Springe zum Inhalt Springe zur Suche Springe zur Startseite

Neuer Hauptgeschäftsführer der Handwerkskammer zu Gast im Kreishaus

Der Hauptgeschäftsführer der Handwerkskammer Münster, Thomas Banasiewicz (l.), wurde von Landrat Dr. Olaf Gericke zum Antrittsbesuch im Kreishaus begrüßt. – (Foto: Kreis Warendorf).

Der neue Hauptgeschäftsführer der Handwerkskammer Münster (HWK), Thomas Banasiewicz, kam auf Einladung von Landrat Dr. Olaf Gericke zum Antrittsbesuch in den Kreis Warendorf. „Ich freue mich auf eine weiterhin engagierte Zusammenarbeit zum Wohle der heimischen Wirtschaft und der Bürger in einer starken Region“, begrüßte Dr. Gericke den Gast im Kreishaus.

 

Im Mittelpunkt des Gesprächs standen die gemeinsamen Gestaltungsaufgaben der Handwerkskammer und des Kreises Warendorf. Der Landrat lobte dabei besonders die Aktion Altbau, die beispielhaft für die erfolgreiche Zusammenarbeit zwischen Handwerkskammer und Kreis stehen würde. Weiter verstärkt werden soll die Zusammenarbeit im Bereich der Wirtschaftsförderung und Vermittlung von Langzeitarbeitslosen. Zu diesem Zweck waren auch die für den Bereich Jobcenter zuständige Dezernentin, Brigitte Klausmeier, die Geschäftsführerin der gfw – Gesellschaft für Wirtschaftsförderung im Kreis Warendorf, Petra Michalczak-Hülsmann, sowie der für den Geschäftsbereich Wirtschaftsförderung zuständige HWK-Geschäftsführer Thomas Harten anwesend. Alle Beteiligten waren sich einig, die erfolgreichen Kooperationen in Zukunft fortzusetzen.

 

Der 51-jährige Thomas Banasiewicz wurde Mitte des Jahres zum neuen HWK-Hauptgeschäftsführer gewählt. Seit 2002 ist der Diplom-Volkswirt für die HWK tätig, zuvor absolvierte er verschiedene Stationen in Wissenschaft und Wirtschaft. Die Handwerkskammer Münster vertritt insgesamt 28.000 Betriebe mit mehr als 192.000 Beschäftigten. Im Kreis Warendorf werden über 3300 Betriebe mit fast 21.000 Beschäftigten der HWK zugeordnet.

 

Bildunterschrift: Der Hauptgeschäftsführer der Handwerkskammer Münster, Thomas Banasiewicz (l.), wurde von Landrat Dr. Olaf Gericke zum Antrittsbesuch im Kreishaus begrüßt. – (Foto: Kreis Warendorf).


Untermenüpunkte im aktuellen Bereich

 

#33628