Springe zum Inhalt Springe zur Suche Springe zur Startseite

Umleitung in Münster-Handorf

 

Aufgrund des Hochwassers am 28.07.2014 wurde ein Durchlassbauwerk (Brücke) über den Edelbach in Münster-Handorf weggerissen. Wir empfehlen die eingezeichnete Umleitung zu fahren. Sie ist über das Radverkehrsnetz NRW (rot-weiße Beschilderung) ausgeschildert.

 

Die Umleitungen kann dem Kartenblatt entnommen werden:

 

Initiates file downloadDownload Umleitung Münster-Handorf

 

Ausgeschilderte Umleitung in Albersloh für Herzschrittmacher-Patienten

Direkt am WERSE RAD WEG, in der Bauerschaft Rummler, zwischen Sendenhorst-Albersloh und Münster-Angelmodde wird eine Funkwellsendestation von der Bundeswehr betrieben. Träger von Herzschrittmachern werden aufgrund der möglichen elektromagnetischen Strahlen an dieser Stelle vor einer Weiterfahrt gewarnt. Dies ist eine reine Vorsichtsmaßnahme der Bundeswehr.

 

Deshalb haben wir für Träger von Herzschrittmachern eine Ausweichroute ausgeschildert (siehe Schild rechts). Die Umleitungsstrecke beginnt in Albersloh und trifft nördlich der Sendestation wieder auf den WERSE RAD WEG. Sie ist dabei nur 250m länger als der eigentliche Abschnitt des WERSE RAD WEGES.

 

Hier können Sie sich ein Kartenblatt mit der Umleitungsstrecke herunterladen:

 

[Download Kartenblatt 1,6 MB]

 


 

#17985