Springe zum Inhalt Springe zur Suche Springe zur Startseite

Hier finden Sie unsere aktuellen Pressemitteilungen

Veterinäramt hat Schweinezuchtbetrieb in Drensteinfurt weiterhin im Blick 11.12.2019  | Kreis Warendorf

Nachdem Kontrolleure des Veterinäramtes in der letzten Woche einen Schweinezuchtbetrieb in Drensteinfurt unangemeldet kontrolliert hatten (s. unsere Pressemitteilung vom 3. Dezember), informiert der Kreis Warendorf nun über den aktuellen Stand der Dinge. „Die Anzeige ging am 2. Dezember bei uns ein. Seitdem waren unsere Tierärzte mehrfach im Betrieb und haben die Umsetzung der angeordneten Maßnahmen kontrolliert“, erläutert Dr. Andreas Witte, Leiter des Veterinär- und Lebensmittelüberwachungsamtes.  [ausführlich]


Fischerprüfungen im Kreishaus mit 185 Teilnehmern 10.12.2019  | Kreis Warendorf

Groß war die Beteiligung an den Fischerprüfungen, die jetzt im Warendorfer Kreishaus stattgefunden haben. Der Kreis als Untere Fischereibehörde begrüßte bis zum 9. Dezember bei sieben Terminen in diesem Jahr insgesamt 185 Teilnehmerinnen und Teilnehmer. 181 von ihnen haben die Prüfung bestanden.  [ausführlich]


Digitale Assistenten erleichtern Anträge / Informations- und Kommunikationstechniker der NRW-Kreise trafen sich in Warendorf 09.12.2019  | Kreis Warendorf

Wie lösen die nordrhein-westfälischen Kreise die aktuellen Aufgaben, die mit der zunehmenden Digitalisierung verbunden sind? Um diese Frage ging es im Warendorfer Kreishaus. Dort tagte der Arbeitskreis Informations- und Kommunikationstechnik des Landkreistages (LKT) NRW.  [ausführlich]


Reitplaketten für 2020 als Weihnachtsgeschenk 05.12.2019  | Kreis Warendorf

Wer zu Weihnachten eine Reitplakette verschenken möchte, ist beim Kreis Warendorf an der richtigen Adresse. Denn alle, die in der freien Landschaft und im Wald reiten, benötigen nach dem Landesnaturschutzgesetz NRW ein Reitkennzeichen, das beidseitig am Zaumzeug des Pferdes zu befestigen ist. Dabei handelt es sich um zwei gelbe Kennzeichen mit je einer jährlich zu erneuernden Reitplakette. Für das Jahr 2020 werden nur blaue Plaketten mit der Zahl „20“ ausgegeben.  [ausführlich]


S-Bahn Münsterland für zukunftsfähige Mobilität / Münster und Münsterland-Kreise arbeiten zusammen / Verknüpfung von Verkehrssystemen / Engere Taktung 02.12.2019  | Kreis Warendorf

In Münster und dem Münsterland sind täglich Hundertausende unterwegs. Viele nutzen die Schiene, um möglichst sicher und bequem an ihr Ziel zu gelangen. Um in Zeiten steigender Bevölkerungszahlen und Mobilität den Menschen in der Region weitere Angebote im Schienennahverkehr machen zu können, haben die Stadt Münster und die Münsterland-Kreise Borken, Coesfeld, Steinfurt und Warendorf gemeinsam mit dem Zweckverband Nahverkehr Westfalen-Lippe (NWL) ein Konzept „Münsterland S-Bahn“ auf den Weg gebracht.  [ausführlich]


Jobcenter-Anlaufstelle Ostbevern ab 6. Dezember im neuen Rathaus 02.12.2019  | Kreis Warendorf

Die Anlaufstelle Ostbevern des Jobcenters zieht in das neue Rathaus und ist damit wieder vor Ort an zentraler Stelle erreichbar. Die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter sind noch bis Mittwoch, 4. Dezember, um 12 Uhr an der Südstraße 10 a in Warendorf zu erreichen. Am 5. Dezember bleibt die Anlaufstelle dort aufgrund des Umzugs nach Ostbevern ganztätig geschlossen. Ab Freitag, 6. Dezember, ist die Anlaufstelle in ihren neuen Räumen im Rathaus, Am Rathaus 1, in Ostbevern zu erreichen.  [ausführlich]



Untermenüpunkte im aktuellen Bereich

 

#1606