Springe zum Inhalt Springe zur Suche Springe zur Startseite

Kinder mit Fluchterfahrung in der Kindertagesbetreuung (Signatur-Nr. 4677145)

Video-DVD, ca. 50 min, Deutschland 2016

 

Dieser Film zeigt auf, welche Herausforderungen sich aus der neuen Aufgabe für die Praxis vor Ort ergeben, welche Wege man dabei gehen kann und welche Chancen sich auftun. Praktiker und Experten, die bereits wertvolle Erfahrungen gesammelt und sich intensiv mit dem Thema beschäftigt haben, beantworten häufig gestellte Fragen. Die beabsichtigte Zielsetzung des Filmes lautet, Druck von den Fachkräften nehmen und aufzeigen, dass es auch bei dieser Zielgruppe, ähnlich wie bei Kindern mit Migrationshintergrund, primär um Kinder geht - Kinder, die dazugehören und einen ganz normalen Alltag leben möchten. Der Film macht deutlich, dass die Fachkräfte, dank ihrer Ausbildung und Erfahrung, in der Regel nahezu alle Voraussetzungen mitbringen, um Kinder mit Fluchterfahrung gut unterstützen und fördern zu können. Natürlich gibt es einige Besonderheiten, die es zu bewältigen gilt, wie z.B. kulturelle Unterschiede oder Kinder mit Trauma-Erfahrungen, wie die damit verbundenen Aufgaben gemeistert werden können, auch das zeigt dieser Film.

Sachgebiete:

  • Interkulturelle Bildung --> Situation in den Herkunftsländern
  • Pädagogik --> Vorschulpädagogik

 

Schlagworte: Erziehung; Flüchtlinge; Kind; Kindergarten; Kindertagesstätte; Kindliches Verhalten; Migration; Pädagogik; Verständnis; Vorschulerziehung

 

Adressaten: Lehrerfort- und -weiterbildung

 

Sprache: Deutsch


 

#11739