Springe zum Inhalt Springe zur Suche Springe zur Startseite
  • Schule für Musik im Kreis Warendorf präsentiert sich im neuen Gewand
    03.09.2018  | Kreis Warendorf

    Mit dem Start in das neue Schuljahr ist der Schalter umgelegt worden: Aus der bisherigen „Musikschule Beckum-Warendorf e.V.“ ist jetzt die „Schule für Musik im Kreis Warendorf“ geworden. Der neue Name soll zum einen die hohe Wertigkeit der Ausbildungseinrichtung deutlich machen – der Begriff „Musikschule“ ist in NRW nicht geschützt – und zum anderen klarstellen, dass sie mit Ausnahme von Telgte im gesamten Kreis Warendorf aktiv ist. Unter ihrem Dach musizieren insgesamt 5800 Schülerinnen und Schüler aller Altersklassen.  [ausführlich]

  • Stolpersteine sollen an Euthanasie-Opfer erinnern / Manfred Kehr ermittelte mit Hilfe des Kreisarchivs Adressen in Ahlen
    23.08.2018  | Kreis Warendorf

    Seit einigen Monaten forscht Manfred Kehr, Historiker und Mitarbeiter der Stadt Ahlen, nach dem Schicksal von Opfern der nationalsozialistischen Verfolgung und systematischen Tötung von Kranken und Behinderten, die verharmlosend als Euthanasie („schöner Tod“) bekannt ist. Ziel ist es, dieser Menschen an ihren damaligen Wohnadressen in Ahlen mit Stolpersteinen zu gedenken, die mit ihren Namen beschriftet in die Gehwege eingelassen werden.  [ausführlich]

  • Aufgrund zahlreicher Medienanfragen zur Ankunft von Jakiw Palij im Kreis Warendorf teilt Landrat Dr. Olaf Gericke mit:
    21.08.2018  | Kreis Warendorf

    „Dem Kreis Warendorf ist am 7. August von der Landesregierung (Ministerium für Kinder, Familie, Flüchtlinge und Integration) die Übersendung eines Erlasses des Bundesinnenministeriums zur Aufnahme eines 95-jährigen Mannes mit NS-Hintergrund aus den USA angekündigt worden.  [ausführlich]

  • Ausstellung "Entwicklung der Demokratie im Kreis Warendorf" nun online verfügbar!
    08.08.2018  | Kreis Warendorf

    Die Demokratie ist heute für die meisten Deutschen eine Selbstverständlichkeit – immerhin ist unser Gemeinwesen seit fast 70 Jahren demokratisch verfasst. Dass das Streben nach Demokratie und Freiheit in Deutschland lange unterdrückt wurde und erst seit 1945 auf festen Füßen steht, zeigte die Ausstellung „Ein Weg mit Hindernissen - Die Entwicklung der Demokratie im Kreis Warendorf“, welche anlässlich des „Tag der Archive“ 2018 erstellt wurde. Diese Ausstellung ist nun online einsehbar.  [ausführlich]

  • „Flic Flac Kids“ hat OGS-Kinder auf Touren gebracht
    09.07.2018  | Kreis Warendorf

    14 Jungen und Mädchen aus der Offenen Ganztagsschule (OGS) der Kardinal-von-Galen-Grundschule in Drensteinfurt haben vier Jahre lang am Bewegungsprojekt „Flic Flac Kids“ teilgenommen. Im Rahmen des Sommerfestes überreichte Schulleiter Norbert Bolz den Kindern ihre Urkunden. Die OGS-Kinder haben in einer vierjährigen Modellphase eine zusätzliche Bewegungsstunde nach einem Bewegungskonzept des Kreissportbundes Warendorf erhalten.  [ausführlich]

Informationen der Kreisverwaltung Warendorf

Kreisweite Stallpflicht für Geflügel ausgerufen - Geflügelpest 25.11.2016  | Kreis Warendorf

Schon vor einer Woche hat das Landesamt für Natur, Umwelt und Verbraucherschutz (LANUV) in den gesamten Gebieten der Kommunen Oelde, Ostbevern, Sassenberg, Telgte, Wadersloh und Warendorf eine Stallpflicht für Geflügel angeordnet. Der Kreis hat jetzt die Aufstallungspflicht auf das gesamte Kreisgebiet ausgeweitet.  [ausführlich]


Geflügelpest: Stallpflicht in Oelde, Ostbevern, Sassenberg, Telgte, Wadersloh und Warendorf 21.11.2016  | Kreis Warendorf

Nachdem bereits in mehreren anderen Bundesländern das Geflügelpest-Virus H5N8 festgestellt worden war, hat das zuständige Friedrich-Löffler-Institut (FLI) des Bundes auch in NRW den ersten Fall bei einem Bussard im Kreis Wesel bestätigt. Um den Fundort des toten Vogels wurden ein Sperrbezirk und ein Beobachtungsgebiet eingerichtet. Zudem hat das Landesamt für Natur, Umwelt und Verbraucherschutz (LANUV) am Freitagnachmittag (18. November) in Gebieten mit hoher Geflügeldichte – mehr als 1000 Tiere pro KM² – eine Aufstallung angeordnet. Im Kreis Warendorf gilt demnach ab sofort Stallpflicht für Geflügel in den gesamten Gebieten der Kommunen Oelde, Ostbevern, Sassenberg, Telgte, Wadersloh und Warendorf.  [ausführlich]


Die Westfälische Landes-Eisenbahn im Kreis Warendorf: Ausstellung ist noch bis zum 1. April im Kreishaus zu sehen 22.03.2016  | Kreis Warendorf

Das Kreisarchiv präsentiert bis zum 1. April im Foyer des Kreishauses in Warendorf eine Ausstellung über die Westfälische Landes-Eisenbahn (WLE). Schlaglichtartig wird die Entwicklung der einzelnen Strecken im heutigen Kreis Warendorf anhand vielfältiger Archivalien aus den Beständen des Kreisarchivs gezeigt. Dabei wird die Geschichte der WLE von ihrer Gründung über technische Neuerungen bis zur Stilllegung des Personenverkehrs nachgezeichnet. Die Geschichte der Westfälischen Landes-Eisenbahn ist eng verknüpft mit der Ausbreitung der Industrie und dem Wachstum der angrenzenden Orte.  [ausführlich]


Episoden aus dem Gedächtnis des Kreises / 600 Besucher beim Tag der Archive 07.03.2016  | Kreis Warendorf

Von wegen verstaubt und vergessen: Ein Archiv kann durchaus spannende Zeitzeugnisse beherbergen, die auch heute noch mehr als nur einen flüchtigen Blick wert sein können. Die etwa 600 Besucher des Tags der Archive im Warendorfer Kreishaus fühlten sich am Sonntag (6. März) jedenfalls gut unterhalten. Landrat Dr. Olaf Gericke betonte bei der offiziellen Eröffnung die Bedeutung des Kreisarchivs als Gedächtnis des Kreises, das auch für die Über­lieferung der meisten Städte und Gemeinden im Kreisgebiet verantwortlich ist.  [ausführlich]


6. März: Kreisarchiv öffnet am bundesweiten Tag der Archive - Thema „Mobilität im Wandel“ 16.02.2016  | Kreis Warendorf

Archive bewahren Kulturgut. Auch im Kreisarchiv Warendorf werden Dokumente aus 800 Jahren für die Erforschung der Kreisgeschichte gesichert. Am diesjährigen Tag der Archive am Sonntag, 6. März 2016, bietet das Kreisarchiv unter dem bundesweiten Motto „Mobilität im Wandel“ zwischen 10-17 Uhr durch eine Ausstellung und Führungen einmalige Einblicke hinter seine Kulissen. Erstmals präsentieren sich das Kreisarchiv, die Dorfarchive Alverskirchen und Westkirchen, das Vermessungs- und Katasteramt sowie fünf historische Vereine aus dem gesamten Kreisgebiet gemeinsam an Infoständen im Foyer des Kreishauses. Neben Führungen durch Magazin und Restaurierungswerkstatt werden die Serviceangebote des Kreisarchivs vorgestellt und eine individuelle Einführung in die Nutzung des Kreisarchivs ermöglicht.  [ausführlich]


Kreis Warendorf

übernimmt vorübergehend Bauaufsicht für die Stadt Warendorf

[ausführlich]

E-Mobilität

Afrikanische Schweinepest

Glasfaserausbau

Nahverkehrsplan

Evangeliar

8Plus VITAL.NRW im Kreis Warendorf

Radverkehrskonzept Kreis Warendorf

Mobiticket

Portal "Gesund Aufwachsen im Kreis Warendorf"

Wunschkennzeichen

Geoportal

Kreisentwicklungskonzept 2030


 

#25728