Schönste Bilder des Malwettbewerbs „Jobcenter trifft Kunst 3.0“ prämiert | Kreis Warendorf

Schönste Bilder des Malwettbewerbs „Jobcenter trifft Kunst 3.0“ prämiert

Beim Malwettbewerb des Jobcenters waren Kinder und Jugendliche im Alter von drei bis 17 Jahren gefragt. Zum Motto „Sommer“ wurden Bilder von leistungsberechtigten Kindern und Jugendlichen gesucht. Zu gewinnen gab es tolle Preise wie ein iPad, eine Familienjahreskarte für den Allwetterzoo in Münster und Buchgutscheine. Aus mehr als 600 eingesandten Bildern wurden jetzt die schönsten Bilder von Sozialdezernentin Brigitte Klausmeier ausgezeichnet.

 

„Durch den Malwettbewerb haben wir viele einfallsreiche und bunte Kunstwerke erhalten. Hierfür ein ganz herzliches Dankeschön! Wir freuen uns sehr über diese große Resonanz, zumal wir auch die Kreativität der Kinder und Jugendlichen fördern möchten“, so Brigitte Klausmeier.

 

Jobcenterleiter Dr. Ansgar Seidel betonte: „Ihr könnt stolz auf Euch und Eure Leistung sein. Wir freuen uns schon darauf, die Anlaufstellen des Jobcenters mit so tollen Bildern schmücken zu können. Bildung und Teilhabe ist das Fundament für persönliche Entwicklung und Entfaltungsmöglichkeiten. Das Bildungspaket bietet viele Angebote wie Nachhilfe oder soziokulturelle Teilhabe. Nehmt diese Leistungen bitte in Anspruch!“

 

Ihr Kind möchte weiterhin kreativ tätig sein? Über das Bildungs- und Teilhabepaket sind viele verschiedene Angebote möglich. So stehen beispielsweise durch die Leistungskomponente „soziokulturelle Teilhabe“ 15 Euro im Monat oder jährlich 180 Euro zur Verfügung, um an kulturellen Angeboten wie z.B. Malkursen teilzunehmen. Melden Sie sich einfach unter: 02581/53-5940 oder per E-Mail: but@kreis-warendorf.de.




Kontakt und Anfahrt

Kreisverwaltung Warendorf

Waldenburger Straße 2
48231 Warendorf

 

Telefon: 02581 53-0
Fax: 02581 53-1099
verwaltung(at)kreis-warendorf.de

 

Allgemeine Öffnungszeiten der Verwaltung

Montag-Donnerstag: 8.00 - 16.00 Uhr

Freitag: 8.00 - 14.00 Uhr

Oder nach Vereinbarung.

Für die Zulassungsstellen in Beckum und Warendorf, die Führerscheinstelle sowie das Bauamt und für Ausländerangelegenheiten gelten abweichende Öffnungszeiten, die Sie hier nachlesen können.

Auszeichnungen

Geförderte Projekte