Einführung des digitalen Impfnachweises in Nordrhein-Westfalen

Die Landesregierung ist Mitte Juni mit der praktischen Umsetzung des digitalen Impfnachweises gestartet. Parallel zu dem gelben Impfausweis soll der Impfstatus dann auch per App – entweder in der CovPass-App oder in der Corona-Warn-App – nachgewiesen werden können.

 

Wichtig zu wissen für alle Bürgerinnen und Bürger, die bereits im Impfzentrum geimpft wurden:
Sie müssen nichts veranlassen, um die QR-Codes im Nachhinein zu erhalten. Sie bekommen die Codes automatisch bis Ende Juni per Post zugeschickt.

 

Für alle neu durchgeführten Impfungen im Impfzentrum erhalten Sie voraussichtlich ab Juli den QR-Code direkt vor Ort.

 

Sollten Sie bereits im Impfzentrum geimpft worden sein und bis zum Beginn der Sommerferien keine Post mit dem QR-Code erhalten, ist davon auszugehen, dass die notwendigen Daten für den Versand im Impfzentrum nicht vorlagen. In diesem Fall können Sie Ihren QR-Code selbstverständlich auch durch eine Apotheke oder Arztpraxis ausstellen lassen.

 

Sind Sie in einer Arztpraxis geimpft worden, ist der QR-Code grundsätzlich über die Praxis oder die Apotheken beziehbar. Dies gilt auch für Personen, die durch mobile Teams geimpft wurden (bspw. Beschäftigte in einer Pflegeeinrichtung).

 

Nachfolgend finden Sie die Pressemitteilung des Landes NRW zur Einführung des digitalen Impfnachweises in Nordrhein-Westfalen.

 

Informationen zur Einführung des digitalen Impfnachweises in Nordrhein-Westfalen | Arbeit.Gesundheit.Soziales (mags.nrw)




Kontakt und Anfahrt

Kreisverwaltung Warendorf

Waldenburger Straße 2
48231 Warendorf

 

Telefon: 02581 53-0
Fax: 02581 53-1099
verwaltung(at)kreis-warendorf.de

 

Allgemeine Öffnungszeiten der Verwaltung

Montag-Donnerstag: 8.00 - 16.00 Uhr

Freitag: 8.00 - 14.00 Uhr

Oder nach Vereinbarung.

Für die Zulassungsstellen in Beckum und Warendorf, die Führerscheinstelle sowie das Bauamt und für Ausländerangelegenheiten gelten abweichende Öffnungszeiten, die Sie hier nachlesen können.

Auszeichnungen

Geförderte Projekte