Springe zum Inhalt Springe zur Suche Springe zur Startseite

Wa(h)re Freundschaft - Kurzfilm-Wettbewerb für Schülerinnen und Schüler

Freundschaft, Geborgenheit, Ehrlichkeit und Vertrauen sind für Kinder in Deutschland laut dem jüngsten "Kinderwertemonitor" die wichtigsten Werte. Aber was verstehen Kinder und Jugendliche im Zeitalter virtueller Netzwerke wie SchülerVZ, Facebook und Co. unter Freundschaft? Wie erkennen sie wahre Freunde und schützen sich vor falschen? Diese Fragen können Schülerinnen und Schüler jetzt mit ihrem eigenen kleinen Spielfilm beantworten.

Das Nachhilfeinstitut Studienkreis ruft in Partnerschaft mit der Stiftung Lesen unter dem Motto "Wa(h)re Freundschaft" zu einem Kurzfilm-Wettbewerb auf. Schirmherr ist der Sänger, Schauspieler und Moderator Oliver Petszokat – vielen auch bekannt als Oli. P. Eingereicht werden können selbst erstellte Filme bis zwei Minuten Länge. Ausführliche Informationen zu dem Wettbewerb und eine Plattform zum Hochladen der Filme gibt es im Internet unter www.kurzfilm-freundschaft.de.

Teilnahmeschluss ist der 28. Februar 2010.

Teilnehmen können sowohl einzelne Schüler und Teams aus mehreren Kindern und Jugendlichen sowie ganze Klassen und komplette Schulen, die das Thema im Unterricht behandeln.

"Es kommt uns dabei nicht so sehr auf eine technisch perfekte Produktion an", erklärt Studienkreis-Pressesprecherin Kerstin Griese. "Als Kameraausstattung reicht schon das Handy oder eine einfache Digicam. Eine Profikamera darf es natürlich auch sein." Wichtiger sei die Idee, die dahinter steckt.

55 Beiträge werden von einer Expertenjury ausgezeichnet und sind im Anschluss an den Wettbewerb im Internet anzuschauen. Zusätzlich erhalten alle Gewinner attraktive Preise und unter allen Einsendungen verlost der Studienkreis sechs Urlaubsreisen.


 

#17082