Springe zum Inhalt Springe zur Suche Springe zur Startseite

Landtagswahlen 2012: Hilfen für Blinde und Sehbehinderte

Blinde und Sehbehinderte können auch bei der Landtagswahl 2012 mit einer Wahlschablone wählen. Die nordrhein-westfälischen Blinden- und Sehbehindertenverbände geben die sogenannten Wahlhilfepakete für die Landtagswahl 2012 kostenfrei an die betroffenen Wahlberechtigten heraus.

Das Wahlhilfepaket für die Landtagswahl 2012 beinhaltet:

  • eine Wahlschablone
  • Audio-CD mit der Anleitung zu deren Handhabung und den Stimmzetteln für die Wahlkreise des nordrheinischen Bereichs bzw. für den Bereich Westfalen-Lippe

Die Stimmzettel sind landesweit durch eine abgeschnittene Ecke am oberen rechten Rand gekennzeichnet. Blinde oder sehbehindert Wähler/innen können so selbst erkennen, wo bei einem Stimmzettel die Vorderseite bzw. wo oben ist und wie die Stimmzettelschablone angelegt werden muss.

Die Mitglieder der örtlichen Bezirksgruppen und Vereine im Deutschen Blinden- und Sehbehindertenverband erhalten ihre Wahlhilfen automatisch. Alle anderen Betroffenen können sie telefonisch anfordern. Hierzu steht die bundesweite Hotline 01805-666 456 (0,14 €/Min aus dem Festnetz) zur Verfügung.

Für den Bereich Westfalen können die Wahlhilfepakete zudem bei der Landesgeschäftsstelle des BSV NRW in Dortmund, Telefon 0231/55 75 90 0 angefordert werden.


 

#21851