Springe zum Inhalt Springe zur Suche Springe zur Startseite

Schulen im Kreis Warendorf

Grundsätzlich entsteht die Schulpflicht für zugewanderte Kinder, sobald die Kinder bzw. Jugendlichen aus den Zentralen Unterbringungseinrichtungen (ZUE) auf die Kommunen verteilt und einer der dreizehn kreisangehörigen Städte und Gemeinden im Kreis Warendorf zugewiesen werden. Diese Regelung ergibt sich aus § 34 Absatz 6 SchulG (Schulgesetz).  

 

Innerhalb des Kreises Warendorf kann bislang zeitnah allen schulpflichtigen Kindern und Jugendlichen ein Schulplatz angeboten werden.

 

Eine Übersicht der Schulen im Kreis Warendorf finden Sie hier:

https://www.kreis-warendorf.de/w1/18812.0.html

 

 


 

#32599