Springe zum Inhalt Springe zur Suche Springe zur Startseite

Erfolgreicher Ausbildungsabschluss bei der Kreisverwaltung

22 Azubis in sechs Berufen haben im Sommer ihre Ausbildung bei der Kreisverwaltung erfolgreich beendet.

Insgesamt 22 Auszubildende und Studierende haben im Sommer ihre Ausbildung bei der Kreisverwaltung Warendorf erfolgreich abgeschlossen. Personaldezernentin Petra Schreier überreichte den frischgebackenen Kolleginnen und Kollegen in einer kleinen Feierstunde persönlich ihre Glückwünsche, blickte auf die vergangenen Jahre der Ausbildung zurück und ermutigte alle, auch zukünftig offen, neugierig und wissbegierig zu bleiben.

 

„In unserer großen Verwaltung gibt es viele verschiedene interessante Einsatzbereiche, so dass Sie die Möglichkeit haben, Ihren Interessen gemäß eingesetzt zu werden und sich weiterzuentwickeln“, zeigte die Personaldezernentin die Vorteile der Kreisverwaltung auf. „Sie haben während Ihrer Ausbildung Ehrgeiz gezeigt und sind dafür mit tollen Prüfungsergebnissen belohnt worden. Damit haben Sie einen wichtigen Grundstein für ihre berufliche Laufbahn gelegt. Ich wünsche Ihnen im Arbeitsalltag viel Erfolg und Freude an Ihrer Tätigkeit“.

 

Die neuen Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter haben ihre Ausbildung in den Berufen Verwaltungsfachangestellte/r, Verwaltungswirt/in, Kreisinspektoranwärter/in, Vermessungstechniker/in, Fachinformatiker/in und Straßenwärter/in absolviert.

 

Zu den Gratulanten gehörten auch Dr. Linus Tepe (Personalamtsleiter),  Ludger Franz (Personalratsvorsitzender), Julian Schembecker (Jugend- und Auszubildendenvertretung) und Kerstin Dühlmann (Ausbildungsleiterin).  


Untermenüpunkte im aktuellen Bereich

 

#35443