Springe zum Inhalt Springe zur Suche Springe zur Startseite

Workshop des Kommunalen Integrationszentrums am 16. Oktober: „Neue Nachbarn – Die Welt in Bewegung. Flucht und Migration aus unterschiedlichen Perspektiven.“

Das Kommunale Integrationszentrum lädt alle Interessierten am Dienstag, 16. Oktober, zum Workshop „Neue Nachbarn – Die Welt in Bewegung. Flucht und Migration aus unterschiedlichen Perspektiven.“ ein. Er findet in der Zeit von 18 bis 20 Uhr im Jobcenter Ahlen, Raiffeisenstraße 11, statt und wird geleitet von Referenten des Vereins „Ethnologie in Schule und Erwachsenenbildung e.V.“ (ESE).

 

Der Workshop beschäftigt sich mit historischen und aktuellen Migrationsbewegungen nach Deutschland, gibt Einblicke in die Ursachen von Flucht und Migration und analysiert interkulturelle Begegnungen. Interessierte haben so die Gelegenheit, sich dem Thema Flucht und Migration aus unterschiedlichen Perspektiven anzunähern.

 

Die Teilnahme ist kostenfrei, jedoch wird um eine vorherige Anmeldung gebeten. Für Anmeldungen und für Rückfragen wenden Sie sich bitte an Roland Stefani vom Kommunalen Integrationszentrum: Roland.Stefani@kreis-warendorf.de, Tel. 02581/ 53-4508. Nähere Infos zu ESE finden Sie auf der Homepage des Vereins: www.ese-web.de


Untermenüpunkte im aktuellen Bereich

 

#34442