museum Abtei Liesborn ist wieder für Sie da! Wiedereröffnung am 12. Mai 2020
    07.05.2020  | Kreis Warendorf

    Nach der Schließung des Museums im Rahmen der Eindämmung des Corona-Virus hat das Museum Abtei Liesborn ab dem 12. Mai wieder geöffnet. Die Öffnungszeiten bleiben unverändert: Dienstag bis Freitag 9 bis 12 Uhr und 14 bis 17 Uhr. Samstags und sonntags 14 bis 17 Uhr. An den Feiertagen hat das Museum geschlossen.  [ausführlich]

  • Aktion blühender Garten: Kreis verschenkt Blumensamen "Warendorfer Mischung"
    04.05.2020  | Kreis Warendorf

    Es summt und es blüht: Blüten sind nicht nur etwas fürs Auge, sondern sie bieten Insekten auch einen wichtigen Lebensraum. Der Kreis Warendorf verschenkt daher Tüten mit einer Saatgutmischung heimischer Pflanzen an interessierte Bürger.  [ausführlich]

  • B475 / K23 : Absenkung der Höchstgeschwindigkeit
    28.04.2020  | Kreis Warendorf

    An der Kreuzung B 475/K 23/Zum Buddenbaum außerhalb von Ennigerloh kommt es seit Jahren immer wieder zu Unfällen. Der Kreuzungsbereich war in der Vergangenheit bereits als Unfallhäufungsstelle auffällig. Zur Verbesserung der Verkehrssicherheit ist deshalb vorgesehen, die Kreuzung auszubauen und sie nicht nur wie bisher mit einer Fußgängerampel, sondern mit einer vollständigen Kreuzungslichtsignalanlage auszustatten.  [ausführlich]

  • Sozialpsychiatrischer Dienst bietet Hilfe an
    24.04.2020  | Kreis Warendorf

    Die Corona-Krise fordert die Menschen heraus: Der Alltag ist nicht mehr so, wie er vertraut war und plötzlich darf man sich nicht mehr nahe sein. Niemand weiß, wie lange dieser Zustand noch dauern wird. Auch wenn auf allen Ebenen mit viel Engagement und Kreativität an der Bewältigung der Krise gearbeitet wird, kann sie für manche Menschen doch schnell zu einer schweren Last werden.  [ausführlich]

Zulassungsstellen erweitern Angebot 03.04.2020  | Kreis Warendorf

Nachdem die Zulassungsstellen des Kreises in Warendorf und Beckum aufgrund der aktuellen Coronavirus-Situation auf ein reines Terminverfahren umgestellt haben, erweitern sie ab dem kommenden Montag (6. April) ihren Service – natürlich unter Berücksichtigung des Schutzes der Kunden sowie der Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der Zulassungsstellen.  [ausführlich]


Neuzuschnitt der Wahlbezirke im Kreis Warendorf für die Kommunalwahlen im September 2020 19.03.2020  | Kreis Warendorf

Teils erhebliche Veränderungen der Kreiswahlbezirke für die Kommunalwahlen im September hat am Dienstag der Wahlausschuss des Kreis Warendorf beschlossen. Dies war notwendig geworden, weil wegen einer Entscheidung des Verfassungsgerichtshofs im letzten Dezember die Einwohnerzahlen der Wahlkreise nur noch höchstens 15 Prozent vom Durchschnitt abweichen sollen und zudem in einigen Städten und Gemeinden die Zahl der Einwohner stärker angestiegen ist als in anderen.  [ausführlich]


Schüler-BAföG für 2020/21 schon jetzt beantragen 17.03.2020  | Kreis Warendorf

Junge Erwachsene, die eine schulische Ausbildung absolvieren, können schon jetzt BAföG für das Schuljahr 2020/21 beantragen – egal, ob sie einen neuen Ausbildungsabschnitt beginnen oder den bisherigen Bildungsgang weiterhin besuchen.  [ausführlich]


Abtauchen in eine geheimnisvolle Welt: Bewerbung für Kultur-FSJ im Kreisarchiv jetzt möglich 13.03.2020  | Kreis Warendorf

Das Kreisarchiv Warendorf bietet ab September wieder ein Freiwilliges Soziales Jahr (FSJ) an. Wer Interesse an der Geschichte des Kreises Warendorf hat, gerne mit historischen Dokumenten arbeitet und in einem bunten Team mitwirken will, kann sich jetzt bewerben.  [ausführlich]


Einbürgerungsfeier des Kreises Warendorf / 234 Menschen aus 41 Nationen eingebürgert 11.03.2020  | Kreis Warendorf

Neue deutsche Staatsangehörige aus 15 Nationen begrüßte Landrat Dr. Olaf Gericke bei der Einbürgerungsfeier des Kreises Warendorf im Sparkassen Forum. Im Rahmen der Feierstunde nahm der Landrat zudem zwei neuen deutschen Staatsbürgern im Auftrag der Bundesregierung das Gelöbnis zur Einbürgerung ab. Insgesamt sind im vergangenen Jahr 234 Menschen im Kreis eingebürgert worden. Bei den Ursprungsnationalitäten der Eingebürgerten lagen folgende Länder an der Spitze: Großbritannien (49), Türkei (39), Italien und Sri Lanka (je 14), Kosovo (12).  [ausführlich]


Geoportal

Portal "Gesund Aufwachsen im Kreis Warendorf"

Führerscheinstelle

Die Führerscheinstelle ist bis auf weiteres am Mittwoch für Besucherverkehr geschlossen.

Weitere Infos >

Radverkehrskonzept Kreis Warendorf

Afrikanische Schweinepest

Glasfaserausbau

Landschaftsplan Oelde

Mobiticket


 

#25728