Springe zum Inhalt Springe zur Suche Springe zur Startseite

Alfons Westbomke feiert 25-jähriges Dienstjubiläum

Auf 25 Jahre im öffentlichen Dienst blickt Alfons Westbomke zurück. In einer kleinen Feierstunde bedankte sich Schuldezernentin Brigitte Klausmeier für seine Arbeit in den zurückliegenden Jahrzehnten und wünschte ihm gleichzeitig alles Gute für die Zukunft.

 

Nach dem Schulbesuch absolvierte Alfons Westbomke zunächst eine Ausbildung zum Radio- und Fernsehtechniker in Beckum. Nach seinem vierjährigen Wehrdienst arbeitete er insgesamt elf Jahre in seinem erlernten Beruf bei verschiedenen Firmen im Kreis Warendorf und in Rheda-Wiedenbrück. Im März 1999 wechselte er zur Kreisverwaltung Warendorf in das Amt für Bildung, Kultur und Sport und ist dort seither im Medienzentrum eingesetzt.

 

Alfons Westbomke versorgt die Schulen, Kindergärten und weitere Bildungsträger im Kreis Warendorf mit Medien und Geräten sowie die Ämter der Kreisverwaltung mit Präsentationstechnik. Dabei steht er jederzeit beratend zur Seite. Darüber hinaus betreut der Beckumer die Internetauftritte des Medienzentrums und der Schule für Musik im Kreis Warendorf.


Untermenüpunkte im aktuellen Bereich

 

#36145