Springe zum Inhalt Springe zur Suche Springe zur Startseite

Informationen

Eröffnung des neuen Lesesaals 31.10.2017  | Kreis Warendorf

Schier endlose Regalwände von Akten in einem düsteren Keller mit kalten Mauern – so stellen sich viele ein Archiv immer noch vor. Dass ein modernes Archiv eine angenehme Arbeitsatmosphäre bieten kann, zeigt der neugestaltete Benutzerraum des Kreisarchivs Warendorf. Nach mehrwöchigem Umbau präsentierte er sich jetzt der Öffentlichkeit. Er ist deutlich nutzerfreundlicher geworden.  [ausführlich]


Ausstellung 50 Jahre Kreisarchiv Warendorf 05.10.2017  | Kreis Warendorf

Mit einer kleinen, aber feinen Austellung würdigte das Kreisarchiv Warendorf seine Entstehung vor 50 Jahren.  [ausführlich]


Gymnasien und Kreisarchiv unterzeichnen Partnerschaft / Lokale Geschichte wird für Schüler erlebbar 05.09.2017  | Kreis Warendorf

Um ihre bereits bestehende Zusammenarbeit zu vertiefen und in eine feste Form zu bringen, haben das Kreisarchiv Warendorf und das Gymnasium St. Michael (Ahlen), das Augustin-Wibbelt-Gymnasium, das Mariengymnasium und das Gymnasium Laurentianum (alle Warendorf) eine Bildungspartnerschaft unterzeichnet. Diese wird von „Bildungspartner NRW“, einer Einrichtung im Auftrag des NRW-Schulministeriums, unterstützt. Sie fördert die systematische Kooperation von Schulen und kommunalen Bildungs- und Kultureinrichtungen.  [ausführlich]


Dr. Knut Langewand ist neuer Kreisarchivar 16.05.2017  | Kreis Warendorf

Seit Mitte Mai hat das Kreisarchiv Warendorf einen neuen Leiter. Dr. Knut Langewand tritt die Nachfolge von Dr. Thomas Brakmann an.  [ausführlich]


Ein Jahr Archivluft 08.05.2017  | Kreis Warendorf

Das Kreisarchiv Warendorf bietet jungen Menschen die Chance, im Rahmen eines Freiwilligen Sozialen Jahres Kultur (FSJ Kultur) die Tätigkeit in einem Archiv sowie die Arbeit mit Geschichte kennenzulernen. Nach dem Abitur 2016 nutzt derzeit Simone Kuper das Jahr im Archiv, um sich beruflich zu orientieren und erste Einblicke in die Arbeitswelt zu erhalten.  [ausführlich]


Der Nachlass von Joseph Krimphove wurde verzeichnet und ist einsehbar! 13.02.2017  | Kreis Warendorf

In einer Ausgabe der „Wiedervorlage“ macht das Kreisarchiv auf den Abschluss der Verzeichnung des Nachlasses von Joseph Krimphove aufmerk-sam, den so genannten Bestand „Dep. 112 Joseph Krimphove“. Nach wochenlanger Sichtung, Umbettung und Verzeichnung ist es geschafft: Das Kreisarchiv kann den Nachlass von Joseph Krimphove präsentieren.  [ausführlich]


Die Ritter im mittelalterlichen Vellern / Öffentliche Buchvorstellung am Montag (12. September) / Erster Band in der Reihe „Kleine Schriften aus dem Kreisarchiv Warendorf“ 07.09.2016  | Kreis Warendorf

Das Buch „Die Ritter im mittelalterlichen Vellern“ wird am Montag, 12. September, um 19 Uhr im Alten Pfarrhaus in Vellern (An der Kirche 4, 59269 Beckum) öffentlich vorgestellt. Dazu laden die Laienspielschar Vellern e.V. und das Kreisarchiv Warendorf alle Interessierten herzlich ein. Freuen können sich die Besucher auf einen Vortrag des Autors Wilhelm Laukemper, der sein Buch persönlich vorstellen wird. Martin Tigges wird die Veranstaltung musikalisch am Klavier begleiten. Vor und nach der Buchvorstellung kann die neue Publikation erworben werden. Der Eintritt zu dieser Veranstaltung ist frei. Das Buch ist jetzt als erster Band in der Reihe „Kleine Schriften aus dem Kreisarchiv Warendorf“ erschienen.  [ausführlich]



 

#30304