Springe zum Inhalt Springe zur Suche Springe zur Startseite

Sprachkurs, Austausch und Beratung: Caritasverband Ahlen und Kommunales Integrationszentrum laden ein

Ab dem 3. September startet der Caritasverband Ahlen zusammen mit dem Kommunalen Integrationszentrum (KI) des Kreises Warendorf jeden Dienstagabend ein Sprachkursangebot für neuzugewanderte EU-Bürgerinnen und Bürger. Im Rahmen des Projekts „BeTAH II – Beratung und Teilhabe in Ahlen und Hamm“ stehen neben dem Spracherwerb, bei dem auf die verschiedenen Sprachniveaus der Teilnehmenden Rücksicht genommen wird, auch der gemeinsame Austausch sowie die Vermittlung von Wissen zu Alltagsthemen im Fokus. Der Sprachunterricht wird unter anderem von Alexandru-Florin Dragos, Pastor der griechisch-katholischen Rumänen im Bistum Münster, durchgeführt. Darüber hinaus begleiten Moritz Seipp (Caritas Ahlen) und Roland Stefani (KI) die Abende und beraten die Teilnehmenden gerne zu Unterstützungsmöglichkeiten und Integrationsangeboten in der Region. Das Angebot ist kostenlos, eine Voranmeldung ist nicht notwendig. Alle Interessierten sind herzlich eingeladen.

 

Termin: dienstags von 18 bis 20 Uhr (ab dem 3. September 2019)

Ort: Caritas Ahlen, Rottmannstraße 27, 59229 Ahlen   

 

Für Rückfragen stehen Ihnen gerne zur Verfügung:

Moritz Seipp (Caritasverband Ahlen)
Tel.: 02382/893131
E-Mail: m.seipp@caritas-ahlen.de

 

Roland Stefani (KI Kreis Warendorf)
Tel.: 02581/534508
E-Mail: roland.stefani@kreis-warendorf.de


Untermenüpunkte im aktuellen Bereich

 

#35315