Informationen und Online-Terminbuchung

Mobile Impfstationen im Kreis Warendorf

In der Zeit vom 19.07. bis 31.07.2021 ist im Kreis Warendorf das mobile Impfteam mit einem Impfmobil zu Ihnen unterwegs.

Ein Fahrplan über die angefahrenen Haltepunkte des Impfmobils finden Sie >> HIER << 

Das mobile Impfangebot richtet sich an alle impfwilligen Personen ab 16 Jahren. Bitte denken Sie daran, dass für Impfungen von Personen unter 18 Jahren eine Einverständniserklärung der/des Erziehungsberechtigten erforderlich ist.

 

 

Hinweis zu Impfungen von Kindern und Jugendlichen ab 12 Jahren

Eine Impfung von Kindern und Jugendlichen im Alter von 12-15 Jahren ist ausschließlich im Impfzentrum zu folgenden Zeiten möglich: 

 

Mittwoch, 28.07.2021:   14.00 - 19.00 Uhr

Sonntag,  01.08.2021:    14.00 - 19.00 Uhr

 

Eine vorherige Terminvereinbarung ist nicht erforderlich. Das Impfangebot bezieht sich auf den Impfstoff von BioNTech. 

 

Einwilligungsbescheinigung zur Impfung von Kindern und Jugendlichen ab 12 Jahren  >> DOWNLOAD << 

 

Das Impfangebot richtet sich nach den Empfehlungen der STIKO vorwiegend an die Kinder und Jugendliche, die aufgrund von Vorerkrankungen ein erhöhtes Risiko für einen schweren COVID-19- Krankheitsverlauf aufweisen. Dies ist z.B. der Fall bei schweren Formen von Adipositas, Immunschwäche, Herzfehlern, chronischen Lungenerkrankungen, Diabetes sowie bei tumoralen Erkrankungen. Eine weitere Indikation zur Impfung von Kindern und Jugendlichen im Alter von 12-15 Jahren besteht, wenn sie im Umfeld von gefährdeten Personen leben, die nicht geimpft werden können.

 

Auch Kinder und Jugendliche ohne Vorerkrankungen können aber nach ärztlicher Aufklärung und individueller Risikoakzeptanz eine Impfung erhalten.

Die STIKO-Empfehlung ist dabei Grundlage des Handelns: Es muss zwingend eine ausführliche medizinische Beratung und Aufklärung der Kinder und Jugendlichen bzw. ihrer Sorgeberechtigen gemäß den STIKO-Empfehlungen durch eine Kinder- und Jugendärztin oder einen Kinder- und Jugendarzt im Impfzentrum erfolgen. Die Einwilligung zur Impfung hat durch alle sorgeberechtigen Personen zu erfolgen.

 

Das Ministerium für Arbeit, Gesundheit und Soziales des Landes Nordrhein-Westfalen sieht einen erhöhten Aufklärungsbedarf im Zusammenhang mit Impfungen von 12- bis 15-Jährigen.

Der Schwerpunkt dieser Impfungen muss daher weiterhin in ambulanten Arztpraxen liegen.

 

Weitere Informationen zu diesem Thema finden Sie >> HIER << 

 

 

Öffnungszeiten des Impfzentrums

 

Bitte beachten Sie, dass ab dem 19.07.2021 vorübergehend eingeschränkte Öffnungszeiten für das Impfzentrum gelten: 

 

Dienstag, 20.07.2021:   08.00 - 19.00 Uhr

Freitag, 23.07.2021:      14.00 - 19.00 Uhr

Sonntag, 25.07.2021:    14.00 - 19.00 Uhr

 

Dienstag, 27.07.2021:      08.00 - 13.00 Uhr

Donnerstag, 29.07.2021: 14.00 - 19.00 Uhr

Samstag, 31.07.2021:      08.00 - 19.00 Uhr 

 

Personen, die an den übrigen Tagen einen Termin gehabt hätten, können ihren Termin im Rahmen der o. g. Öffnungszeiten wahrnehmen oder das Impfmobil aufsuchen. 

 

Ab dem 01.08.2021 sind wir wieder ganztägig für Sie da

 

Das Impfangebot im Impfzentrum gilt weiterhin auch ohne Termin. Wer lieber einen Termin vereinbaren möchte, kann ihn über das Buchungsportal der KVWL buchen (Tel. 0800/116 117 02, online www.116117.de). Für alle Impflinge im Impfzentrum gibt es als süße Erfrischung auch weiterhin Eis.

 

 

 

  

Terminbuchung über das Terminbuchungssystem der Kassenärztlichen Vereinigung

Alle impfwilligen Personen ab 16 Jahren haben nun die Möglichkeit sich für eine Schutzimpfung gegen das Coronavirus SARS-CoV-2 anzumelden.

 

Das terminfreie Impfangebot gilt auch weiterhin.

 

Bitte denken Sie daran, dass für Impfungen von Personen unter 18 Jahren eine Einverständniserklärung der/des Erziehungsberechtigten erforderlich ist.

 

Seit dem 05. Juli 2021 sind

 

  • Buchungen von Einzelterminen sowie 
  • Umbuchungen von Zweitimpfungsterminen für mRNA-Impfstoffe innerhalb des durch die Zulassung vorgesehenen Zeitraums

möglich.

 

Telefonisch täglich von 8 bis 22 Uhr kostenfrei erreichbar unter:

 0800 116117 02

 

Oder online unter:

>> Impfterminservice KVWL <<

 

Anleitung zur Terminreservierung




Kontakt und Anfahrt

Kreisverwaltung Warendorf

Waldenburger Straße 2
48231 Warendorf

 

Telefon: 02581 53-0
Fax: 02581 53-1099
verwaltung(at)kreis-warendorf.de

 

Allgemeine Öffnungszeiten der Verwaltung

Montag-Donnerstag: 8.00 - 16.00 Uhr

Freitag: 8.00 - 14.00 Uhr

Oder nach Vereinbarung.

Für die Zulassungsstellen in Beckum und Warendorf, die Führerscheinstelle sowie das Bauamt und für Ausländerangelegenheiten gelten abweichende Öffnungszeiten, die Sie hier nachlesen können.

Auszeichnungen

Geförderte Projekte