Landrat verabschiedet Burkhard Rittscher | Kreis Warendorf

Landrat verabschiedet Burkhard Rittscher

Burkhard Rittscher wurde von Landrat Dr. Olaf Gericke in die Freizeitphase der Altersteilzeit verabschiedet. Er bedankte sich für die jahrzehntelange Arbeit beim Kreis Warendorf und wünschte ihm für den neuen Lebensabschnitt alles erdenklich Gute.

 

Burkhard Rittscher absolvierte nach dem Schulbesuch eine Ausbildung zum Elektromechaniker in Hoetmar. Nach dem erfolgreichen Abschluss arbeitete er mehr als 20 Jahre in seinem Beruf, nur unterbrochen vom Grundwehrdienst. Im Dezember 2000 kam der Freckenhorster schließlich zur Kreisverwaltung und arbeitete seitdem als Hausmeister im Kreishaus. Er sorgte mit seinen Kollegen dafür, dass im Kreishaus durch Reparaturen und Services alles reibungslos funktionierte. Vorbereitende Arbeiten für Sitzungen, Ausstellungen und andere Veranstaltungen gehörten ebenso zu seinen vielfältigen Aufgaben. Für die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter hatte er stets ein offenes Ohr und stand ihnen mit Rat und Tat zur Seite.

 




Kontakt und Anfahrt

Kreisverwaltung Warendorf

Waldenburger Straße 2
48231 Warendorf

 

Telefon: 02581 53-0
Fax: 02581 53-1099
verwaltung(at)kreis-warendorf.de

 

Allgemeine Öffnungszeiten der Verwaltung

Montag-Donnerstag: 8.00 - 16.00 Uhr

Freitag: 8.00 - 14.00 Uhr

Oder nach Vereinbarung.

Für die Zulassungsstellen in Beckum und Warendorf, die Führerscheinstelle sowie das Bauamt und für Ausländerangelegenheiten gelten abweichende Öffnungszeiten, die Sie hier nachlesen können.

Auszeichnungen

Geförderte Projekte