Springe zum Inhalt Springe zur Suche Springe zur Startseite
  • Fahrrad- und Freizeitbus-Saison beginnt
    24.04.2015  | Kreis Warendorf

    Für die beliebten Freizeitbusse beginnt die Saison. So geht sonn- und feiertags wieder der Freizeitbus F2 der DB Bahn Westfalenbus an den Start, der Telgte mit den beiden Soleheilbädern Bad Laer und Bad Rothenfelde verbindet und dabei auch in Westbevern und Ostbevern hält. Der Freizeitbus F2 fährt vom 1. Mai bis zum 27. September. Darüber hinaus fahren bereits ab sofort im Münsterland sonn- und feiertags wieder viele Fahrradbusse.  [ausführlich]

  • Fragebögen für Mietspiegel der Stadt Warendorf werden jetzt verteilt
    24.04.2015  | Kreis Warendorf

    Rund 4300 Fragebögen werden in diesen Tagen an die Vermieter in Warendorf verteilt. Die Stadtverwaltung und der Kreisgutachterausschuss appellieren an alle Vermieter und hoffen auf eine rege Beteiligung an der Umfrage. Durch die Mithilfe der Eigentümer kann eine repräsentative Umfrage durchgeführt werden. Die Erhebung ermöglicht erstmals die Erstellung eines qualifizierten Mietspiegels für die Stadt Warendorf.  [ausführlich]

  • Landessportfest der Schulen: Landrat dankt ehrenamtlichen Helfern
    24.04.2015  | Kreis Warendorf

    In einer kleinen Feierstunde sprach Landrat Dr. Olaf Gericke jetzt den ehemaligen Lehrern Heinz Fröhleke, Gerd Buller und Rüdiger Tretow seinen Dank für die langjährige Unterstützung bei der Organisation und der Durchführung der jährlichen Landessportfeste der Schulen aus. Rund 2500 Schülerinnen und Schüler nehmen Jahr für Jahr im Kreis Warendorf an den Wettkämpfen in 14 Sportarten teil.  [ausführlich]

  • „Als Soldatenheimschwester an der Ostfront“ – Kreisarchiv Warendorf und LWL veranstalten am 7. Mai Lesung zum Kriegsende 1945
    23.04.2015  | Kreis Warendorf

    Die „Stunde Null“ vor 70 Jahren: Das deutsche Oberkommando unterzeichnet am 8. Mai 1945 in Reims und am Folgetag in Berlin die bedingungslose Kapitulation. Für die einen war es die lang ersehnte Befreiung aus einer menschenverachtenden Diktatur; für die anderen das zum Teil schmerzliche Ende eines Führerglaubens; für alle der Verlust von Hab und Gut und in vielen Fällen auch des eigenen Zuhauses. Mit welchen Erfahrungen die Menschen in Westfalen aus diesem Krieg in den Frieden gingen, beschreibt auf eindrucksvolle Weise der überlieferte Briefwechsel zwischen Annette Schmücking, die als Schwesternhelferin an der Ostfront in zwei Soldatenheimen gearbeitet hatte, und ihrer Familie, die im westfälischen Sassenberg den Zweiten Weltkrieg erlebte.  [ausführlich]

  • Girls lernen Berufe der Boys kennen
    23.04.2015  | Kreis Warendorf

    Einen Tag in die Berufswelt hineinschnuppern konnten am Donnerstag (23.April) zwölf Mädchen im Rahmen des Girls‘ Day beim Kreis Warendorf. Der beteiligte sich schon zum elften Mal an dem bundesweiten Aktionstag. Im Mittelpunkt standen beim Girls‘ Day Berufe, die für Mädchen eher untypisch sind. So zeigten im Amt für Informationstechnik die Mitarbeiter David Bruns und Florian Küker den Schülerinnen zum Beispiel, wie man einen Computer auseinanderbaut und wieder zusammensetzt. Anschließend konnten die Mädchen ihr Wissen in einem IT-Quiz testen.  [ausführlich]

Informationen der Kreisverwaltung Warendorf

Zulassungsstelle am Samstag (2. Mai) geschlossen 24.04.2015  | Kreis Warendorf

Am Samstag (2. Mai) ist die Kfz-Zulassungsstelle am Kreishaus in Warendorf geschlossen. Bis zum 30. April (Donnerstag) und ab Montag (4. Mai) gelten die üblichen Öffnungszeiten. Sie sind nachzulesen unter www.kreis-warendorf.de in den Rubrik „Unser Service“.  [ausführlich]


„Wiedervorlage“: Neues aus dem Kreisarchiv 23.04.2015  | Kreis Warendorf

Das Kreisarchiv möchte Sie mit historischen Dokumenten aus seinen Beständen bekannt machen. Anlass dafür kann ein historisch wichtiger Gedenktag sein – oder auch, dass den Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern im Archiv ein besonders schönes oder interessantes Original begegnet oder im Archiv neue Unterlagen zur Benutzung bereit stehen.  [ausführlich]


Ein Abend im Museum zwischen 20 und 24 Uhr 23.04.2015  | Museum Abtei Liesborn

Zu einer langen Museumsnacht lädt das Museum Abtei Liesborn alle Interessierten ein. Sie findet am Samstag, dem 25. April von 20-24 Uhr statt. Der Eintritt ist frei.  [ausführlich]


Übernachtungszahlen im Kreis Warendorf sind erneut gestiegen 22.04.2015  | Kreis Warendorf

Neue Angebote und ein Ausblick auf die Tourismussaison standen neben der erfreulichen Bilanz für 2014 mit weiter steigenden Gästezahlen im Mittelpunkt beim Treffen der Touristischen Arbeitsgemeinschaft (TAG) Parklandschaft Kreis Warendorf. Dazu begrüßte Landrat Dr. Olaf Gericke am Mittwoch (22. April) auf Haus Nottbeck neben dem TAG-Vorsitzenden Bürgermeister Ludger Banken viele Bürgermeister und andere Vertreter der Mitgliedsorte. Mit dabei war auch Vorstand Michael Kösters vom Münsterland e.V.  [ausführlich]


„DAS LEBEN IN VIER PHASEN“ - Landrat Dr. Olaf Gericke übergibt Skulpturenzyklus von Bernhard Kleinhans als Dauerleihgabe an das Josephs-Hospital 22.04.2015  | Kreis Warendorf

Nach dem Triptychon von Otmar Alt findet in der im März wiedereröffneten Kapelle des Josephs-Hospitals Warendorf ein weiteres Kunstwerk dauerhaft seinen Platz: der von dem im Jahr 2014 verstorbenen Sendenhorster Bildhauer Bernhard Kleinhans geschaffene, vierteilige Skulpturenzyklus „Die vier Lebensalter“. Kleinhans, dessen Werke fast ausschließlich religiös oder geschichtlich inspiriert sind und aus dessen Hand auch der Warendorfer Marienbrunnen am Marktplatz stammt , hatte die Figuren in den 70er Jahren komplett selbst gefertigt.  [ausführlich]


Oft nachgefragt

Wunschkennzeichen

Radarkontrollen

Kreisentwicklungskonzept 2030


Untermenüpunkte im aktuellen Bereich