Luca App

Hallo, ich bin luca!

 

Das Check-in System „luca“ ermöglicht im Kreis Warendorf eine schnelle und datenschutzkonforme Kontaktnachverfolgung, um Corona-Infektionsketten zu unterbrechen.

Mit der luca App können Sie Ihre Anwesenheit in einem Restaurant, Frisörsalon oder bei einer Veranstaltung ganz einfach dokumentieren. Sie müssen sich keine Sorgen machen, was mit Ihren Daten passiert. Veranstalter und Betreiber können sie nicht auslesen, nur das Gesundheitsamt kann Ihre Kontakthistorie anfragen und entschlüsseln.

 

luca App Jetzt kostenlos herunterladen!

 

luca: Wie checke ich mit dem Schlüsselanhänger ein?

Beim Schlüsselanhänger muß der Betreiber, zum Beispiel der Friseur, Ihren QR-Code einscannen. Zeigen Sie Ihren Schlüsselanhänger vor und der Betrieb kann den QR-Code mit einem Tablet bzw. Smartphone einscannen. Fertig - Sie sind eingecheckt. Wie geht das?
 

  • Melden Sie sich als Betreiber auf der Seite app.luca-app.de an.
  • Klicken Sie auf SCANNER STARTEN
  • Im einfachsten Fall klicken sie auf QR-Code Scanner (für Tablet, Notebook, PC).
  • Den bereitgestellten Link können Sie auch auf einem Smartphone öffnen (Link kopieren)
  • Die Kamera öffnet sich und Sie können den QR-Code auf dem Schlüsselanhänger einscannen

Sie haben auch die Möglichkeit, einen separaten QR-Code-Scanner zu nutzen.Wichtig ist, dass Sie die Sprache auf Deutsch einstellen können! Etliche günstige QR-Code-Scanner bieten diese Möglichkeit nicht. Bezüglich funktionierender QR-Code-Scanner können Sie sich gerne an die Hotline der gfw wenden (Tel. 02521 850550).

 

Wie erfolgt ein "checkout" mit dem Schlüsselanhänger?

Diese Funktionalität besteht mit dem QR-Code-Schlüsselanhänger zurzeit aus Sicherheitsgründen nicht. Der Betreiber kann, wenn niemand mehr im Raum ist, alle Gäste auschecken. Namen oder andere persönliche Angaben des Nutzers sind anonymisiert und für ihn nicht sichtbar. Anwesenheitszeiten werden im Bedarfsfall vom Gesundheitsamt individuell bearbeitet. Bei einem fehlenden "checkout" wird telefonisch angefragt, wie lange der Aufenthalt ungefähr war. Ein "checkout" kann jedoch auch mit dem Smartphone vergessen werden. Dort gilt das selbe. Das Thema "checkout" ist den Entwicklern bekannt und es wird bereits an einer Lösung gearbeitet. Die Entwickler nehmen Anregungen aus den Modellregionen gerne entgegen.

 

Von daher: Wenn Sie ein Smartphone besitzen, nutzen Sie als Gast bitte unbedingt die App oder die WebApp! Damit funktioniert ein "checkin" und "checkout".

Kein Smartphone?

Schlüsselanhänger mit individuellen QR-Codes

Bitte beachten Sie: Wenn Sie ein Smartphone besitzen, nutzen Sie bitte unbedingt die App oder die WebApp!

 

Auch für Menschen, die kein Smartphone nutzen, gibt es eine Lösung. Sie können einen analogen Schlüsselanhänger mit QR-Code nutzen. Erhältlich sind diese demnächst in den Rathäusern der kreisangehörigen Städte und Gemeinden. Kosten fallen nicht an.

 

Zur Registrierung des Schlüsselanhängers benötigen Bürger einmalig einen Internetzugriff. Bei der Eingabe der Seriennummer müssen Sie die Bindestriche nicht mit eingeben. Diese werden automatisch gesetzt. Im Rahmen der Registrierung muss eine Telefonnummer hinterlegt werden, unter der die Person erreicht werden kann. Dieses kann auch eine Festnetznummer sein. An diese Telefonnummer wird ein Registrierungscode gesendet der im Rahmen der Registrierung eingegeben werden muss. Also die Registrierung dort vornehmen, wo auch das entsprechende Telefon steht!

 

Hinweis: Dieses Angebot gilt vorerst nur für Einwohner des Kreises Warendorf.

luca ist geeignet für ...

So nutzen Sie luca als Gast

So nutzen Sie luca als Gastgeber

10 Gründe für luca

luca ist ein System für die verschlüsselte, anonymisierte und datenschutzkonforme Kontaktdatenregistrierung und eine schnelle und lückenlose Nachverfolgung von Infektionsketten. Nutzer*innen können sich mit der luca App digital einchecken.

 

luca...

 

  • ist sicher und datenschutzkonform durch die Art der Verschlüsselung
  • ist leicht zu bedienen
  • ist zeitsparend in der Kontaktnachverfolgung
  • bedeutet ein Stück Sicherheit für Jede*n
  • ist kostenlos verfügbar
  • bietet einfache Anmeldeoptionen für Nutzer*innen
  • lässt sich in jedem Betrieb nutzen
  • ist die Alternative zur Gästeregistrierung per Liste
  • ist ein persönliches Kontakttagebuch
  • bedeutet einfache Registrierung im Restaurant, Einzelhandel und privat

Für Einwohner, Arbeitnehmer & Gäste

In immer mehr Betrieben im Kreis Warendorf entsteht die Möglichkeit, den eigenen Aufenthalt in bspw. einem Restaurant oder einem Ladengeschäft zu registrieren. Mit luca sorgen wir dafür, die Kontaktnachverfolgung möglichst sicher und lückenlos zu machen. Ihre Kontakte und Aufenthaltsorte sind dabei im luca System verwahrt und verschlüsselt. Im Falle einer Infektion schalten Sie dann Ihre Historie für das Gesundheitsamt frei. Mehr dazu, wie luca funktioniert und wie die Sicherheit Ihrer Daten gewährleistet wird erfahren Sie hier: https://luca-app.de/mein-luca

Auch private Zusammenkünfte wie Geburtstage lassen sich erfassen. So ist Ihr persönliches Kontakttagebuch immer vollständig. Ein persönliches Nutzerprofil erstellen Sie in der App oder in der Webapp. Achten Sie bitte darauf, die neueste Version zu laden.


Für all die Gäste, die luca nicht über ihr Smartphone nutzen können, soll es zukünftig analoge QR-Code Schlüsselanhänger geben.

 

Für Gastronomiebetriebe

Dank luca erfahren Sie als Betreiber eines gastronomischen Betriebes eine schnelle, leichte Lösung der Gästedatenerfassung. Hierbei sind zurzeit die Bestimmungen um die Gästeregistrierung nach den Verordnungen des Landes Nordrhein-Westfalen zu beachten.

 

Sie können aber schon einmal Ihren Account auf app.luca-app.de anlegen! Die Nutzung von luca ist für Sie kostenlos.

 

Für Beherbergungsbetriebe

Ob Hotel, Ferienwohnung oder Ferienhaus, mit luca können auch Sie Ihren Gästen die Möglichkeit bieten sich bei Betreten des Hauses einzuloggen und somit die Kontaktnachverfolgung noch lückenloser möglich zu machen. Ihr Haus können Sie unkompliziert auf app.luca-app.de anlegen.

 

Als Gastgeber bitten wir Sie herzlich darum, in Ihren Buchungsbestätigungen und bei Check-Ins auf die Nutzung von luca im Kreis Warendorf hinzuweisen. Ein persönliches Nutzerprofil können Ihre Gäste in der App oder in der Webapp anlegen. Sehen Sie hierzu auch: https://luca-app.de/mein-luca/ und luca für Gäste und Einwohner.


Für all die Gäste, die luca nicht über Ihr Smartphone nutzen können, arbeiten wir an einer Lösung mit analogen QR-Code Schlüsselanhängern. Weitere Informationen finden Sie in Kürze hier bei uns.

 

Für Einzelhändler & Aussteller

Als Einzelhändler oder Aussteller und damit Betreiber eines hoch-frequentierten Aufenthaltsortes können auch Sie luca einrichten. So ermöglichen Sie sich und Ihren Kunden einen sichereren Umgang miteinander, durch Kontaktnachverfolgung. So tragen Sie zur Schließung von Lücken bei. Die Einrichtung für Ihre Ladenfläche erfolgt einfach über app.luca-app.de.

 

Für Arbeitgeber

Im Büro, im Dienstfahrzeug oder der Werkstatt. Überall dort, wo Menschen zusammenkommen, um Ihrer Arbeit nachzugehen ist luca einsatzfähig. Besonders, wenn nun auch noch Kundenverkehr hinzukommt oder ein Geschäftstermin wahrgenommen wird, ist eine Kontaktnachverfolgung auch hier empfehlenswert. Legen Sie einfach Ihre Geschäftsräume auf app.luca-app.de an.

 

So checke ich ein

  1. Der Gast checkt sich über einen von Ihnen ausgelegten QR-Code ein. 
    • Die QR-Codes werden in Ihrem luca-Bereich generiert und können einfach ausgedruckt werden. So haben Sie auch die Möglichkeit einen Code für jedes Appartement oder Bereiche (bspw. Hotelrestaurant oder -bar) zu erstellen.
    • Oder Sie präsentieren einen QR-Code über einen Bildschirm (bspw. Smartphone, Tablet oder Computerbildschirm).
  2. Sie sind mit einem Endgerät (bspw. Smartphone) in der App angemeldet und scannen mit dem integrierten Scanner die QR-Codes Ihrer Gäste. 
    • Ihre Gäste können die Codes dabei in der App geöffnet haben oder
    • Ihren persönlichen QR-Code in Form einer gedruckten Version bei sich tragen.
  3. Sie stellen einen QR-Code Scanner bereit. So können Ihre Gäste ihre persönlichen QR-Codes bspw. direkt am Eingang einscannen.

 

Häufige Fragen und Antworten zu luca

Was ist luca?

luca ist eine Lösung, die ein schnelle, datenschutzkonforme Kontaktdatenverwaltung und Kontaktnachverfolgung für private Treffen und öffentliche Veranstaltungen, für Geschäfte und Gastronomie ermöglicht und dabei die Gesundheitsämter einbindet und deren Arbeit erheblich vereinfacht.

Wo sind meine Daten?

Die generierten Daten werden dezentral verschlüsselt und teilen sich ebenfalls auf drei Schnittstellen auf: Gastgeber, Gast und Gesundheitsamt. Nur im Falle einer Infektion setzen sich die Daten wie bei einem Puzzlespiel zusammen und sind dann für das Gesundheitsamt lesbar.Gastgeber, Veranstalter, Betreiber, wir selbst, oder Dritte, haben zu keinem Zeitpunkt Zugriff auf die Daten. Die einzelnen Puzzleteile sind auf ISO-27001 zertifizierten Servern in Deutschland gespeichert.

Von wem kann mein Qr-Code gelesen werden?

Dein QR-Code kann nur vom Gesundheitsamt gelesen werden –und auch nur, um Infektionsketten zurück zu verfolgen. Veranstalter oder andere Personen können deinen QR-Code niemals entschlüsseln, lesen, oder etwas anderes damit anfangen.

Kann ich luca auch ohne App nutzen?

luca funktioniert am besten mit der App. Wenn du die luca App aber nicht auf Smartphone laden möchtest oder kannst, hast du die Möglichkeit, dich über den Webbrowser anzumelden. Besuche luca-app.de und wähle Web App aus. Gib deine Kontaktdaten an und lass dir deinen persönlichen QR-Code generieren. Zeige diesen bei deinem Veranstalter vor und lass dich einchecken. Auch einen analogen Schlüsselanhänger steht dir zur Verfügung.

Kann ich meinen Qr-code teilen?

Nein! Du kannst deinen QR-Code nicht abfotografieren oder mit anderen teilen, da sich der QR-Code minütlich verändert. In diesem QR-Code können auch nur die Kontaktdaten von einer einzigen Person übermittelt werden.

Was verstehe ich unter Historie?

Die Historie ist wie ein Kontakttagebuch. Es werden dort alle deine Check-ins und private Treffen gespeichert. Infizierst du dich mit Covid-19, kannst du deine Historie mit dem Gesundheitsamt teilen. Das Gesundheitsamt entschlüsselt diese Daten und informiert die Veranstaltungsorte, die du besuchst hast.

Kann ich meine privaten Treffen in der luca App auch mit dem Gesundheitsamt teilen?

Nein, privaten Treffen sind privat. Vielmehr kannst du deine Historie als Gedankenstütze nutzen. Der Vorteil ist dabei, dass du luca auch dann schon nutzen kannst, wenn dein zuständiges Gesundheitsamt noch nicht mit dem luca System ausgestattet ist.

Wo werden die Daten gespeichert?

Die generierten Daten werden dezentral verschlüsselt und teilen sich auf ebenfalls drei Schnittstellen auf: Gastgeber, Gast und Gesundheitsamt. Nur im Falle einer Infektionsfall setzen sich die Daten wie bei einem Puzzlespiel zusammen und sind dann für das Gesundheitsamt lesbar. Wir selbst, oder Dritte, haben zu keinem Zeitpunkt Zugriff auf die Daten. Die einzelnen Puzzleteile sind auf ISO-27001 zertifizierten Servern in Deutschland gespeichert.

Warum sollte ich das luca System nutzen?

Mit luca kannst du die Kontaktdaten deiner Gäste sicher und anonym aufnehmen. Du erfüllst alle Pflichten zur Aufnahme der Kontaktdaten und kannst schnell und sicher mit dem Gesundheitsamt zusammenarbeiten. So schützt du dich, deine Mitarbeiter und Gäste vor Datenmissbrauch und vor dem Coronavirus.

Ich habe keinen Qr-Scanner!

Das luca System bietet die Möglichkeit, QR-Codes über Tablets, oder Smartphones zu scannen. Natürlich kannst du auch einen externen QR-Code Scanner mit luca verbinden.

Wie viel kostet luca für mein Geschäft?

luca ist für alle Nutzer und Betreiber kostenfrei.

Wie kann ich sichergehen, dass Gäste ehrliche Angaben zu ihren Kontaktdaten angeben?

Nutzen Gäste die luca App, muss mindestens eine verifizierte Telefonnummer hinterlegt worden sein. Da die Kontaktdaten anonymisiert und verschlüsselt werden, kannst du davon ausgehen, dass Gäste ehrliche Angaben machen.

Ich habe eine Anfrage vom Gesundheitsamt des Kreises Warendorf in meinem luca Managementbereich, was muss ich jetzt tun?

Hast du eine Anfrage vom Gesundheitsamt in deinem Managementbereich, solltest du so schnell wie möglich deine Kontaktlisten teilen. Folge dafür ganz einfach den Schritten, die dir angezeigt werden. Damit das Gesundheitsamt die QR-Codes zuordnen und Gäste informieren kann, musst du deinen Privaten Schlüssel freigeben. Diesen hast du bei der Konfiguration kopiert oder heruntergeladen. Hast du deinen Privaten Schlüssel eingegeben und dem Gesundheitsamt freigegeben, hat das Gesundheitsamt die Liste mit Kontaktpersonen erhalten. In deinem Managementbereich siehst du, welchen Zeitraum das Gesundheitsamt angefragt hat und wieviele Check-ins es in diesem Zeitraum gab.

Ist luca im Kreis Warendorf verfügbar?

Ja, der Kreis Warendorf ist Modellregion für luca in Nordrhein-Westfalen. Seit dem 25. Februar ist luca für das Gesundheitsamt eingerichtet. Damit waren wir Vorreiter in Nordrhein-Westfalen und auch bundesweit.

 

Auch bei SORMAS, dem digitalen Kontaktnachverfolgungssystem, ist der Kreis Warendorf schon lange Nutzer. Seit Mai 2020 setzt der Kreis Warendorf SORMAS ein. Digitalisierung spielt für den Kreis Warendorf eine wichtige Rolle.

LUCA-Hotline für Unternehmen

Die Gesellschaft für Wirtschaftsförderung im Kreis Warendorf (gfw) hat eine LUCA-Hotline für Unternehmen eingerichtet:
02521 8505-50

Banner für Ihre Webseite

Wir machen mit! Informieren Sie Ihre Besucher mit diesem Banner über Ihre Teilnahme. Am besten mit einem Link zu https://www.waf.de/luca ! Download in verschiedenen Auflösungen.

Wir machen mit!

Plakate für Betriebe zum gratis herunterladen und ausdrucken! Qr-Code mit Link zu https://waf.de/luca . Jetzt auch Plakat mit Hinweis zum CHECKOUT.

Plakat für eigenen Qr-Code

Wir legen vor!

luca-App: Schlüsselanhänger bald in den Rathäusern verfügbar

luca-App: Mit technischen Innovationen aus der Isolation

Kreis Warendorf wird NRW-Modellregion

Was ist luca?

luca App Film Folge 1, luca
luca App Film Folge 1

Links zu luca




Kontakt und Anfahrt

Kreisverwaltung Warendorf

Waldenburger Straße 2
48231 Warendorf

 

Telefon: 02581 53-0
Fax: 02581 53-1099
verwaltung(at)kreis-warendorf.de

 

Allgemeine Öffnungszeiten der Verwaltung

Montag-Donnerstag: 8.00 - 16.00 Uhr

Freitag: 8.00 - 14.00 Uhr

Oder nach Vereinbarung.

Für die Zulassungsstellen in Beckum und Warendorf, die Führerscheinstelle sowie das Bauamt und für Ausländerangelegenheiten gelten abweichende Öffnungszeiten, die Sie hier nachlesen können.

Auszeichnungen

Geförderte Projekte