Springe zum Inhalt Springe zur Suche Springe zur Startseite

Einschulung an den Berufskollegs des Kreises ab 12. August

Die Berufskollegs des Kreises Warendorf in Ahlen, Beckum und Warendorf weisen auf ihre Einschulungstermine hin. Für zahlreiche (Aus-)Bildungsgänge ist dieser Termin am Mittwoch, 12. August, für andere in den Tagen und Wochen danach. Hier die wichtigsten Daten im Überblick:

 

Paul-Spiegel-Berufskolleg Warendorf: Für die meisten Bildungsgänge findet die Einschulung am Mittwoch, 12. August, statt.

 

Hauptgebäude, Von-Ketteler-Straße 40:

Beginn ist für die Jugendlichen, die das Berufliche Gymnasium Schwerpunkt Gesundheit und Soziales sowie Schwerpunkt Wirtschaft und Verwaltung besuchen um 8 Uhr. Wer die zweijährige Höhere Berufsfachschule Elektrotechnik sowie die einjährige Berufsfachschule Technik (Metalltechnik Typ II und Holztechnik Typ II) und die einjährige Berufsfachschule Wirtschaft und Verwaltung (Typ I und Typ II) besucht, startet um 8.30 Uhr.

Mädchen und Jungen der zweijährigen Höheren Berufsfachschule Wirtschaft und Verwaltung (Höhere Handelsschule) beginnen um 9 Uhr. Um 9.30 Uhr beginnt hingegen der Unterricht für die Schülerinnen und Schüler der zweijährigen Berufsfachschule Gesundheit und Soziales (Sozialassistentinnen und Sozialassistenten) sowie der Fachschule für Sozialwese (Erzieherinnen und Erzieher – Vollzeit und PIA).

Für alle Schülerinnen und Schüler der Berufsschulklassen, die einen Ausbildungsvertrag für kaufmännische Ausbildungsberufe oder für gewerbliche Ausbildungsberufe haben, sowie für Schülerinnen und Schüler der Ausbildungsvorbereitungsklassen (Vollzeit und Teilzeit) findet die Einschulung um 15 Uhr statt.

 

Nebengebäude, Düsternstraße 41:

Um 8 Uhr findet die Einschulung der Jugendlichen der einjährigen Berufsfachschule (Ernährung und Versorgungsmanagement, Typ I und II). Um 8.30 Uhr starten die Schülerinnen und Schüler der zweijährigen Fachoberschule Gesundheit und Soziales.

Am Donnerstag, 13. August, beginnt um 9.45 Uhr im Hauptgebäude, Von-Ketteler-Straße 40, der Unterricht für die Jugendlichen der Internationalen Förderklassen (IFK).

Für Schülerinnen und Schüler bereits bestehender Klassen gilt Folgendes: Unterrichtsbeginn ist in allen Vollzeit-Oberstufen und für alle Auszubildenden in den Mittel- und Oberstufen (mit Unterrichtstag Donnerstag) am Donnerstag, 13. August.

 

Berufskolleg Ahlen: Für die meisten Bildungsgänge findet die Einschulung am Mittwoch, 12. August, statt.

 

Für die Vollzeitklassen in der Ausbildungsvorbereitung, der einjährigen Berufsfachschule I und II, der Höheren Handelsschule und im Beruflichen Gymnasium ist der Beginn um 9 Uhr.

Die Einschulung der berufsschulpflichtigen Jugendlichen, die in einem kaufmännischen Beruf ausgebildet werden, erfolgt die Einschulung um 14 Uhr.

 

Am Donnerstag, 13. August, um 17 Uhr starten die Jugendlichen der Fachschule für Wirtschaft (Staatlich geprüfte Betriebswirte) und der Fachschule für Techniker (Ausbildungsgang Betriebswirtschaft für Staatlich geprüfte Techniker).

 

Berufskolleg Beckum: Schülerinnen und Schüler in der dualen Berufsausbildung (Jugendliche mit Ausbildungsvertrag in Industrie- und Handwerksberufen) haben in der Regel eine schriftliche Aufforderung vom Berufskolleg Beckum mit Angabe der Klasse und des Klassenraumes erhalten. Auszubildende, die bisher nicht angeschrieben wurden, setzen sich bitte telefonisch mit dem Berufskolleg Beckum, Tel. 02521/ 912-0 in Verbindung.

 

Berufsschulpflichtige Jugendliche ohne Ausbildungsvertrag finden sich im Berufskolleg Beckum zur Einschulung am Mittwoch, 12. August, um 9.30 Uhr im Raum 241 ein.

 

Schülerinnen und Schüler, die für vollzeitschulische Bildungsgänge angemeldet sind, haben gesonderte schriftliche Einladungen zur Einschulung erhalten.

 

Details zu den einzelnen Ausbildungsgängen sowie weitere Einzelheiten finden Sie auf den Seiten der Berufskollegs des Kreises Warendorf:

www.berufskolleg-ahlen.de 

www.berufskolleg-beckum.de

www.berufskolleg-warendorf.de


Untermenüpunkte im aktuellen Bereich

 

#36514