Springe zum Inhalt Springe zur Suche Springe zur Startseite

Hier finden Sie unsere aktuellen Pressemitteilungen

Über 1000 Einsatzkräfte waren beim Orkan im Einsatz / Vorsicht beim Betreten von Wäldern 19.01.2018  | Kreis Warendorf

Nach dem Orkantief Friederike, das am Donnerstag (18. Januar) über den Kreis Warendorf fegte, laufen die Aufräumarbeiten weiter. Während die Hauptstraßen schon am Donnerstagabend wieder befahrbar waren, kann es z.B. in Wohngebieten noch einzelne Behinderungen geben. Wie berichtet wurden zahlreiche Bäume entwurzelt oder beschädigt. Deshalb rät Kreisbrandmeister Heinz-Jürgen Gottmann in Abstimmung mit dem Waldbauernverband für den Bezirk Warendorf auch in den folgenden Tagen zu äußerster Vorsicht beim Betreten von Wäldern. Das gilt auch an Alleen oder einzelnen größeren Bäumen, von denen Äste herunterfallen können.  [ausführlich]


Neues Team und neuer Öffnungstag im Café Kinderwagen Freckenhorst 19.01.2018  | Kreis Warendorf

Neue Ansprechpartner und ein neuer Termin – im Café Kinderwagen in Freckenhorst gibt es ab sofort mehrere Veränderungen. Die Hebammenpraxis Freckenhorst und Pädagogin Julia Teupe übergaben den Staffelstab jetzt an Hebamme Sabine Borner und Erzieherin Jennifer Frochte.  [ausführlich]


Neue Leitungsaufgaben für Hendrik Borgstedt und Ralf Holtstiege beim Kreis 19.01.2018  | Kreis Warendorf

Mit einem neuen und einem erweiterten Amt hat der Kreis Warendorf zum Jahresbeginn seine Verwaltungsstruktur verändert. Das Straßenverkehrsamt ist jetzt Teil des neuen Amtes für öffentliche Sicherheit, Ordnung und Straßenverkehr. Amtsleiter bleibt wie im früheren Ordnungsamt Ralf Holtstiege. Zudem ist aus dem bisherigen Sachgebiet Hochbau und Liegenschaften der Kämmerei nun das eigenständige Amt für Hochbau und Immobilienmanagement geworden. Amtsleiter ist der bisherige Sachgebietsleiter Hendrik Borgstedt.  [ausführlich]


Mit „Schüler Online“ in die Zukunft einchecken 19.01.2018  | Kreis Warendorf

Bequem von zu Hause aus in die berufliche und schulische Zukunft einchecken – das Portal „Schüler Online“ macht dies seit mehreren Jahren möglich. Über www.schüleranmeldung.de können sich Schüler per Mausklick für einen vollzeitschulischen Bildungsgang an einem Berufskolleg, für die Berufsschule oder für die gymnasiale Oberstufe an Berufskolleg, Gymnasium oder Gesamtschule anmelden.  [ausführlich]


Sturmtief fegte über den Kreis Warendorf / 470 Feuerwehr-Einsätze 18.01.2018  | Kreis Warendorf

Das Sturmtief Friederike ist am Donnerstag (18. Januar) mit Orkanböen über den Kreis Warendorf gefegt. Zahlreiche Bäume wurden entwurzelt, Teile von Ampelanlagen oder Verkehrsschilder flogen auf Straßen, Dachteile und andere umherfliegende Gegenstände sorgten für Gefahr. Insgesamt hatte die Feuerwehr bis 15 Uhr 470 Einsätze zu bewältigen, die Polizei verzeichnete über 90 Einsätze – vor allem am Mittag und am frühen Nachmittag. Dabei gab es glücklicherweise nach bisherigem Stand keine sturmbedingten verletzten Personen. Etwa 650 Einsatzkräfte der Feuerwehren waren pausenlos im Einsatz. Im Laufe des Nachmittags beruhigte sich die Lage deutlich.  [ausführlich]


Kreis Warendorf hat über 19 Millionen Euro Elterngeld bewilligt / Anteil der Väter steigt weiter 18.01.2018  | Kreis Warendorf

3214 Anträge auf Elterngelde wurden beim Kreis Warendorf 2017 gestellt – exakt die gleiche Zahl wie im Vorjahr. Wie die Elterngeldstelle des Kreises weiter berichtet, ist der prozentuale Anteil der Väter weiter gestiegen. Haben im Jahr 2016 noch 26,1 Prozent der Väter Elterngeld beantragt, so waren es 2017 bereits 29,2 Prozent.  [ausführlich]



Untermenüpunkte im aktuellen Bereich

 

#1606