Springe zum Inhalt Springe zur Suche Springe zur Startseite

Wichtige Informationen zum Betretungsverbot von Kindertagesbetreuungsangeboten und zur Umsetzung der Kinderbetreuung von Schlüsselpersonen

Das zuständige Ministerium für Kinder, Familie, Flüchtlinge und Integration (MKFFI) hat Informationen für Eltern, Träger, Leitungen sowie Personal zur Umsetzung des Erlasses zum Betretungsverbot von Kindertagesbetreuungsangeboten und zur Betreuung von Kindern von Schlüsselpersonen veröffentlicht.

 

Diese können Sie hier herunterladen:

 

Schreiben des Ministeriums für Kinder, Familie, Flüchtlinge und Integration NRW an die Jugendämter (vom 14.03.2020)

 

Informationen des Ministeriums für Kita-Träger, Leitungen und Personal sowie für Eltern in deutscher Sprache (vom 14.03.2020)

 

Informationen des Ministeriums für Kita-Träger, Leitungen und Personal sowie für Eltern in arabischer und türkischer Sprache (vom 14.03.2020)

 

Informationen des Ministeriums: NEUREGELUNG zur Betreuung von Kindern von Personen, die in kritischer Infrastruktur tätig sind (Schlüsselpersonen) und Betreuung am Wochenende (vom 20.03.2020)

 

Leitlinie zur Bestimmung des Personals kritischer Infrastrukturen (vom 15.03.2020)

 

Ministerbrief zur Neuregelung der Kinderbetreuung von Schlüsselpersonen (vom 22.03.2020)

 

Arbeitgeberbescheinigung der Schlüsselpersonen

 

Elternbrief Nr. 1 des MKFFI: Dank und Informationen

 

Elternbrief Nr. 2 des MKFFI: privat organisierte Kinderbetreuung

 

Elternbrief Nr. 3 des MKFFI: Neuregelung zur Kinderbetreuung von Schlüsselpersonen

 

Übersetzung der Elternbriefe Nr. 1 und Nr. 2 in englischer Sprache

 

Übersetzung der Elternbriefe Nr. 1 und Nr. 2 in türkischer Sprache

 

Übersetzung der Elternbriefe Nr. 1 und Nr. 2 in arabischer Sprache

 

Übersetzung der Elternbriefe Nr. 1 und Nr. 2 in polnischer Sprache

 

Übersetzung der Elternbriefe Nr. 1 und Nr. 2 in russischer Sprache

 

Übersetzung der Elternbriefe Nr. 1 und Nr. 2 in bulgarischer Sprache

 

Übersetzung der Elternbriefe Nr. 1 und Nr. 2 in rumänischer Sprache

 

Bitte schauen Sie auch regelmäßig auf die Informationsseiten des Ministeriums für Kinder, Familie, Flüchtlinge und Integration: www.mkffi.nrw/

 

 

 


Untermenüpunkte im aktuellen Bereich

 

#35842