Springe zum Inhalt Springe zur Suche Springe zur Startseite

Literacy - Fortbildung zur frühkindlichen Leseförderung

Das Regionale Bildungsbüro für den Kreis Warendorf lädt Sie herzlich ein zu einer Fortbildungsveranstaltung zur Sprachförderung unter dem Titel "Literacy": Sprach,- Schreib- und Lesesituationen aufgreifen, erweitern und vertiefen. Die Veranstaltung richtet sich an ErzieherInnen, Grund- und FörderschullehrerInnen in der Eingangsstufe und Betreuungskräfte im Offenen Ganztag. Veranstaltungsort: Stadtbücherei Ahlen, Südenmauer 21, 59227 Ahlen. Termin: Samstag, 13. März 2010. Zeit: 10:00 bis 14:00 Uhr.

 

Vorgesehene Tagesordnung:

                  

9:30 Uhr: Stehcafé in der Cafeteria der Stadtbücherei

10:00 Uhr: Begrüßung: Petra Schreier, Leiterin des Regionalen Bildungsbüros

10:05 Uhr: Einführungsreferat von Annette Langen, Kinderbuchautorin, zum Thema: "Warum (Vor-)Lesen die nachhaltigste Investition in die Zukunft eines Kindes ist"

ab  11:15 Uhr:         Workshopangebote

 

Ziele der Veranstaltung

 

  • die Wichtigkeit der frühen Grundlegung sprachlicher Förderung durch spielerische, poetische und literarische Anregungen zu verdeutlichen,
  • die Bedeutung eines frühzeitigen Vertrautmachens mit der Vorlese- und Lesekultur herauszustellen,
  • praktische Beispiele und Anregungen für die tägliche Praxis zu geben,
  • die Kooperation im Übergang zwischen Kindertageseinrichtungen und Grundschulen weiter zu stärken.

 

 

Über eine Teilnahme an der Veranstaltung entscheidet die Reihenfolge der Anmeldungen. Die Teilnehmerplätze sind beschränkt. Abschließende Informationen werden in der Woche vor der Veranstaltung verschickt.

Alle TeilnehmerInnen erhalten eine Teilnahmebescheinigung. Die Teilnahme an dieser Veranstaltung ist kostenlos.

 


 

#17750