Springe zum Inhalt Springe zur Suche Springe zur Startseite
  • Straßenwärter des Kreises für den Winter gerüstet
    11.12.2018  | Kreis Warendorf

    Auch wenn der Gedanke nach dem milden Herbst schwer fällt: der nächste Winter kommt bestimmt. Seine Vorboten haben bereits für erste Winterdiensteinsätze auf den Kreisstraßen gesorgt. Landrat Dr. Olaf Gericke besuchte gemeinsam mit Bürgermeister Dr. Karl-Uwe Strothmann die Straßenwärter auf dem Interkommunalen Bauhof in Beckum, den Kreis und Stadt seit fünf Jahren gemeinsam betreiben.  [ausführlich]

  • Informationsveranstaltung zur Mitbestimmung in Heimen / Rechte und Pflichten kennengelernt
    10.12.2018  | Kreis Warendorf

    Zum Thema Mitbestimmung und Mitwirkung in Betreuungseinrichtungen fand im Warendorfer Kreishaus eine Informationsveranstaltung statt, zu der die Bundesinteressenvertretung für alte und pflegebetroffene Menschen (BIVA) e.V. und der Kreis Warendorf eingeladen hatten. Mehr als 20 Personen aus den verschiedensten Einrichtungen der Pflege, Eingliederungshilfe und Tagespflege kamen zusammen, um sich über die Aufgaben einer Bewohnervertretung und ihre Rechte und Pflichten zu informieren.  [ausführlich]

  • Grünes Licht für WLE-Wiedereröffnung: Gutachten sieht volkswirtschaftlichen Nutzen
    06.12.2018  | Kreis Warendorf

    Die Verbandsversammlung des NWL (Zweckverband Nahverkehr Westfalen-Lippe) hat am Donnerstag (6. Dezember) grünes Licht für die Reaktivierung der WLE-Bahnstrecke zwischen Münster und Sendenhorst gegeben. Die Ergebnisse der sogenannten „Standardisierten Bewertung“, mit der die Wirtschaftlichkeit der Wiedereröffnung der Strecke für den Personenverkehr untersucht wurde, waren zuvor in der NWL-Verbandsversammlung vorgestellt worden: Der Gutachter ist zu einem positiven volkswirtschaftlichen Ergebnis gekommen. Im nächsten Schritt wird das Projekt nun über den Regionalrat bei der Bezirksregierung beim Land NRW für die Aufnahme in den ÖPNV-Bedarfsplan angemeldet.  [ausführlich]

  • Waldbauern stiften Weihnachtsbaum für das Kreishausdach
    06.12.2018  | Kreis Warendorf

    Seit dem ersten Advent strahlt wieder weithin sichtbar eine stattliche Nordmanntanne vom Kreishausdach. Der prächtige Baum, der im Forst des Grafen von Westerholt in Freckenhorst geschlagen wurde, ist ein Geschenk der Waldbauern im Kreis. „Damit möchten wir in guter alter Tradition unsere Verbundenheit mit dem Kreis zum Ausdruck bringen“, so Franz Freiherr von Twickel. „Wir hoffen, dass sich viele Menschen am vorweihnachtlichen Glanz erfreuen.“  [ausführlich]

  • Jobcenter: Arbeitsmarkt bietet Menschen mit Behinderungen derzeit gute Chancen
    04.12.2018  | Kreis Warendorf

    Die allgemein gute Auftragslage im Kreis Warendorf stellt so manchen Arbeitgeber vor die Herausforderung, passendes Personal für offene Arbeits- und Ausbildungsstellen zu finden. Dabei gerät die Zielgruppe der Schwerbehinderten bei Arbeitgebern vielmals aus dem Blick. Ein Fehler, wie der Amtsleiter des Jobcenters, Dr. Ansgar Seidel meint. „Schwerbehinderte stechen mit einer enorm hohen Arbeitsmotivation heraus“, stellt er klar. „Sie wollen und können, wenn sie ein leistungsgerechtes Arbeitsangebot erhalten“, ergänzt der Chef des Jobcenters.  [ausführlich]

Informationen der Kreisverwaltung Warendorf

Werner Schweck nach 44 Jahren beim Kreis Warendorf verabschiedet 04.12.2018  | Kreis Warendorf

Nach über 44 Dienstjahren für den Kreis Warendorf wurde Werner Schweck von Landrat Dr. Olaf Gericke verabschiedet. Der Verwaltungschef dankte dem Leiter des Rechnungsprüfungsamtes für seinen langjährigen großen Einsatz und wünschte ihm für den jetzt beginnenden neuen Lebensabschnitt alles Gute.  [ausführlich]


Reitplaketten für 2019 als Weihnachtsgeschenk 04.12.2018  | Kreis Warendorf

Wer noch ein tolles Weihnachtsgeschenk für eine Reiterin oder einen Reiter benötigt, ist beim Kreis Warendorf an der richtigen Adresse: die Reitplaketten für 2019 können in Kürze versandt werden. Sie werden für das Reiten in der freien Landschaft und im Wald benötigt und können bei der Unteren Naturschutzbehörde des Kreises Warendorf bestellt werden. Abonnenten der jährlichen Reitplaketten erhalten diese unaufgefordert im Januar 2019.  [ausführlich]


EUREGIO-Rat tagte in Warendorf / Grenzüberschreitende Mobilität war zentrales Thema 03.12.2018  | Kreis Warendorf

Der EUREGIO-Rat ist am Freitag, 30. November in Warendorf zusammengekommen. Das grenzübergreifende Parlament tagt dreimal jährlich in einer ihrer Mitgliedskommunen zu gemeinsamen deutsch-niederländischen Fragen. Neben den Regularien wurde in der Sitzung des EUREGIO-Rates, der diesmal beim Kreis Warendorf tagte, das innovative Thema „Urban Air Mobility“ vorgestellt. Dabei geht es darum, wie in Zukunft mit Hilfe von Drohnen Rettungsdienste im Grenzgebiet schneller vor Ort sein können.  [ausführlich]


Medienkompetenz erfolgreich vermittelt / Sechs Schulen im Kreis als Medienscouts NRW-Schule ausgezeichnet 30.11.2018  | Kreis Warendorf

Schon zum dritten Mal hat die Landesanstalt für Medien NRW das Abzeichen der „Medienscouts NRW“ vergeben. Für das Schuljahr 2018/19 dürfen sich insgesamt 111 Schulen „Medienscouts NRW-Schule“ nennen, darunter sechs Schulen aus dem Kreis Warendorf. Die Verbundschule Everswinkel, das Städtische Gymnasium Ahlen, die Städtische Sekundarschule Ahlen, das Kopernikus Gymnasium Neubeckum, das Gymnasium Johanneum Ostbevern und das Mariengymnasium Warendorf freuen sich über die Auszeichnung.  [ausführlich]


100 Röhren für den Steinkauz: Schutzprojekt im Kreis Warendorf 30.11.2018  | Kreis Warendorf

Der Kreis Warendorf führt jährlich mit den Partnern des Westfälisch-Lippischen Landwirtschaftsverband (WLV), der Landwirtschaftskammer NRW, Kreisstelle Warendorf-Münster-Gütersloh und der NABU-Naturschutzstation Münsterland e.V. ein spezielles Artenschutzprojekt durch. In diesem Jahr steht ein typischer Charaktervogel des Münsterlandes im Mittelpunkt: der Steinkauz. Mit 400 Brutpaaren kommen knapp zehn Prozent des landesweiten Bestandes im Kreis Warendorf vor.  [ausführlich]


Kreis Warendorf

übernimmt vorübergehend Bauaufsicht für die Stadt Warendorf

[ausführlich]

E-Mobilität

Afrikanische Schweinepest

Glasfaserausbau

Nahverkehrsplan

Evangeliar

8Plus VITAL.NRW im Kreis Warendorf

Radverkehrskonzept Kreis Warendorf

Mobiticket

Portal "Gesund Aufwachsen im Kreis Warendorf"

Wunschkennzeichen

Geoportal

Kreisentwicklungskonzept 2030


 

#25728