Springe zum Inhalt Springe zur Suche Springe zur Startseite

Hier finden Sie unsere aktuellen Pressemitteilungen

Michelle Zielke feiert 25-jähriges Dienstjubiläum 19.11.2018  | Kreis Warendorf

Auf 25 Jahre im öffentlichen Dienst kann Michelle Zielke zurückblicken. Ordnungsdezernentin Petra Schreier bedankte sich bei ihr für ihre langjährige Arbeit und wünschte der Jubilarin für die Zukunft alles Gute.  [ausführlich]


Vier Grundschulklassen, das Kulturgut Haus Nottbeck und ein mutiges Rittermädchen / Der Kreis Warendorf beteiligte sich am bundesweiten Vorlesetag 16.11.2018  | Kreis Warendorf

Vorlesen ist für Kinder von unschätzbarer Bedeutung. Es legt den Grundstein für eine gute Lesekompetenz. Kinder, denen regelmäßig vorgelesen wird, verfügen über einen deutlich größeren Wortschatz als Gleichaltrige ohne Vorleseerfahrung, haben im Schnitt bessere Noten und später mehr Spaß am Selbstlesen und im Umgang mit Texten. Jeweils am dritten Freitag im November rufen deshalb die Wochenzeitung „Die Zeit“, die Stiftung Lesen und die Deutsche Bahn Stiftung zum bundesweiten Vorlesetag auf.  [ausführlich]


Kreisgeschichtsverein und Sparkasse übergeben dritten Band der Kreisgeschichte / Vom Wiederaufbau über das Wirtschaftswunder bis zur kommunalen Neugliederung 15.11.2018  | Kreis Warendorf

Die „Kreisgeschichte“ ist fertig – über diese positive Mitteilung freuen sich der Kreisgeschichtsverein Beckum-Warendorf und sein Vorsitzender, Landrat Dr. Olaf Gericke sowie die Sparkasse Münsterland-Ost, die das gesamte, dreibändige Projekt finanziell unterstützt hat. Im dritten und letzten Band wird die Geschichte des Kreises von 1945 bis 1975 dargestellt. Der Wiederaufbau nach dem Krieg, das Wirtschaftswunder und die kommunale Neugliederung sind u.a. die Themen, die der Autor Jürgen Gojny in detailreicher Tiefe analysiert hat.  [ausführlich]


Am 1. Dezember ist Welt-Aids-Tag / Das Kreisgesundheitsamt berät / Selbsttests nun auch frei verkäuflich 15.11.2018  | Kreis Warendorf

Zum Welt-Aids-Tag weist das Gesundheitsamt des Kreises Warendorf wieder auf seine Angebote zu allen Fragen rund um das Thema HIV hin. Betroffene und Interessierte können sich hier kostenlos und anonym beraten und auch auf HIV testen lassen. Zudem haben sich in diesem Jahr die Gesundheitsämter in Nordrhein-Westfalen zu einer landesweiten Aktion zusammengeschlossen und verteilen Bierdeckel an die Cafés und Kneipen vor Ort. Diese sollen in lockerer Atmosphäre auf die Immunkrankheit an sich und auf die Beratungs- und Testangebote in NRW aufmerksam machen. Gefördert wird die Aktion vom Ministerium für Arbeit, Gesundheit und Soziales des Landes NRW.  [ausführlich]


Marke Münsterland stellt sich im Kreis Warendorf vor / Kreisentwicklung wird weiter vorangetrieben / Bürgerinnen und Bürger sind eingeladen 14.11.2018  | Kreis Warendorf

Was ist die Identität des Münsterlandes? Wie wollen wir zukünftig wahrgenommen werden? Diese Fragen stehen beim münsterlandweiten Markenbildungsprozess im Fokus. Dabei sollen die Bürgerinnen und Bürger im Kreis Warendorf einbezogen werden. Am Montag, 26. November, um 19 Uhr begrüßt Landrat Dr. Olaf Gericke gemeinsam mit dem Münsterland e.V. alle Interessierten im SparkassenForum in der Freckenhorster Str. 67 in Warendorf.  [ausführlich]


Berufsfelderkundungen bieten Chancen für junge Menschen und Betriebe / Rund 7000 Plätze im Kreis Warendorf benötigt 14.11.2018  | Kreis Warendorf

Bei der Suche nach Fachkräften von morgen sind Berufsfelderkundungen (BFE) für Unternehmen eine Chance. Denn schon früh können sie so junge Menschen für ihren Betrieb und ihre Berufsfelder begeistern. Und es ist keine Seltenheit, dass Jugendliche eine Ausbildung bei Betrieben absolvieren, in denen sie erstmals im Rahmen der BFE hineingeschnuppert haben, so die Rückmeldung einzelner Schulen aus dem Kreis Warendorf. BFE sind ein beliebter Bestandteil der Berufsorientierung, wobei Schülerinnen und Schüler der 8. Jahrgänge für einen Tag Betriebe und deren Berufsfelder kennenlernen.  [ausführlich]



Untermenüpunkte im aktuellen Bereich

 

#1606