Springe zum Inhalt Springe zur Suche Springe zur Startseite

Schatzsuche 2019: Denkmälern auf der Spur

Die Schatzbücher sind in den Rathäusern und im Kreishaus erhältlich. Auf der Homepage des Kreises steht es zum Download zur Verfügung.

Natur- und Baudenkmäler stehen im Mittelpunkt der diesjährigen Schatzsuche im Kreis Warendorf. Diese führen die Schatzsucher u.a. zu Flüssen, Mühlen und Museen, in Gärten und historische Stadtkerne. Die Teilnehmer können die Geschichte unserer Denkmäler erkunden und ihre Bedeutung für unsere 13 Städte und Gemeinden erfahren.

 

Wie immer sind unsere „Schätze“ gut mit dem Fahrrad zu erreichen. So lassen sich schöne Radtouren durch den Kreis Warendorf mit dem Sommerquiz verbinden.

 

Wer mitmachen möchte, muss in allen 13 Städten und Gemeinden die Aufgaben lösen, die in den kommenden Wochen nach und nach in den Zeitungen veröffentlicht werden. Die Teilnehmerinnen und Teilnehmer müssen dann nur noch die richtigen Lösungen in den ebenfalls abgedruckten Coupon eintra­gen und diesen an die Kreisverwaltung schicken. Teilnahmeschluss ist der 17. September.

 

Auch in diesem Jahr werden attraktive Preise unter allen richtigen Einsendungen verlost. Der erste Preis ist wieder eine Wochenendreise an die Mecklenburgische Seen­platte.

 

Wer schon jetzt alle 13 Aufgaben auf einen Blick zusammengefasst in den Händen halten möchte, kann in den örtlichen Rathäusern oder im Kreis­haus das komplette Schatzbuch erhalten. Außerdem steht es hier als Download zur Verfügung.


Untermenüpunkte im aktuellen Bereich

 

#35163