Springe zum Inhalt Springe zur Suche Springe zur Startseite

Gesundheitsamt des Kreises hat einen neuen Leiter

Landrat Dr. Olaf Gericke und Sozialdezernentin Brigitte Klausmeier wünschten Dr. Wolfgang Hückelheim (m.) viel Erfolg für seine neue Aufgabe.

Dr. Wolfgang Hückelheim ist neuer Leiter des Kreisgesundheitsamtes. Er ist Nachfolger von Dr. Elke Rehfeldt, die vor kurzem in den Ruhestand ging.

 

Nach dem Abitur im Jahr 1976 und dem Ableisten des Grundwehrdienstes absolvierte Dr. Wolfgang Hückelheim sein Medizinstudium in Bonn, das er mit dem dritten Staatsexamen abschloss. Als Assistenzarzt war er zunächst im St. Rochus-Hospital Telgte und anschließend in der neurologischen Abteilung des Marienhospitals Borken tätig. Im Jahr 1989 kehrte er an das St. Rochus-Hospital zurück und arbeitete dort als Arzt für Neurologie, Psychiatrie und  Psychotherapie – seit 1996 als Oberarzt. Viele Jahre war vor allem die psychiatrische Institutsambulanz sein Einsatzbereich.

 

Im Jahr 2015 nahm Dr. Hückelheim den Dienst beim Kreis Warendorf als Leiter des Sozialpsychiatrischen Dienstes und der Betreuungsstelle auf. Hier werden Menschen mit psychischen Erkrankungen, Suchterkrankungen oder in einer akuten Krisensituation beraten und unterstützt.

 

Im Rahmen einer kleinen Feierstunde wünschten ihm Landrat Dr. Olaf Gericke und Sozialdezernentin Brigitte Klausmeier einen guten Start und viel Erfolg für die neue Aufgabe.


Untermenüpunkte im aktuellen Bereich

 

#34299