Museen im Kreis wollen Entdeckerlust fördern

Um die engere Vernetzung der Museen im Kreis Warendorf ging es bei einem Workshop in Telgte. Mit gemeinsamen Angeboten zum Beispiel für Familien und Radtouristen sollen neue Zielgruppen erschlossen und die Museen für einen breiteren Interessentenkreis sichtbar werden. „Wir wollen die Entdeckerlust fördern. Es geht uns darum, mit Projekten und Aktionen die Gemeinsamkeit zu unterstreichen und gleichzeitig auf die große kulturelle Vielfalt bei uns im Kreis Warendorf aufmerksam zu machen“, so lautete ein erstes Ergebnis.

 

Geleitet wurde der Workshop von Matthias Burzinski von projekt2508 – einer renommierten Agentur für Kultur- und Tourismusmarketing. Ausdrücklich soll die Zusammenarbeit mit allen Museen im Kreis gesucht werden – unabhängig von der Trägerschaft. Neben den Museumsleitungen nahmen Vertreter des Kreises Warendorf an dem Workshop teil.  Der Kreistag hatte sich für eine kulturtouristische Vernetzung  der Museen eingesetzt. Gemeinsame Projekte und Aktionen will man jetzt entwickeln.

 

 




Kontakt und Anfahrt

Kreisverwaltung Warendorf

Waldenburger Straße 2
48231 Warendorf

 

Telefon: 02581 53-0
Fax: 02581 53-1099
verwaltung(at)kreis-warendorf.de

 

Allgemeine Öffnungszeiten der Verwaltung

Montag-Donnerstag: 8.00 - 16.00 Uhr

Freitag: 8.00 - 14.00 Uhr

Oder nach Vereinbarung.

Für die Zulassungsstellen in Beckum und Warendorf, die Führerscheinstelle sowie das Bauamt und für Ausländerangelegenheiten gelten abweichende Öffnungszeiten, die Sie hier nachlesen können.

Auszeichnungen

Geförderte Projekte