Springe zum Inhalt Springe zur Suche Springe zur Startseite

Hier finden Sie unsere aktuellen Pressemitteilungen

Kreis will Lkw-Durchfahrtsverbot für Albersloh kurzfristig umsetzen 15.11.2019  | Kreis Warendorf

Nach der erfreulichen Nachricht, dass die Baumaßnahmen im Ortskern Albersloh schon am 6. Dezember und damit Monate vor dem geplanten Fertigstellungstermin beendet sein werden, hat der Kreis Warendorf schnell reagiert und entschieden, den Albersloher Ortskern für den Lkw-Durchgangsverkehr zu sperren. Für Anlieger und den Busverkehr bleibt die Durchfahrt erlaubt. Aufgrund der aktuellen Situation wird sich der Kreis mit der Stadt Sendenhorst, dem Land (Straßen.NRW) und der Kreispolizeibehörde zusammensetzen, um eine kurzfristige Lösung zu erreichen.  [ausführlich]


Münsteraner Studierende ein Semester lang regelmäßig im Kreisarchiv 15.11.2019  | Kreis Warendorf

Über regelmäßigen Besuch von der Universität Münster darf sich in diesem Semester das Kreisarchiv freuen. Bereits zum zweiten Mal findet ein Austausch mit dem Institut für vergleichende Städtegeschichte statt. Im Rahmen des Seminars „Die Ämter und Städte der Altkreise Beckum und Warendorf im 19. Jahrhundert“ befassen sich die Studierenden mit Verwaltung, Wirtschaft und Gesellschaft um 1900.  [ausführlich]


Arbeitsmarktkonferenz stieß auf positives Echo bei Beelener Firmen 15.11.2019  | Kreis Warendorf

Sehr positiv war das Echo auf die Arbeitsmarktkonferenz, zu der das Jobcenter Kreis Warendorf und die Gemeinde Beelen eingeladen hatten. Landrat Dr. Olaf Gericke und Bürgermeisterin Liz Kammann begrüßten Vertreterinnen und Vertreter von 22 Unternehmen im Ratssaal der Gemeinde Beelen.  [ausführlich]


Fahrradreparatur vor Ort statt Verwarngeld / Aktion „Mobile Werkstatt“ des Kreises Warendorf und der Kreispolizei 14.11.2019  | Kreis Warendorf

Überraschte, dankbare und ungläubige Gesichter waren an drei aufeinanderfolgenden Tagen im Kreis Warendorf zu beobachten. Dafür sorgte die gemeinsame Aktion „Mobile Werkstatt“ des Kreises Warendorf und der Kreispolizei mit dem Fahrradhändler Bike-Milte, die in den frühen Morgenstunden im Berufs- und Schulverkehr stattfand. Verkehrssicherheitsberater der Kreispolizeibehörde Warendorf kontrollierten die Fahrräder in Beckum, Ahlen und Warendorf auf Verkehrssicherheitsmängel. Die Besonderheit: Auf das Verwarngeld wurde verzichtet – stattdessen gab es sogar das Angebot, das Fahrrad direkt vor Ort kostenlos reparieren zu lassen.  [ausführlich]


Ein Tag ohne Smartphone als Experiment / Gruppenleiter-Schulung zu Sucht und anderen Themen 12.11.2019  | Kreis Warendorf

Auf einem Plattboot im niederländischen Wattenmeer segeln und sich gleichzeitig mit den aktuellen Infos für Jugendgruppenleitung ausstatten lassen – ein Traum, der für 19 Teilnehmer aus verschiedenen Vereinen wie dem Drensteinfurter Sonnenstrahl e.V., Warendorfer Wassersportverein, dem ASV Einen e.V. sowie für Auszubildende des Erzieherzweigs des Paul-Spiegel-Berufskollegs Wirklichkeit geworden ist. Das Amt für Kinder, Jugendliche und Familien des Kreises Warendorf bot diese Veranstaltung für Jugendgruppenleiter in den Herbstferien an.  [ausführlich]


Abfallwirtschaft schont Klima und Ressourcen / Kreisgesellschaften überreichen Klimascheck an Landräte 08.11.2019  | Kreis Warendorf

Die aktuelle Klimabilanz des Unternehmensverbundes, die schon seit 2010 alle zwei Jahre vorgelegt wird, zeigt es wiederholt: Durch die vielfältigen Maßnahmen der Abfallwirtschaft in den Kreisen Warendorf und Gütersloh werden jedes Jahr große Mengen CO2 -Emissionen eingespart. Im Berichtszeitraum waren das rund 147.000 Tonnen. Die beiden Landräte und ihre Umweltdezernenten nahmen einen symbolischen Klimascheck entgegen.  [ausführlich]



Untermenüpunkte im aktuellen Bereich

 

#1606