Weiter leicht rückläufige Infektionszahlen | Kreis Warendorf

Weiter leicht rückläufige Infektionszahlen

Im Kreis Warendorf sind weniger Menschen akut mit dem Coronavirus infiziert als noch am Freitag (10. September). Das meldet das Kreisgesundheitsamt am Montag, 13. September. 352 aktive Fälle sind bekannt (Freitag: 356). Über das Wochenende wurden 55 Neuinfektionen und 58 Gesundmeldungen registriert.

 

Seit Beginn der Pandemie wurde bei 12.872 Menschen im Kreis Warendorf das Coronavirus nachgewiesen. 12.268 Personen gelten als gesundet. Zudem wurde der 252. Todesfall in Zusammenhang mit Covid-19 bekannt: ein 45-jähriger Ahlener ist in einem Krankenhaus außerhalb des Kreises verstorben.

 

In den Krankenhäusern im Kreisgebiet werden derzeit zehn mit dem Coronavirus infizierte Patienten stationär behandelt, fünf davon intensivmedizinisch, hiervon vier mit Beatmung.

 

Die Sieben-Tage-Inzidenz für den Kreis, also die Zahl der in den vergangenen sieben Tagen pro 100.000 Einwohner positiv auf das Coronavirus getesteten Personen liegt laut Robert-Koch-Institut (RKI) und Landeszentrum Gesundheit (LZG.NRW) nun bei 64,2 (Freitag: 68,1).

 

Zwischen den Orten Oelde und Ostbevern wurde eine Zahlenkorrektur durchgeführt.

 

Die aktuellen Fallzahlen in den Städten und Gemeinden:

 

• Ahlen: 98 aktive Fälle (-7), 3.653 Gesundete (+20), 87 Verstorbene (+1), insgesamt 3.838 gemeldete Infektionsfälle seit März 2020 (+14)

• Beckum: 44 aktive Fälle (-3), 1.546 Gesundete (+11), 31 Verstorbene, insgesamt 1.621 Infektionen (+8)

• Beelen: 23 aktive Fälle (+3), 254 Gesundete, 1 Verstorbener, insgesamt 278 Infektionen (+3)

• Drensteinfurt: 5 aktive Fälle (-2), 371 Gesundete (+2), 5 Verstorbene, insgesamt 381 Infektionen

• Ennigerloh: 24 aktive Fälle (-2), 811 Gesundete (+3), 13 Verstorbene, insgesamt 848 Infektionen (+1)

• Everswinkel: 4 aktive Fälle (-1), 259 Gesundete (+2), 1 Verstorbener, insgesamt 264 Infektionen (+1)

• Oelde: 31 aktive Fälle (+6), 1.633 Gesundete (+9), 25 Verstorbene, insgesamt 1.689 Infektionen (+15)

• Ostbevern: 3 aktive Fälle (-3), 397 Gesundete, 4 Verstorbene, insgesamt 404 Infektionen (-3)

• Sassenberg: 10 aktive Fälle (+1), 500 Gesundete (+1), 7 Verstorbene, insgesamt 517 Infektionen (+2)

• Sendenhorst: 11 aktive Fälle (+4), 395 Gesundete, 11 Verstorbene, insgesamt 417 Infektionen (+4)

• Telgte: 15 aktive Fälle, 689 Gesundete (+2), 21 Verstorbene, insgesamt 725 Infektionen (+2)

• Wadersloh: 20 aktive Fälle (+2), 543 Gesundete (+1), 28 Verstorbene, insgesamt 591 Infektionen (+3)

• Warendorf: 64 aktive Fälle (-2), 1.217 Gesundete (+7), 18 Verstorbene, insgesamt 1.299 Infektionen (+5)

 

Weitere Informationen unter www.kreis-warendorf.de