Springe zum Inhalt Springe zur Suche Springe zur Startseite

Hier finden Sie unsere aktuellen Pressemitteilungen

Gefälschte Dokumente erkennen – aber wie? Schulung der Bundespolizei im Kreishaus 15.02.2019  | Kreis Warendorf

Gefälschte Ausweisdokumente von Originalen zu unterscheiden, ist oft nicht leicht. Egal, ob im Einwohnermeldeamt, Standesamt oder der Einbürgerungsbehörde – es ist wichtig, die Echtheit zu prüfen. Um dafür gut gerüstet zu sein, absolvierten insgesamt 74 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der kreisangehörigen Kommunen und des Kreises Warendorf eine Schulung im Kreishaus.  [ausführlich]


Ein literarisch-philosophischer Abend mit Martin Brambach, Christine Sommer und Michael Quante: Karl Marx einmal anders 13.02.2019  | Kreis Warendorf

2018 hat er im ausverkauften Torhaussaal des Kulturguts Haus Nottbeck satirische Texte gelesen, nun wendet sich der Schauspieler Martin Brambach einer der größten Denkerfiguren der letzten Jahrhunderte zu – Karl Marx. Am Donnerstag, 21. Februar, liest er ab 19.30 Uhr zusammen mit Ehefrau und Schauspielkollegin Christine Sommer nicht nur aus klassischen Schriften, sondern auch aus weniger bekannten Texten, Briefen und Gedichten des Philosophen Karl Marx. Eine bunte Mischung, die einen leicht verdaulichen Einstieg in Denken und Schaffen des wohl bekanntesten Kapitalismuskritikers bietet.  [ausführlich]


Digitalisierungstreffen der Münsterland-Jobcenter am FMO 12.02.2019  | Kreis Warendorf

Mit der Einführung der gemeinsamen Münsterland-Karte in 2015 haben die Münsterland-Jobcenter ihre digitale Kooperation begonnen. Jetzt haben die Leitungen der Münsterland-Jobcenter ein Sondertreffen „Digitalisierung“ am FMO durchgeführt. Ebenfalls anwesend waren IT-Fachleute aller Beteiligten und der Leiterin der Regionalagentur Münsterland.  [ausführlich]


Schöner Kreis Warendorf / Landrat macht auf landesweiten Fotowettbewerb aufmerksam 11.02.2019  | Kreis Warendorf

Hobbyfotografen aufgepasst! Auf den landesweiten Fotowettbewerb zum Thema „So schön ist unsere Heimat – Natur und Landschaft in NRW“ macht Landrat Dr. Olaf Gericke aufmerksam. Die zwölf schönsten Bilder werden in einem großformatigen Fotokalender für 2020 veröffentlicht. Ausgerichtet wird der Wettbewerb von der NRW-Stiftung Naturschutz, Heimat- und Kulturpflege und dem NRW-Umweltministerium.  [ausführlich]


Grippewelle im Kreis Warendorf – noch keine Entwarnung! 11.02.2019  | Kreis Warendorf

Die diesjährige Influenza-Grippewelle hat begonnen – auch wenn es im Moment danach aussieht, dass sie schwächer als im Vorjahr ausfällt. 60 gemeldete Fälle in den ersten sechs Kalenderwochen dieses Jahres stehen 142 Fällen im Vergleichszeitraum 2018 gegenüber. Jetzt schon Entwarnung zu geben, wäre allerdings zu früh, lag doch der Höhepunkt der letztjährigen Grippewelle im Zeitraum Ende Februar/Anfang März. Außerdem können sich je nach vorherrschendem Influenzatyp bzw. -subtyp von Jahr zu Jahr sehr unterschiedliche Verlaufsformen ergeben.  [ausführlich]


Stab der Einsatzleitung übt am Institut der Feuerwehr 08.02.2019  | Kreis Warendorf

Eine dreitägige Fortbildung absolvierten die Mitglieder des Stabes der Einsatzleitung des Kreises Warendorf mit Unterstützung der Fernmeldeeinheit am Institut der Feuerwehr (IdF) in Münster. Die Einsatzkräfte von Feuerwehr, THW, DRK, Maltesern, Notfallseelsorgern und Kreisverbindungskommando der Bundeswehr richteten nach einem kurzen Einführungsvortrag den Stabsraum für die Übung ein.  [ausführlich]



Untermenüpunkte im aktuellen Bereich

 

#1606