Springe zum Inhalt Springe zur Suche Springe zur Startseite

Medienscouts an Schulen langfristig sichern

Wie kann eine neue Generation von Medienscouts motiviert und ausgebildet werden? Neun weiterführenden Schulen im Kreis beschäftigten sich bei einem Fachtag des Netzwerks Medien im Kreis Warendorf mit dieser Frage. – (Foto: Kreis Warendorf).

Das Projekt Medienscouts NRW gibt es schon seit einigen Jahren an vielen weiterführenden Schulen im Kreis Warendorf. Aber wie bildet man neue Scouts aus? Was können Medienscouts und Beratungslehrkräfte gemeinsam für die Schule entwickeln? Diese Fragen standen beim Fachtag „Revitalisierung der schulischen Medienscoutsarbeit“ auf dem Programm. Zu der Veranstaltung hatte das Netzwerk Medien im Kreis Warendorf ins Kopernikusgymnasium Neubeckum eingeladen.


Die beteiligten Schulen sollen bei der Konzeption und Akquise neuer Scouts-Generationen unterstützt werden, damit das Medienscouts-Projekt langfristig arbeiten kann. In diesem Workshop ging es deshalb vor allem darum, gemeinsam Aktionen sowie Best-Practice-Beispiele zu erarbeiten.


Unterstützt wird die Ausbildung auch durch die Landesanstalt für Medien NRW (LfM). Medienscouts sollen ihre eigene Medienkompetenz erweitern, Wissen um den sicheren Medienumgang erwerben und dazu befähigt werden, dieses Wissen Mitschülern zu vermitteln. Zudem sollen sie helfen, Medienkonzepte von Schulen weiter zu entwickeln und ihre Kenntnisse und Erfahrungen an nachfolgende Medienscouts an der Schule weitergeben.


„Der Ansatz der „Peer-Education“, also der fachkundigen Begleitung durch Mitschüler, ist hierbei besonders hilfreich: einerseits lernen junge Menschen lieber von Gleichaltrigen – und andererseits können sie Gleichaltrige aufgrund eines ähnlichen Mediennutzungsverhaltens zielgruppengerecht  aufklären“, erläuterten Martin Decker aus Sicht des Regionalen Bildungsbüros und Rita Niemerg vom Amt für Kinder, Jugendliche und Familien des Kreises Warendorf.


An dem Fachtag haben folgende Schule teilgenommen: Gymnasium Laurentianum Warendorf, Fritz-Winter-Gesamtschule Ahlen, Teamschule Drensteinfurt, Sekundarschule Sassenberg, Josef-Annegarn-Schule Ostbevern, Gesamtschule Ennigerloh-Neubeckum, Sekundarschule Telgte, Montessori-Gesamtschule Sendenhorst. und Kopernikusgymnasium Neubeckum.

 

 


Untermenüpunkte im aktuellen Bereich

 

#33566