Springe zum Inhalt Springe zur Suche Springe zur Startseite
  • Reitplaketten: Gelb ist Trumpf für 2015
    20.04.2015  | Kreis Warendorf

    Wer in der freien Landschaft ausreiten möchte, kann die dafür nötigen Reitkennzeichen beim Kreis Warendorf erwerben. Darauf weist die Unter Landschaftsbehörde hin. Nach dem Landschaftsgesetz NRW darf man in der freien Landschaft und im Wald nur mit Reitkennzeichen reiten. Sie müssen beidseitig am Zaumzeug der Pferde befestigt sein. Dabei handelt es sich um zwei gelbe Kennzeichen mit je einer jährlich zu erneuernden Reitplakette. 2015 sind nur gelbe Plaketten mit der Zahl „15“ gültig.  [ausführlich]

  • Kinder erhalten Schnuppergutscheine für Sportvereine
    17.04.2015  | Kreis Warendorf

    - St. Jakobus Kindergarten in Ennigerloh nimmt an Projekt des Kreisgesundheitsamtes und des Kreissportbundes teil - Schnuppergutscheine für Sportvereine überreichte Landrat Dr. Olaf Gericke am Donnerstagnachmittag Jungen und Mädchen im St. Jakobus Kindergarten in Ennigerloh. Damit können die Kinder, die in der Einrichtung ein Jahr lang am Projekt "Kindergarten in Bewegung" teilgenommen haben, jetzt anschließend sechs Monate lang kostenlos Sportangebote in den örtlichen Vereinen nutzen. Das Kreisgesundheitsamt übernimmt für diese Zeit die Mitgliedsbeiträge.  [ausführlich]

  • Neue Radwanderkarte beschreibt Flüsse-Rundtour an Ems und Werse
    16.04.2015  | Kreis Warendorf

    Rechtzeitig zur Frühjahrssaison ist die erste Auflage der Radwanderkarte „Werse-Ems-Radweg“ erschienen. Die wetter- und reißfeste topografische Radwanderkarte hat einen Maßstab von 1:50.000. Der Kartenteil wird durch einen umfangreichen Reiseführerteil mit Informationen zu den Flüssen, der Auenlandschaft und der Region ergänzt. Zudem erhält der Radwanderer zahlreiche Tipps zu Sehenswürdigkeiten und Ausflugmöglichkeiten rund um den Werse-Ems-Radweg.  [ausführlich]

  • Bundesverdienstmedaille für Walter Rinke aus Ahlen
    16.04.2015  | Kreis Warendorf

    Der Bundespräsident hat auf Vorschlag der Ministerpräsidentin des Landes Nordrhein-Westfalen Herrn Walter Rinke aus Ahlen die Verdienstmedaille des Verdienstordens der Bundesrepublik Deutschland verliehen. Damit wird Rinkes jahrzehntelanges Engagement im kulturellen Bereich – u.a. als Mitbegründer und Vorsitzender des Ahlener Kunstvereins – gewürdigt. Der Orden wurde am Mittwoch (15.4.) im Rahmen einer Feierstunde im Warendorfer Kreishaus durch Landrat Dr. Olaf Gericke überreicht. Mit dabei waren u.a. auch Ahlens Bürgermeister Benedikt Ruhmöller sowie Familienangehörige, Freunde und Wegbegleiter des Ausgezeichneten.  [ausführlich]

  • Jugendberufsagentur sorgt jetzt auch in Beckum für kürzere Wege zur Ausbildung
    15.04.2015  | Kreis Warendorf

    Um Jugendlichen berufliche Perspektiven zu verschaffen, arbeiten die Agentur für Arbeit Ahlen-Münster, das Jobcenter Kreis Warendorf, das Amt für Kinder, Jugendliche und Familien des Kreises Warendorf sowie die Jugendämter in Beckum und Ahlen jetzt noch enger zusammen. Nach den ersten Standorten in Ahlen und Warendorf (seit August 2014) gibt es jetzt auch in Beckum eine gemeinsame Jugendberufsagentur. Dort werden junge Menschen unter 25 Jahren, die Leistungen nach dem SGB II beziehen, gemeinsam unter einem Dach beraten. Eine entsprechende Vereinbarung haben am Mittwoch (15. April) Landrat Dr. Olaf Gericke, Bürgermeister Dr. Karl Uwe Strothmann und Martina Laufkötter, Geschäftsstellenleiterin der Agentur für Arbeit im Kreis Warendorf, unterzeichnet.  [ausführlich]

Informationen der Kreisverwaltung Warendorf

„Wenn Hugo und Marie-Joana auf die Party meines Kindes gehen…“ 20.04.2015  | Kreis Warendorf

Jugendliche machen heute mit durchschnittlich 11,6 Jahren erste Erfahrungen mit alkoholhaltigen Getränken. Das Durchschnittsalter für den ersten Alkoholrausch liegt bei durchschnittlich 15,5 Jahren. Immer wieder wird die Diskussion um die Legalisierung von Cannabis angefacht. Doch wie können Eltern mit dem Konsum von Suchtmitteln ihres Kindes adäquat umgehen?  [ausführlich]


Rad- und Fußweg zwischen Everswinkel und Alverskirchen ab 20. April gesperrt 17.04.2015  | Kreis Warendorf

Am Montag (20. April) beginnen Sanierungsarbeiten am Rad- und Fußweg an der Kreisstraße 3 (Alverskirchener Str.) zwischen dem Ortsausgang Everswinkel (Höhe Einmündung Vitusbad) und dem Ortsteil Alverskirchen. Auf dem etwa 1600 Meter langen Abschnitt werden mehrere beschädigte Stellen ausgebessert. Während der Arbeiten, die etwa zwei Wochen dauern werden, ist der Rad- und Fußweg komplett gesperrt. Für den Autoverkehr gilt in dieser Zeit eine Geschwindigkeitsbegrenzung auf 30 km/h.  [ausführlich]


Kreis gibt den Haushalt 2015 der Stadt Drensteinfurt frei 15.04.2015  | Kreis Warendorf

Ihren Haushalt für 2015 kann die Stadt Drensteinfurt nun öffentlich bekanntmachen. Der Kreis als Kommunalaufsichtsbehörde gab den Etat der Stadt frei. Dies war u.a. Inhalt eines Gesprächs zwischen Bürgermeister Carsten Grawunder und Landrat Dr. Olaf Gericke im Warendorfer Kreishaus. Am 23. März hatte der Rat der Stadt den Haushalt 2015 beschlossen.  [ausführlich]


Chancen für junge Eltern: Programm TEP hilft bei Teilzeit-Berufsausbildung 15.04.2015  | Kreis Warendorf

Eine Berufsausbildung und gleichzeitig die Kinderbetreuung oder die Pflege von Angehörigen organisiert zu bekommen - das ist eine große Herausforderung. Hilfe bietet hier die Möglichkeit der Teilzeit-Berufsausbildung. Das Berufsbildungsgesetz räumt in seinem § 8 die Möglichkeit ein, dass bei „berechtigtem Interesse“ die Verkürzung der täglichen oder wöchentlichen Ausbildungszeit beantragt werden kann.  [ausführlich]


Heinz Mausehund seit 25 Jahren beim Kreis Warendorf 14.04.2015  | Kreis Warendorf

Auf 25 Dienstjahre beim Kreis Warendorf kann Heinz Mausehund zurückblicken. Kreisdirektor Dr. Heinz Börger gratulierte dem langjährigen Mitarbeiter zum Dienstjubiläum und bedankte sich für die Arbeit, die er für den Kreis geleistet hat. Für die Zukunft wünschte er dem Jubilar alles Gute.  [ausführlich]


Oft nachgefragt

Wunschkennzeichen

Radarkontrollen

Kreisentwicklungskonzept 2030


Untermenüpunkte im aktuellen Bereich