Springe zum Inhalt Springe zur Suche Springe zur Startseite

Hier finden Sie unsere aktuellen Pressemitteilungen

Straßenwärter des Kreises für den Winter gerüstet 11.12.2018  | Kreis Warendorf

Auch wenn der Gedanke nach dem milden Herbst schwer fällt: der nächste Winter kommt bestimmt. Seine Vorboten haben bereits für erste Winterdiensteinsätze auf den Kreisstraßen gesorgt. Landrat Dr. Olaf Gericke besuchte gemeinsam mit Bürgermeister Dr. Karl-Uwe Strothmann die Straßenwärter auf dem Interkommunalen Bauhof in Beckum, den Kreis und Stadt seit fünf Jahren gemeinsam betreiben.  [ausführlich]


Informationsveranstaltung zur Mitbestimmung in Heimen / Rechte und Pflichten kennengelernt 10.12.2018  | Kreis Warendorf

Zum Thema Mitbestimmung und Mitwirkung in Betreuungseinrichtungen fand im Warendorfer Kreishaus eine Informationsveranstaltung statt, zu der die Bundesinteressenvertretung für alte und pflegebetroffene Menschen (BIVA) e.V. und der Kreis Warendorf eingeladen hatten. Mehr als 20 Personen aus den verschiedensten Einrichtungen der Pflege, Eingliederungshilfe und Tagespflege kamen zusammen, um sich über die Aufgaben einer Bewohnervertretung und ihre Rechte und Pflichten zu informieren.  [ausführlich]


Grünes Licht für WLE-Wiedereröffnung: Gutachten sieht volkswirtschaftlichen Nutzen 06.12.2018  | Kreis Warendorf

Die Verbandsversammlung des NWL (Zweckverband Nahverkehr Westfalen-Lippe) hat am Donnerstag (6. Dezember) grünes Licht für die Reaktivierung der WLE-Bahnstrecke zwischen Münster und Sendenhorst gegeben. Die Ergebnisse der sogenannten „Standardisierten Bewertung“, mit der die Wirtschaftlichkeit der Wiedereröffnung der Strecke für den Personenverkehr untersucht wurde, waren zuvor in der NWL-Verbandsversammlung vorgestellt worden: Der Gutachter ist zu einem positiven volkswirtschaftlichen Ergebnis gekommen. Im nächsten Schritt wird das Projekt nun über den Regionalrat bei der Bezirksregierung beim Land NRW für die Aufnahme in den ÖPNV-Bedarfsplan angemeldet.  [ausführlich]


Waldbauern stiften Weihnachtsbaum für das Kreishausdach 06.12.2018  | Kreis Warendorf

Seit dem ersten Advent strahlt wieder weithin sichtbar eine stattliche Nordmanntanne vom Kreishausdach. Der prächtige Baum, der im Forst des Grafen von Westerholt in Freckenhorst geschlagen wurde, ist ein Geschenk der Waldbauern im Kreis. „Damit möchten wir in guter alter Tradition unsere Verbundenheit mit dem Kreis zum Ausdruck bringen“, so Franz Freiherr von Twickel. „Wir hoffen, dass sich viele Menschen am vorweihnachtlichen Glanz erfreuen.“  [ausführlich]


Jobcenter: Arbeitsmarkt bietet Menschen mit Behinderungen derzeit gute Chancen 04.12.2018  | Kreis Warendorf

Die allgemein gute Auftragslage im Kreis Warendorf stellt so manchen Arbeitgeber vor die Herausforderung, passendes Personal für offene Arbeits- und Ausbildungsstellen zu finden. Dabei gerät die Zielgruppe der Schwerbehinderten bei Arbeitgebern vielmals aus dem Blick. Ein Fehler, wie der Amtsleiter des Jobcenters, Dr. Ansgar Seidel meint. „Schwerbehinderte stechen mit einer enorm hohen Arbeitsmotivation heraus“, stellt er klar. „Sie wollen und können, wenn sie ein leistungsgerechtes Arbeitsangebot erhalten“, ergänzt der Chef des Jobcenters.  [ausführlich]


Werner Schweck nach 44 Jahren beim Kreis Warendorf verabschiedet 04.12.2018  | Kreis Warendorf

Nach über 44 Dienstjahren für den Kreis Warendorf wurde Werner Schweck von Landrat Dr. Olaf Gericke verabschiedet. Der Verwaltungschef dankte dem Leiter des Rechnungsprüfungsamtes für seinen langjährigen großen Einsatz und wünschte ihm für den jetzt beginnenden neuen Lebensabschnitt alles Gute.  [ausführlich]



Untermenüpunkte im aktuellen Bereich

 

#1606